Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

365 Tage Streetphotography

Ein Fotoprojekt, das 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone umfasst, ist eine faszinierende und anspruchsvolle Unternehmung, die die Kreativität und das fotografische Können eines jeden Fotografen auf die Probe stellt. Es geht darum, den Alltag und die Vielfalt der urbanen Umgebung einzufangen, indem man täglich ein Bild aufnimmt und so eine visuelle Chronik des städtischen Lebens erstellt. In diesem Artikel werde ich die verschiedenen Aspekte und Herausforderungen dieses Projekts beleuchten.

1. Die Idee hinter dem Projekt:

Die Idee, 365 Tage lang Streetphotography mit dem Smartphone zu betreiben, entspringt der Faszination für den städtischen Alltag und die damit verbundenen Geschichten und Momente. Es geht darum, den Puls der Stadt einzufangen, indem man die Schönheit des Gewöhnlichen und das Unerwartete auf der Straße dokumentiert. Jeden Tag bietet die Möglichkeit, neue Motive zu entdecken und den Blick für die Umgebung zu schärfen.

2. Die Ausrüstung:

Das Smartphone ist die ideale Ausrüstung für dieses Projekt. Es ist handlich, immer griffbereit und ermöglicht es, spontane Momente festzuhalten. Die Qualität der Smartphone-Kameras hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert, so dass sie in der Lage sind, beeindruckende Aufnahmen zu liefern. Die Verwendung von Apps und Bearbeitungswerkzeugen kann die kreativen Möglichkeiten erweitern.

3. Die Herausforderungen:

Ein Fotoprojekt über 365 Tage hinweg stellt eine Reihe von Herausforderungen dar. Zu den häufigsten gehören:

  • Zeitaufwand: Täglich Zeit für die Fotografie zu finden, kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn man einen vollen Terminkalender hat.
  • Kreativität: Das tägliche Fotografieren derselben Umgebung kann zur Herausforderung werden, da die Gefahr besteht, in eine Routine zu verfallen. Die Fähigkeit, aus dem Gewöhnlichen etwas Besonderes zu machen, ist gefragt.
  • Wetterbedingungen: Die Witterungsverhältnisse können die Fotografie beeinflussen. Regen, Schnee oder extreme Hitze können die Aufnahmebedingungen erschweren.
  • Interaktion mit Menschen: Bei Streetphotography spielt die Interaktion mit Menschen eine wichtige Rolle. Das Fotografieren von Fremden kann manchmal auf Zurückhaltung oder gar Unbehagen stoßen. Es ist wichtig, ethische Richtlinien einzuhalten und respektvoll zu fotografieren.
  • Motivfindung: Nicht jeden Tag gibt es faszinierende Motive. Es kann schwierig sein, inspirierende Szenen zu finden, insbesondere wenn man in einer weniger belebten Umgebung lebt.

4. Die Vorteile und Lernmöglichkeiten:

Trotz der Herausforderungen bietet ein 365-Tage-Streetphotography-Projekt zahlreiche Vorteile und Lernmöglichkeiten:

  • Fotografisches Wachstum: Durch tägliches Fotografieren und Experimentieren entwickelt man seine fotografischen Fähigkeiten kontinuierlich weiter. Man lernt, mit verschiedenen Lichtverhältnissen umzugehen und die Kamerafunktionen optimal zu nutzen.
  • Kreativität: Das Projekt erfordert kreative Herangehensweisen, um immer wieder neue und spannende Bilder zu erstellen. Es fördert die Fähigkeit, den Blick für das Besondere im Alltäglichen zu schärfen.
  • Geduld und Ausdauer: Ein 365-Tage-Projekt erfordert Durchhaltevermögen. Es lehrt Geduld und den Wert von kontinuierlichem Engagement.
  • Selbstreflexion: Die tägliche Fotografie gibt Anlass zur Selbstreflexion. Man lernt nicht nur die Umgebung besser kennen, sondern auch sich selbst als Fotograf.
  • Community und Feedback: Das Teilen der täglichen Bilder in sozialen Medien oder Fotografie-Communities ermöglicht es, Rückmeldungen von anderen Fotografen zu erhalten und in einen kreativen Dialog einzutreten.

 

5. Abschluss und Präsentation:

Nach einem Jahr intensiver Streetphotography mit dem Smartphone hat man eine beeindruckende Sammlung von Bildern, die eine visuelle Geschichte der Stadt und des persönlichen Wachstums als Fotograf erzählen. Die Auswahl der besten Bilder und ihre Präsentation in einem Buch, einer Ausstellung oder in sozialen Medien sind Möglichkeiten, das Projekt abzuschließen und mit anderen zu teilen.

Ein 365-Tage-Streetphotography-Projekt mit dem Smartphone ist eine bemerkenswerte fotografische Herausforderung, die das tägliche Leben in der Stadt in all seiner Vielfalt einfängt. Es bietet die Möglichkeit, fotografisches Können zu entwickeln, kreativ zu sein und den Alltag aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Es ist ein intensives Unterfangen, das jedoch mit einer Vielzahl von persönlichen und kreativen Belohnungen einhergeht und den Fotografen am Ende des Jahres reicher an Erfahrungen und Bildern zurücklässt.

Es ist wichtig, dass man regelmäßig übt, um in einer bestimmten Fähigkeit besser zu werden. Eine gute Möglichkeit, um in der Fotografie besser zu werden, ist täglich ein Foto zu machen, auch wenn es nur mit dem Smartphone ist. Das Ziel der Übung ist es, jeden Tag ein Foto aus dem Alltag und den aktuellen Geschehnissen zu erstellen. Ein Fotoprojekt wie „365 Tage Streetphotography“ kann dabei helfen, regelmäßig zu üben und die Fähigkeiten zu verbessern.

Es ist auch wichtig, dass man die Umgebung im Alltag genau beobachtet und versucht, interessante Momente einzufangen. Schwarz-weiß-Fotografie kann dabei helfen, die Bilder dramatischer wirken zu lassen. Es ist auch wichtig, die Erlaubnis von Personen einzuholen, bevor man sie fotografiert. Es ist okay, wenn das Foto manchmal verschwommen ist, da dies auch interessant sein kann.

Es gibt viele Dinge, die man in der Fotografie entdecken und einfangen kann, wie Architektur, Landschaft, Menschen, Tiere, Wettersituationen, Graffiti, Feste, Schattenspiele und vieles mehr. Ein Rundblick auf diverse Situationen im Laufe eines Jahres kann dabei helfen, die Fähigkeiten zu verbessern und neue Inspirationen zu finden.

 

365 Tage Streetphotography

Wie werde ich besser in…. ? Ach, ist doch egal in was… Ganz einfach! Üben! Üben! Üben! Und das am besten täglich! Eine gute Möglichkeit in der Fotografie besser zu werden ist, täglich ein Foto zu machen, und wenn es auch nur mit dem Smartphone ist. Das Ziel der Übung ist, jeden Tag ein Foto aus dem Alltag und den aktuellen Geschehnissen zu erstellen. Da wird ein Jahr ganz schön Lange 😉 Die Erfahrungen und die Übung sind unbezahlbar!

 

Freue mich auf deine Fotos und dein konstruktives Feedback. Hinterlasse auch ein Kommentar und gerne auch einen Daumen hoch oder so 😉

Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business
Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

Es mögen keine fotografischen Meisterleistungen dabei sein, dennoch wurde ich täglich motiviert ein Motiv einzufangen. Und zwar täglich. In meinem damaligen Blog ging täglich um 18 Uhr ein Foto online. Dank WordPress konnte ich auch am Handy alles online stellen.

Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography YouTube Video

Die Aufgabenstellung war eher die Umgebung im Alltag sehr genau zu beobachten und einen Momente einzufangen. In Schwarz / Weiß wirkt Street Photography einfach noch ein bisschen dramatischer 😉 Und das mit der Kamera, die ich gerade dabei hatte, dem Handy.

 

Was du beachten solltest!

Fragen kostet nichts! Nicht Fragen eventuell schon 😉 Frage bitte Personen vorher um Erlaubnis, bevor du sie fotografierst.

Das Foto darf auch ruhig mal verschwommen sein – wird hin und wieder auch interessant.

Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business
Fotoprojekt 365 Tage Streetphotography mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

Vielleicht findest du auch ein paar Inspirationen auf diesen Fotos…

Fotos

Auf den Fotos siehst du:
Architektur, Bahnhof, Gleisdorf, Graz, Steiermark, Österreich, Italien, Osttirol, Kärnten, Kreuzungen, Parks, Telefonzelle, lustige Kennzeichen, Müll, Schnee, Winter, Szenen beim Einkaufen, Gebäude, Menschen auf der Straße, diverse Wettersituationen, Sprüche, Graffiti, Hauptplatz, Würstelstand in Graz, Tafeln und Schilder, Statuen, Feste, Schattenspiele, Straßenmusikanten, Polizeikontrolle in Italien, Tiere, Kirchen, Straßenkünstler, Bummelzug, Wegweiser, Wald, Landschaft, Flora, Fauna, Brücken, Selfies, Wolkenstimmung, …
… und diverse Alltagssituationen.

Einfach ein Rundblick auf diverse Situationen in einem Jahr…

Es gibt so unendlich Vieles zu entdecken und bewusst wahrzunehmen und auch in einem Bild einzufangen.

 

Fotos