2 Länder, 5 Städte und ein paar Hundert Kilometer - geile Woche
Reisefotografie Fotoreisen Reiseblog

2 Länder, 5 Städte und ein paar Hundert Kilometer – geile Woche

Wenn ich zurückblicke, war diese Woche absolut erstaunlich. Ich habe Orte in Österreich und Ungarn gesehen, die ich noch nie zuvor gesehen habe, ich habe viele interessante Menschen getroffen und so viele verschiedene Dinge erlebt.

Am Ende bin ich froh, dass ich meinem Traum gefolgt bin, denn dies war die Woche meines Lebens – bis jetzt. 😉

Roadtrip Österreich / Ungarn

Die Woche begann in Zalaegerszeg, einer kleinen Stadt in Ungarn, die für ihre Thermalbäder und die ruhige Umgebung bekannt ist. Ich hatte die Gelegenheit, eines der Bäder zu besuchen und es war ein einzigartiges Erlebnis. Die Wärme des Wassers hat mich vollkommen entspannt und die Aussicht auf die umliegenden Berge war atemberaubend.

Nach Zalaegerszeg bin ich weitergefahren nach Nova, einer kleinen Stadt in Österreich. Hier habe ich eine kleine Wanderung gemacht und die Natur genossen. Ich habe mich in die ruhige Umgebung verliebt und würde gerne wiederkommen, um mehr Zeit hier zu verbringen.

Weiter ging es nach Körmend, einer weiteren Stadt in Ungarn. Hier habe ich die beeindruckende Burg besichtigt und mich von der Geschichte und Architektur beeindrucken lassen. Ich habe auch einen Spaziergang durch die Altstadt gemacht und die verschiedenen Geschäfte und Cafés entdeckt.

Graz, die Landeshauptstadt von Steiermark, war mein nächster Halt. Ich habe die Altstadt erkundet und war beeindruckt von den historischen Gebäuden und Plätzen. Ich habe auch eine Bootsfahrt auf der Mur gemacht und die Stadt von einer anderen Perspektive aus gesehen.

Meine letzte Station war Lutzmannsburg, ein kleines Dorf in Österreich, das für seine Weingüter bekannt ist. Ich habe eine Weinprobe gemacht und war beeindruckt von der Qualität der Weine. Ich habe auch einen Spaziergang durch die umliegenden Weinberge gemacht und die Schönheit der Natur genossen.

Insgesamt war es eine unvergessliche Woche, die ich nie vergessen werde. Ich habe so viele verschiedene Orte in Österreich und Ungarn gesehen und so viele interessante Menschen getroffen. Ich bin dankbar für die Chance, diese Erfahrungen machen zu dürfen und ich kann es kaum erwarten, meine nächste Reise zu planen. Ich empfehle jedem, diese beiden Länder zu besuchen und sich von ihrer Schönheit und Kultur beeindrucken zu lassen.

2 Länder, 5 Städte und ein paar Hundert Kilometer

2 Länder, 5 Städte und ein paar Hundert Kilometer Autofahrt 🚙 🤩 so viele Erlebnisse und Momente / unendlich dankbar 🙏 morgen geht’s weiter… #lovemylife #geilewoche

Österreich und Ungarn standen diese Woche mit verschiedenen Locations beruflich und privat am Reiseplan.

Zalaegerszeg, Nova, Körmend, Graz und Lutzmannsburg.

Fotos

Ich habe in 5 Städten Halt gemacht. Jede Stadt hatte ihren eigenen Charme und ich habe viel über die Kultur und Geschichte der Länder gelernt. Ich habe die wunderschönen Architektur und Sehenswürdigkeiten bewundert.

Ich habe auch ein paar Abenteuer erlebt. Ich habe leckeres Essen probiert.
Insgesamt war es eine unvergessliche Woche und ich bin dankbar für all die Erlebnisse und Erfahrungen, die ich machen durfte. Ich freue mich schon auf meine nächste Reise und darauf, noch mehr von der Welt zu entdecken.

Roadtrip Hacks

Ein Roadtrip ist eine unvergessliche Art, das Land zu entdecken und Abenteuer zu erleben. Es gibt nichts Vergleichbares, als die Straße entlangzufahren, die Landschaft zu genießen und unerwartete Orte zu entdecken.

Ein Roadtrip beginnt mit der Planung. Es ist wichtig, eine Route zu wählen, die sowohl die Sehenswürdigkeiten enthält, die man besuchen möchte, als auch ausreichend Zeit für spontane Abstecher lässt. Es ist auch wichtig, Unterkünfte im Voraus zu buchen, insbesondere wenn man in der Hochsaison unterwegs ist.

Ein weiteres wichtiges Element der Vorbereitung ist das Auto. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass es in einwandfreiem Zustand ist, bevor man losfährt. Es empfiehlt sich auch, eine Grundausstattung an Werkzeug und Ersatzteilen mitzunehmen.

Sobald man auf der Straße ist, ist es wichtig, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten und aufmerksam zu fahren. Es ist auch wichtig, regelmäßig Pausen einzulegen, um sich auszuruhen und die Landschaft zu genießen.

Ein Roadtrip bietet die Möglichkeit, Orte zu entdecken, die man sonst vielleicht nicht besuchen würde. Es ist eine großartige Möglichkeit, lokale Kulturen kennenzulernen und einzigartige Erfahrungen zu machen. Ein Roadtrip kann auch eine gute Gelegenheit sein, um Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Ein Roadtrip erfordert jedoch auch eine gewisse Flexibilität und Bereitschaft, sich auf das Unbekannte einzulassen. Es kann unvorhergesehene Verzögerungen und Herausforderungen geben, aber das ist alles Teil des Abenteuers. Mit der richtigen Vorbereitung und Einstellung kann ein Roadtrip eine unvergessliche Erfahrung sein, die man sein Leben lang in Erinnerung behält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: