Fiesa Beach Bucht in Slowenien Meer Adria Istrien Campingplatz Kamp (Autocamp) #ifeelsLOVEnia #fiesabeach Eine Nacht unter Sternen. Zwischen Land und Meer: Der versteckte Charme von Fiesa. Unterwegs in Slowenien

Fiesa Beach in Slowenien

Die Bucht von Piran ist eines der attraktivsten Reiseziele mit einer langen Tradition. Der Campingplatz Fiesa liegt an der malerischen Küste in der Bucht von Fiesa, umgeben von Natur und nur 50 Meter vom Meer entfernt. Die wunderbare Natur gibt dir ein heimeliges Gefühl der Ruhe und Gelassenheit.

Bucht Fiesa

Abfahrt Steiermark mit einem einzigen Ziel – Süden – Meer! Ab dem Grenzübergang Spielfeld galt nur mehr eine Regel. Links / Rechts / gerade aus… Jede Kreuzung oder Abzweigung kam die Frage: „Links, Rechts, gerade aus?“ So ging es über Triest nach Muggia, Koper, Izola und dann eine ganz unscheinbare Kreuzung nach Fiesa. Links, Rechts, gerade aus? Ja, rechts runter… Ok… Die Reise ging ziemlich genau jeder möglichen Straßen dem Meer entlang. Auf einmal war die Entscheindung klar – rechts runter. Mit runter – also Bergab – war genau das gemeint… Eine ziemlich interessante Strasse führte hinab und endete auf einmal mit einem wunderschönen Blick auf einen kleinen Teich und aufs Meer.

Weltklasse! Hier bleibt das Auto stehen. Der Fußweg von hier oder vom Parkhaus von Piran ins „Zentrum“ ist nicht mehr viel Unterschied. Naja, doch, hier kann man gratis oder zu sehr gutem Preis und mega Aussicht parken. 😉

Hotel Fiesa

Obwohl die Matratze und der Schlafsack im Auto lagen – mehr war nicht Eingepackt, war doch kurz die Überlegung, nicht doch im Hotel zu schlafen. Im Hotel Fiesa wurde nachgefragt, doch leider waren schon alle Zimmer ausgebucht. Das Personal am Empfang – und auch um ca. 3 Uhr morgens (das ist eine andere Geschichte 😉 ) – sehr freundlich. Sogar als wir am Steg noch eine Flasche Sekt nahmen, war alles ok für sie. Freundlich, aber bestimmt und sehr zuvorkommend. Ich komme hier sicher noch auf einen Besuch vorbei. Der Sonnenuntergang liegt hier direkt vor der Balkontür. 😉

www.facebook.com/hotelfiesa
www.hotelfiesa.com

Fiesa Beach Campingplatz Kamp am Meer Adria YouTube Video

Campingplatz Kamp Fiesa (Autocamp)

Für mich war jetzt klar! Das Auto bleibt stehen! Ab jetzt geht es zu Fuß weiter… Bitte Leute, lasst euch nicht von Google Maps und Co abschrecken. Zwischen Fiesa über Piran nach Portoroz ist es ein Spaziergang – das sieht nur auf den Landkarten weit aus…

Jetzt zur Geschichte: Typische österreichische Mentalität. „Was kostet es, das Auto hier stehen zu lassen und auch darin zu schlafen?“. „Ok!“. Die einzige Antwort war „First! Slow Down!“ In diesem Moment hat es mich innerlich zusammengezogen. Kurzer Blick auf den Beifahrersitz und es war klar! Wir sind mit dem Kopf komplett falsch! Die Dame lächelte und nur an uns meinte „Dieses kleine Auto – Ihr wollt hier drin schlafen?! JA! Ganz klar!
„Aber, das ist kein Wohnmobil?!“ Die Dame war genial. Wir machten ihr dann doch klar, dass das für uns ok ist und wir einfach nur legal das Auto abstellen wollen und auch darin schlafen. Für sie war das ok und wir bekamen ein Abstellplatz für die Nacht und den Schlüssel für die Sanitärräume. Da es ja kein Wohnmobil oder Wohnwagen war, bekamen wir – mit einem lächeln – einen Spezialpreis. Der Platz war genial! Der Platz war ca. 50 Meter weg vom Meer! Danke! Und noch ein mega Danke für das Kennenlernen der Mentalität!
Sei gestresst, dann gibt’s Stress! Sei entspannt, dann wirst du entspannt!
Die Dame an der Rezeption war Weltklasse!

Hotel Barbara

Das Hotel Barbara konnte ich bis jetzt noch nicht besuchen. Warum? Weil ich es von außen komplett unterschätzt habe. Das Hotel gehört, wie das Hotel Piran, zur Gruppe Eurotas Hoteli. Von Außen und laut Beschreibung total einladend. Ein Besuch folgt sicher.
https://hotel-barbara.si/de/

Parken

Insider Tipp: Hier gibt es unzählige kostenfreie Parkplätze. Keine Ahnung wie die Gesetze hier genau sind, bis jetzt hat sich zumindest noch keiner beschwert. Hier kann man auch über Nacht stehen bleiben. Das letzte Mal, Februar 2019, habe ich das Auto hier auf den gekennzeichneten Parkplätzen geparkt und hab direkt in Piran geschlafen. Am nächsten Tag war das Auto noch da und bis jetzt habe ich noch keine Strafzettel bekommen… Halte mich am Laufenden, wenn du etwas anderes erfahren hast… Mittlerweile hat sich einiges geändert. Die Parkgebühren sind ok, der Strand und die Stimmung sind noch immer wunderschön.

 

 

Fotos Bucht Fiesa Beach in Slowenien

 

Fiesa Beach, eine malerische Bucht an der slowenischen Adriaküste, ist ein verborgenes Juwel, das Reisende aus aller Welt anzieht. Diese spektakuläre Kulisse, wo das kristallklare Wasser der Adria auf die üppige, grüne Landschaft trifft, bietet eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit, Entspannung und Abenteuer. Der Campingplatz Kamp Fiesa, der sich in dieser idyllischen Umgebung befindet, bietet die perfekte Gelegenheit, die unberührte Natur Sloweniens hautnah zu erleben. Eine Nacht unter den Sternen in Fiesa zu verbringen, ist mehr als nur ein Campingausflug; es ist eine Einladung, in die tiefen Geheimnisse und den Charme dieser speziellen Ecke Istriens einzutauchen.

Eine Nacht unter Sternen: Camping in Fiesa

Stellen Sie sich vor, wie Sie in einem Zelt unter einem endlosen Himmel voller Sterne liegen, das sanfte Rauschen des Meeres im Hintergrund und die frische, salzige Meeresbrise, die sanft über Ihr Gesicht streicht. Der Campingplatz Kamp Fiesa macht diese Vorstellung zur Realität. Dieser ruhige Ort, nur wenige Schritte vom Strand entfernt, ist ideal für diejenigen, die dem Alltagsstress entfliehen und eine direkte Verbindung zur Natur suchen. Hier, wo der Himmel auf das Meer trifft, wird das Campen zu einer magischen Erfahrung, die sowohl erdend als auch befreiend wirkt.

Zwischen Land und Meer: Der versteckte Charme von Fiesa

Fiesa ist nicht nur wegen seines Strandes oder des Campings beliebt; es ist die Gesamtheit der Erfahrungen, die diesen Ort so einzigartig machen. Die Bucht selbst ist ein Ort der Ruhe, an dem man die Schönheit der slowenischen Adriaküste in vollen Zügen genießen kann. Der klare, blaue Himmel, das türkisfarbene Wasser, das gegen die felsige Küste schwappt, und die grünen Hügel im Hintergrund bilden eine Szenerie, die so malerisch ist, dass sie fast unwirklich erscheint. Das sanfte Plätschern der Wellen und das Zwitschern der Vögel bieten eine natürliche Melodie, die beruhigt und inspiriert.

Unterwegs in Slowenien: Entdeckungen jenseits von Fiesa

Fiesa mag ein hervorragender Ausgangspunkt sein, aber Slowenien hat weit mehr zu bieten. Die unmittelbare Nähe zu historischen Städten wie Piran, mit seinen engen Gassen und der reichen Geschichte, bietet eine wunderbare Gelegenheit, Kultur und Natur zu verbinden. Eine kurze Fahrt entlang der Küste offenbart weitere versteckte Strände, malerische Buchten und lebendige Küstenstädte, die alle darauf warten, entdeckt zu werden. Slowenien mag ein kleines Land sein, doch seine landschaftliche und kulturelle Vielfalt ist enorm. Jede Ecke, von den Alpen bis zur Adriaküste, erzählt ihre eigene Geschichte.

#ifeelsLOVEnia #fiesabeach: Ein Gefühl von Zugehörigkeit

Die Hashtags #ifeelsLOVEnia und #fiesabeach sind mehr als nur soziale Medien-Trends; sie repräsentieren ein Gefühl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit unter denen, die die unvergleichliche Schönheit Sloweniens erlebt haben. Sie dienen als digitale Treffpunkte für Reisende, um ihre Erfahrungen zu teilen, Tipps auszutauschen und die Liebe zu diesem wunderschönen Land zu verbreiten. Durch Fotos, Geschichten und Empfehlungen verbinden diese Hashtags Menschen aus der ganzen Welt und laden sie ein, die Wunder Sloweniens selbst zu entdecken.

Fiesa Beach und der Campingplatz Kamp sind mehr als nur Urlaubsziele; sie sind Orte, an denen man sich mit der Natur verbinden, die Schönheit der Stille genießen und das einfache Leben umarmen kann. Eine Reise hierher ist eine Gelegenheit, sich selbst zu finden, inmitten der unberührten Schönheit der slowenischen Adriaküste. Ob Sie unter dem Sternenhimmel campen, die verborgenen Schätze Istriens erkunden oder einfach nur die Zeit am Strand genießen – Fiesa bietet eine Flucht, die sowohl erfrischend als auch tiefgründig ist.

Blick ins Buch: Roadtrip in Europa. Reisen mit dem Auto innerhalb der EU: Citytrips, Camping, Landschaft, Rundfahrt mit dem PKW, romantische Städte und Urlaubsinspiration

==>> Details und Beschreibung zum Buch <<==

Taschenbuch jetzt auf Amazon kaufen =>
Hardcover jetzt auf Amazon kaufen =>
Kindle eBook jetzt auf Amazon kaufen =>

Roadtrip in Europa Reisen mit dem Auto innerhalb der EU YouTube Playlist Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert