Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung

Wenn du nicht in die Menge passt, liegt das vielleicht daran, dass du dazu bestimmt bist, sie anzuführen #GedankenZumLeben

Der Ausdruck „Wenn du nicht in die Menge passt, liegt das vielleicht daran, dass du dazu bestimmt bist, sie anzuführen“ ist eine mächtige Aussage über Individualität und Führung. Dieses Konzept unterstreicht die Idee, dass wahre Führer oft diejenigen sind, die sich von der Masse abheben, nicht weil sie zwangsläufig versuchen, anders zu sein, sondern weil sie ihren eigenen Überzeugungen und Werten treu bleiben. Diese Aussage lässt sich in mehreren Schlüsselbereichen […]

Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung - Podcast / Video / Vlog

BLEIBEANDERS Podcast Inverview von Markus Spenger mit Markus Flicker als Gast Teil 2. Über Golden Nuggets im Leben und Erfahrungen #GedankenZumLeben

Der Podcast „BLEIBEANDERS“ von Markus Spenger eröffnet eine faszinierende Welt der Selbstentdeckung, persönlichen Entwicklung und des Ausbrechens aus konventionellen Lebensmustern. In dieser speziellen Episode, dem zweiten Teil der Interview Sessions mit Markus Flicker, tauchen die Zuhörer tief in die Erfahrungen und Einsichten zweier Männer ein, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihr Leben nach ihren eigenen Regeln zu gestalten und dabei sowohl Freude als auch Erfüllung zu finden. Markus […]

Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung - Podcast / Video / Vlog

Aber, Wenn, Irgendwann, Eigentlich, … Wörter die du aus deinem Wortschatz streichen kannst, und deinem Hirn durch weglassen gutes tun kannst. #GedankenZumLeben

Die Sprache, die wir verwenden, formt nicht nur unsere Kommunikation mit anderen, sondern beeinflusst auch unser Denken und unsere Wahrnehmung der Welt. Es gibt bestimmte Wörter und Phrasen, die, wenn wir sie aus unserem Wortschatz streichen, unser Denken klären und unsere Einstellung verbessern können. Hier sind einige solcher Wörter, die bei näherer Betrachtung oft mehr Verwirrung stiften als Klarheit schaffen: 1. „Aber“ Das Wort „aber“ wird oft verwendet, um einen […]

#minimalismus

VLOG Sonntag und Büro im Freien #vlog Minimalismus Mehr Geld Mehr Zeit Mehr Platz Mehr Leben: Minimalistisch leben, maximal profitieren, maximal genießen, weniger Ballast

Mein „Fucking Mindset“ hat mir früher immer gesagt, dass Büroarbeit im Büro erledigt werden muss. Aber manchmal ist es auch schön, alles Notwendige in einen Rucksack zu packen und ins Freie zu gehen. Weniger ist manchmal mehr und man braucht nicht immer alles, was man im Büro hat. Am Sonntag habe ich mein Büro sogar ins Freie verlegt und es hat mir gut getan, die frische Luft zu genießen und […]

Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung - Podcast / Video / Vlog

Wei belagern, um Zhao zu retten 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Das Strategem „Wei belagern, um Zhao zu retten“ ist ein klassisches Beispiel für geschickte Kriegsführung und Taktik, das auch in der heutigen Geschäftswelt relevant sein kann, insbesondere für Selbstständige und Unternehmer. Dieses Strategem basiert auf der Idee, durch einen unerwarteten Angriff auf ein wichtiges Ziel des Gegners dessen Aufmerksamkeit und Ressourcen von der eigentlichen Bedrohung abzulenken. In der Zeit der Streitenden Reiche befand sich das Reich Wei zwischen den Staaten […]

Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung - Podcast / Video / Vlog

Verrücktheit mimen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Das Konzept des „Verrücktheit Mimens, ohne das Gleichgewicht zu verlieren“ in der Welt der Selbstständigen und Unternehmer ist ein faszinierender Ansatz, der seine Wurzeln in militärischen Strategien hat. Diese Taktik basiert darauf, eine Art von Unfähigkeit oder Verrücktheit zu simulieren, um die Konkurrenz in Sicherheit zu wiegen. Ziel ist es, dass die Konkurrenten die eigene Stärke unterschätzen oder wichtige strategische Züge übersehen, während man im Hintergrund unauffällig aber effektiv arbeitet. […]