Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Architektur und Immobilien Videos mit dem Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

Architektur und Immobilien

Heute möchte ich dir gerne etwas über meine Erfahrungen beim Erstellen von Architekturvideos mit meinem Smartphone erzählen.

Vor einiger Zeit bin ich auf die Idee gekommen, Architektur und Immobilien Videos mit meinem Smartphone zu erstellen, und seitdem habe ich mich intensiv damit beschäftigt.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass das Erstellen von Architekturvideos mit dem Smartphone eine sehr anspruchsvolle Aufgabe ist. Im Gegensatz zu statischen Fotos erfordert es eine ganz andere Herangehensweise, um die Architektur und die Umgebung in Bewegung zu zeigen. Man muss die Kamera ruhig halten und den Fokus auf das Wesentliche legen, um ein qualitativ hochwertiges Video zu erstellen.

Um das Beste aus meinem Smartphone herauszuholen, habe ich mich intensiv mit den Einstellungen und Funktionen auseinandergesetzt. Es ist wichtig, die richtige Auflösung, Bildrate und Belichtung zu wählen, um ein scharfes und gut beleuchtetes Video zu erhalten. Auch die Wahl des richtigen Kamerawinkels und der Perspektive spielt eine wichtige Rolle, um die Architektur bestmöglich in Szene zu setzen.

Darüber hinaus ist es wichtig, eine gute Nachbearbeitung durchzuführen, um das Video zu optimieren. Hierbei kommen spezielle Apps und Programme zum Einsatz, die es ermöglichen, das Video zu schneiden, Effekte hinzuzufügen und den Ton zu verbessern. Auch die Wahl der Musik und Soundeffekte trägt dazu bei, die Stimmung des Videos zu unterstreichen.

Meine Architekturvideos mit dem Smartphone sind zu einem wichtigen Teil meines Portfolios geworden und ich habe bereits einige Kunden damit beeindruckt. Ich bin sicher, dass ich in Zukunft noch viele weitere spannende Projekte umsetzen werde und freue mich darauf, meine Erfahrungen und Erkenntnisse auf meinem Blog mit dir zu teilen.

Wenn auch du dich für das Erstellen von Architekturvideos mit dem Smartphone interessierst, kann ich dir nur empfehlen, dich intensiv mit der Technik und den Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Mit ein wenig Übung und Geduld wirst auch du in der Lage sein, beeindruckende Videos zu erstellen, die deine Kunden begeistern werden.

 

 

Einsatzbereich und Verwendung von Architektur und Immobilien Videos

Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone sind ein nützliches Instrument für jeden Immobilienmakler, Immobilienentwickler, Architekten oder Bauunternehmer, der seine Projekte präsentieren möchte. Sie bieten eine effektive Möglichkeit, die Schönheit, den Stil und die Architektur eines Gebäudes auf visuelle Weise zu präsentieren.

Die Verwendung von Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone kann eine Vielzahl von Anwendungen haben, wie z.B.:

  1. Marketing: Architektur- und Immobilien-Videos können als Marketinginstrumente eingesetzt werden, um potenzielle Kunden zu gewinnen und ihnen eine immersive Erfahrung zu bieten. Sie können auf der Website des Unternehmens, auf sozialen Medien, auf Online-Plattformen wie YouTube und Vimeo oder in Präsentationen und Meetings verwendet werden.
  2. Verkaufsförderung: Architektur- und Immobilien-Videos können auch dazu beitragen, den Verkaufsprozess zu beschleunigen, indem sie potenzielle Kunden schneller überzeugen, eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten. Ein Video kann dem Kunden einen realistischeren Einblick in das Gebäude und dessen Umgebung geben, als es nur durch Bilder oder Grundrisse möglich wäre.
  3. Projektdokumentation: Architektur- und Immobilien-Videos können auch dazu beitragen, die Fortschritte eines Projekts zu dokumentieren und zu verfolgen. Sie können als Zeitraffer-Video aufgenommen werden, um den Baufortschritt zu zeigen oder als virtuelle Tour durch ein fertiges Gebäude, um dessen Architektur und Gestaltungsdetails zu präsentieren.
  4. Schulung: Architektur- und Immobilien-Videos können auch als Schulungsinstrumente eingesetzt werden, um neuen Mitarbeitern oder Kunden ein Verständnis für ein Gebäude oder Projekt zu vermitteln. Durch die Verwendung von Architektur- und Immobilien-Videos können wichtige Informationen über die Funktionalität, Ausstattung und Einrichtungen eines Gebäudes leichter vermittelt werden.
  5. Wettbewerbsanalyse: Architektur- und Immobilien-Videos können auch dazu beitragen, den Wettbewerb zu analysieren und die Stärken und Schwächen anderer Projekte zu verstehen. Durch die Verwendung von Architektur- und Immobilien-Videos können Sie die Architektur, den Stil und das Design von Konkurrenten besser verstehen und Ihre eigenen Projekte entsprechend verbessern.

Sie bieten eine effektive Möglichkeit, die Schönheit und das Design von Gebäuden und Projekten zu präsentieren und potenzielle Kunden zu beeindrucken.

Nacht

Das Erstellen von Architektur- und Immobilien Videos mit dem Smartphone bei Nacht stellt eine besondere Herausforderung dar, da die Lichtverhältnisse in der Regel schwieriger sind als bei Tageslicht. Dennoch ist es möglich, auch bei Nacht beeindruckende Videos zu erstellen, die die Schönheit der Architektur und Immobilien zur Geltung bringen.

Zunächst einmal ist es wichtig, die richtige Ausrüstung zu haben. Eine Kamera mit einem großen Sensor und einer hohen Lichtempfindlichkeit ist hier von Vorteil. Auch ein Stativ oder ein Gimbal sind unverzichtbar, um die Kamera ruhig zu halten und Verwacklungen zu vermeiden.

Eine weitere Möglichkeit, um bei Nacht bessere Ergebnisse zu erzielen, ist die Verwendung von Zusatzbeleuchtung. Hierfür gibt es spezielle Smartphone-Lichter, die die Szenerie ausleuchten und für eine bessere Sichtbarkeit sorgen. Auch die Verwendung von vorhandenen Lichtquellen, wie Straßenlaternen oder Fassadenbeleuchtung, kann dazu beitragen, eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen.

Bei der Aufnahme von Architektur- und Immobilien Videos bei Nacht ist es besonders wichtig, die Belichtung richtig einzustellen. Hierbei kommt es darauf an, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Helligkeit der beleuchteten Bereiche und der Dunkelheit der Schatten zu finden. Auch die Wahl der richtigen Farbtemperatur spielt eine wichtige Rolle, um eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen.

In der Nachbearbeitung können spezielle Filter und Effekte dazu beitragen, das Video bei Nacht noch beeindruckender zu machen. Hierbei ist es jedoch wichtig, nicht zu stark zu übertreiben und die Realität nicht zu verfälschen. Einige wenige Anpassungen können jedoch dazu beitragen, das Beste aus dem Material herauszuholen.

 

 

Sonnenuntergang / Sonnenaufgang

Das Erstellen von Architektur- und Immobilien Videos mit dem Smartphone bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang kann ein ganz besonderes Erlebnis sein. Die Lichtverhältnisse zu diesen Tageszeiten sind oft sehr schön und bieten eine einzigartige Atmosphäre, die sich perfekt für beeindruckende Videos eignet.

Um das Beste aus diesen Lichtverhältnissen zu machen, ist es wichtig, die Kamera richtig einzustellen. Die meisten Smartphones bieten hierfür verschiedene Einstellungsmöglichkeiten wie den HDR-Modus oder die Belichtungskorrektur. Diese können dazu beitragen, die Belichtung und die Kontraste im Video auszugleichen und eine ausgewogene Szenerie zu schaffen.

Es ist auch wichtig, die Bewegungen der Kamera während der Aufnahme zu minimieren. Hierfür kann ein Stativ oder ein Gimbal verwendet werden, um Verwacklungen zu vermeiden und das Video stabil zu halten. Bei der Wahl des Blickwinkels kann es hilfreich sein, verschiedene Perspektiven auszuprobieren, um das Beste aus dem Motiv herauszuholen.

Eine weitere Möglichkeit, um die Atmosphäre bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang zu betonen, ist die Verwendung von Zusatzbeleuchtung. Hierbei können zum Beispiel Lampen oder Leuchten verwendet werden, um bestimmte Bereiche auszuleuchten oder um interessante Schattenspiele zu erzeugen.

In der Nachbearbeitung können spezielle Filter und Effekte verwendet werden, um das Video bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang noch stimmungsvoller zu machen. Hierbei ist es jedoch wichtig, nicht zu übertreiben und die Realität nicht zu verfälschen. Eine zurückhaltende Bearbeitung kann jedoch dazu beitragen, das Beste aus dem Material herauszuholen.

 

 

Winter

Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Winter zu erstellen, können für dich eine interessante Herausforderung sein. Die winterliche Landschaft und die speziellen Lichtverhältnisse bieten eine einzigartige Kulisse für deine Aufnahmen. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können, das Beste aus deinen Videos zu machen.

Zunächst einmal musst du deine Ausrüstung auf die Bedingungen anpassen. Die Kälte kann dazu führen, dass der Akku schneller entlädt, deshalb ist es wichtig, immer einen Ersatzakku dabei zu haben. Die kalte Luft kann auch die Kamera beeinflussen, daher solltest du sicherstellen, dass das Objektiv und das Display sauber sind und nicht beschlagen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Licht. Im Winter sind die Tage oft kürzer, und das Licht kann schnell abnehmen. Es ist daher ratsam, deine Aufnahmen während der Tageszeit zu planen und bei Sonnenschein zu filmen. Die Winterlandschaft kann jedoch auch eine besondere Atmosphäre bieten, wenn du bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang filmst.

Schnee kann auch ein wichtiges Element sein, um deinen Videos mehr Tiefe und Kontrast zu verleihen. Der Schnee kann dazu beitragen, dass sich das Licht anders reflektiert und so eine einzigartige Szenerie schafft. Es ist jedoch wichtig, die Belichtung entsprechend anzupassen, um eine Überbelichtung zu vermeiden.

In der Nachbearbeitung kannst du spezielle Filter und Farbkorrekturen verwenden, um die Farben der winterlichen Landschaft zu betonen. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass die Farben nicht zu unnatürlich wirken.

Ein weiterer Tipp ist, deine Aufnahmen mit speziellen Effekten zu versehen, um die winterliche Atmosphäre zu verstärken. Einzelne Schneeflocken oder Schneeböen können dein Video dynamischer machen und eine einzigartige Stimmung erzeugen.

Abschließend lässt sich sagen, dass Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Winter eine besondere Herausforderung darstellen, aber auch eine besondere Möglichkeit bieten, die Schönheit der winterlichen Landschaft und die Atmosphäre dieser Jahreszeit einzufangen.

 

Herbst

Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Herbst können eine einzigartige und atemberaubende Atmosphäre einfangen. Der Herbst bietet eine Fülle von Farben und Texturen, die sich ideal für Architektur- und Immobilienaufnahmen eignen. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können, das Beste aus deinen Aufnahmen zu machen:

  • Erstens solltest du die Aufnahmen während des Tages planen, wenn das Licht weich und warm ist, um die Herbstfarben optimal zu betonen. Die goldene Stunde, kurz vor Sonnenuntergang oder kurz nach Sonnenaufgang, bietet besonders schöne Lichtverhältnisse und eine warme Farbpalette.
  • Zweitens solltest du die Natur und ihre herbstliche Schönheit in deine Aufnahmen integrieren. Herbstliche Blätter, Bäume und Sträucher können eine einzigartige Kulisse für deine Architektur- und Immobilienaufnahmen bieten. Beispielsweise kannst du eine Immobilie inmitten einer herbstlichen Landschaft filmen oder eine Architektur in den Kontext eines herbstlichen Parks einbetten.
  • Drittens kannst du die Farben und die Atmosphäre des Herbstes durch die gezielte Wahl von Kamerawinkeln und Perspektiven verstärken. Beispielsweise kannst du die Kamera in niedriger Position auf den Boden richten, um das herbstliche Blätterdach über dir einzufangen, oder die Kamera in höherer Position platzieren, um eine Vogelperspektive auf die herbstliche Landschaft zu erhalten.
  • Viertens kannst du auch mit der Kamera arbeiten, um spezielle Effekte und Perspektiven zu erzeugen. Du kannst mit Tiefenschärfe spielen, um bestimmte Details hervorzuheben oder mit Schwenk- und Schwenktechniken arbeiten, um die Landschaft in deine Aufnahmen einzubeziehen.

 

 

Frühling

Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Frühling können eine besondere Schönheit und Atmosphäre einfangen. Hier sind einige Tipps, die dir helfen, das Beste aus deinen Aufnahmen zu machen.

  • Erstens bietet der Frühling eine Vielzahl von Farben und Texturen. Blühende Bäume, grüne Wiesen und blühende Blumen können eine einzigartige Kulisse für deine Videos bieten. Es ist ratsam, deine Aufnahmen in der Tageszeit zu planen, wenn das Licht weich und warm ist, um die Farben der Landschaft optimal zu betonen.
  • Zweitens kannst du die Architektur und Immobilien auf eine besondere Art und Weise in Szene setzen, indem du die Schönheit der Natur in deine Aufnahmen integrierst. Beispielsweise kannst du eine Immobilie inmitten eines blühenden Gartens filmen oder eine Architektur im Kontext eines blühenden Stadtparks präsentieren.
  • Drittens kannst du auch mit der Kamera arbeiten, um spezielle Effekte und Perspektiven zu erzeugen. Beispielsweise kannst du mit der Tiefenschärfe spielen, um bestimmte Details hervorzuheben, oder mit Schwenk- und Schwenktechniken arbeiten, um die Landschaft in deine Aufnahmen einzubeziehen.
  • Viertens kannst du die Farben und die Atmosphäre des Frühlings durch gezielte Bearbeitung in der Nachbearbeitung noch verstärken. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass die Farben nicht zu unnatürlich wirken.

Mit ein wenig Kreativität und den richtigen Techniken kannst du Videos erstellen, die die Betrachter begeistern werden.

 

Sommer

Eine meiner Leidenschaften ist die Erstellung von Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Sommer.

Im Sommer bieten sich dir eine Fülle von Möglichkeiten für Architektur- und Immobilienaufnahmen. Das sonnige Wetter und das helle Licht können dazu beitragen, dass Gebäude und Landschaften in ihrer besten Form erscheinen. Hier sind einige Tipps, die du aus deinen Erfahrungen mit der Erstellung von Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Sommer gelernt hast:

  • Wähle die richtige Tageszeit: Das Licht in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden bietet eine warme und weiche Farbpalette und schafft eine angenehme Atmosphäre für Architektur- und Immobilienaufnahmen. Es ist auch am besten, wenn die Sonne nicht direkt auf das Gebäude scheint, da dies zu harten Schatten und überbelichteten Bereichen führen kann.
  • Nutze die Landschaft: Im Sommer gibt es eine Vielzahl von Landschaften, die sich ideal für Architektur- und Immobilienaufnahmen eignen. Beispielsweise kannst du eine Immobilie am Meer filmen und die Landschaft und das Wasser in deine Aufnahmen integrieren, um ein Gefühl von Ruhe und Entspannung zu erzeugen.
  • Verwende einen Stabilisator: Ein Stabilisator kann dazu beitragen, dass deine Aufnahmen stabil und flüssig sind. Besonders wenn du eine Immobilie von außen filmst, kann es schwierig sein, das Smartphone ruhig zu halten. Ein Stabilisator reduziert die Verwacklungen und verbessert die Qualität deiner Aufnahmen.
  • Arbeite mit den richtigen Winkeln: Um ein interessantes und vielseitiges Video zu erstellen, solltest du verschiedene Winkel ausprobieren, um eine einzigartige Perspektive zu erhalten. Du kannst beispielsweise die Kamera von oben nach unten schwenken, um die gesamte Immobilie zu zeigen, oder du kannst aus der Vogelperspektive filmen, um ein besseres Verständnis für die Umgebung und die Landschaft zu erhalten.
  • Verwende die richtige Software: Nach der Aufnahme ist es wichtig, dass du deine Aufnahmen bearbeitest, um ein qualitativ hochwertiges Video zu erstellen. Es gibt eine Vielzahl von Video-Editing-Software auf dem Markt, mit denen du deine Aufnahmen schneiden, Farben und Kontraste anpassen und spezielle Effekte hinzufügen kannst.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Erstellung von Architektur- und Immobilien-Videos mit dem Smartphone im Sommer eine aufregende Möglichkeit bietet, die Schönheit von Gebäuden und Landschaften einzufangen. Mit den richtigen Techniken und einem Auge für Details kannst du beeindruckende Videos erstellen, die deine Kunden begeistern werden.

Blick ins Buch: Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone

YouTube Podcast Folgen „Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert