Bildbearbeitung Gitter und Muster im Hintergrund einfügen [Adobe Photoshop]
Bildbearbeitung Video

Bildbearbeitung Gitter und Muster im Hintergrund einfügen [Adobe Photoshop]

Es ist tatsächlich überraschend, wie viele Menschen den Spaß an der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop verlieren, weil sie von der Komplexität der Software eingeschüchtert werden. Aber die Einfügung von Gittern und Mustern im Hintergrund muss nicht kompliziert sein.

Um ein Gitter oder Muster in Photoshop einzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist, das Gitter oder Muster als eigene Ebene über die aktuelle Ebene zu legen. Dazu müssen Sie zunächst eine neue Ebene erstellen und dann das Gitter oder Muster einfügen. Sie können das Gitter oder Muster aus dem Internet herunterladen oder selbst erstellen. Wenn Sie das Gitter oder Muster eingefügt haben, können Sie es skalieren und drehen, um es perfekt in das Bild zu passen.

Eine weitere Möglichkeit ist, das Gitter oder Muster als Hintergrund einzufügen. Dazu müssen Sie zunächst den Hintergrund in eine neue Ebene kopieren. Anschließend fügen Sie das Gitter oder Muster ein und skalieren und drehen es, wie oben beschrieben. Danach können Sie die Sichtbarkeit der Hintergrundebene reduzieren, um das Gitter oder Muster durchscheinen zu lassen.

Mit diesen Methoden können Sie in wenigen Schritten ein Gitter oder Muster in Photoshop einfügen, ohne viel Aufwand zu betreiben. Probieren Sie es einfach aus und lassen Sie sich von der Komplexität der Software nicht abschrecken. Mit etwas Übung und Geduld werden Sie bald in der Lage sein, professionelle Ergebnisse zu erzielen.

Immer wieder sehe ich in Tutorials, wie aufwendig Gitter in Photoshop eingefügt werden. Da wundert es einem echt nicht, wenn so viele User den Spaß an Photoshop verlieren. Viele Dinge werden einfach viel zu kompliziert umgesetzt. Dabei geht es doch viel einfacher…

Gitter und Muster in Adobe Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: