Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Minimal und digital: Wie wir dank Minimalismus und Digitalisierung frei, selbstbestimmt und nachhaltig leben können von Holger P. Sachse

Ich habe das Buch „Minimal und digital: Wie wir dank Minimalismus und Digitalisierung frei, selbstbestimmt und nachhaltig leben können“ von Holger P. Sachse gelesen und bin wirklich begeistert. Das Buch ist ein absolutes Muss für alle, die ein einfacheres, nachhaltigeres und erfüllteres Leben anstreben.

Das Buch geht auf die Themen Minimalismus und Digitalisierung ein und zeigt, wie man diese beiden Konzepte nutzen kann, um ein freieres und selbstbestimmtes Leben zu führen. Holger P. Sachse erklärt sehr gut, wie man Minimalismus in seinem Alltag umsetzen kann, und gibt viele praktische Tipps, die leicht umzusetzen sind.

Besonders gefallen hat mir auch der Teil über die Digitalisierung. Das Buch zeigt, wie man Technologie sinnvoll einsetzen kann, um Zeit zu sparen und ein stressfreieres Leben zu führen. Ich habe viele neue Ideen und Anregungen aus dem Buch mitgenommen, die ich in meinem eigenen Leben umsetzen werde.

Insgesamt ist das Buch sehr gut geschrieben und leicht verständlich. Es ist sehr motivierend und inspirierend, und ich würde es jedem empfehlen, der sein Leben vereinfachen und nachhaltiger gestalten möchte. Ich bin wirklich dankbar für die vielen wertvollen Ratschläge und werde das Buch sicherlich noch oft zur Hand nehmen.

MINIMAL UND DIGITAL

das neue, moderne Konzept, um mit Minimalismus und einer digitalen Selbstständigkeit ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Auf Basis seines eigenen Lebensentwurfs stellt der Autor ein ganzheitliches Konzept vor, dessen Schlüssel in der einfachen Umsetzung liegt. Jedem steht dieser Weg offen, denn es bedarf keiner genialen Geschäftsidee oder umfangreichem Startkapital. Wer einen Laptop besitzt kann gleich loslegen – natürlich ortsunabhängig und von dort aus, wo man sich wohlfühlt.

Vor dem hochaktuellen Hintergrund eines sich rasant verändernden Arbeitsmarkts und immer größer werdender Umweltprobleme zeigt der Autor anhand seines eigenen Lebensentwurfs, wie ein minimalistischer Lebenswandel und eine digitale Selbstständigkeit eine perfekte Symbiose eingehen können und ein Umdenken in unserem Leben stattfinden kann. Für mehr Lebensqualität mit genügend Zeit für Familie und Freunde, Weiterbildung, eigene Hobbys sowie den Erhalt der eigenen Gesundheit. Dazu ortsungebunden zu sein und mit einer ressourcenschonenden Lebensweise im Einklang mit unserer Umwelt zu leben.

 

Das Buch bietet einen umfangreichen Überblick, was genau es bedeutet, MINIMAL und DIGITAL zu leben, und wie es erfolgreich umgesetzt werden kann:

  • Zeigt die Chancen der Digitalisierung in Verbindung mit einem minimalistischen Lebenswandel.
  • Macht deutlich, wie unsere heutige Arbeitswelt und der Fokus auf Konsum uns schaden.
  • Nach den eigenen Regeln leben und die volle Kontrolle über das eigene Leben zurückgewinnen: dank Minimalismus der Konsumspirale und dank digitaler Selbstständigkeit dem Hamsterrad entkommen.
  • Ganzheitliches, einfach umzusetzendes Konzept, das der Autor selbst lebt und um seine eigenen Erfahrungen ergänzt.
  • Aufbau einer simplen Online-Selbstständigkeit, für die keine neue Geschäftsidee nötig ist und die vom Arbeitsmarkt unabhängig macht.
  • Fokussierung auf das wirklich Wichtige im Leben mit mehr Zeit für Familie und Freunde, Weiterbildung, eigene Hobbys sowie den Erhalt der Gesundheit.
  • Umwelt- und ressourcenschonendes Lebensmodell für einen nachhaltigen Beitrag zur Erhaltung unseres Planeten.
  • Anhang mit Anleitungen und Hinweisen auf nützliche Tools und weiterführende Literatur bietet weitere Möglichkeiten zur Vertiefung.
  • Exklusiv für Leser: Zugang zur Facebook-Gruppe, um sich mit dem Autor und anderen Lesern auszutauschen.

Das Beste aus beiden Welten / Digitalisierung meets Minimalismus

MINIMAL UND DIGITAL ist die noch nie dagewesene Kombination aus Minimalismus und digitaler Selbstständigkeit, die uns eine neue Form des Lebens mit weniger Konsum und weniger Arbeit im Tausch für mehr Freiheit und mehr Selbstbestimmung über unser Leben ermöglicht.

Das Konzept nutzt die Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts und ist so aufgebaut, dass es ohne spezielle Fachkenntnisse umgesetzt werden kann.

Mit seinem Fokus auf Ressourcenschonung ist es zudem nachhaltig ausgelegt und damit ein zukunftsweisender Entwurf für unsere künftige Lebensweise.

Digitalisierung

Nutzen wir die Möglichkeiten unserer Zeit. Nie war es einfacher, mit seinem eigenen Laptop über das Internet Geld zu verdienen.

Die aktuellen Veränderungen der Arbeitswelt zeigen, wie schnell die Digitalisierung den Arbeitsmarkt verändert.

Je schneller wir uns daran anpassen, desto besser sind wir für die Zukunft gerüstet.

Minimalismus

Wir sind auf Dauer nicht für unsere schnelllebige und komplexe Welt gemacht.

Entfernen wir überflüssigen Ballast aus unserem Alltag und profitieren so von einer Vereinfachung unseres Lebens.

Ein Ende der Lifestyle-Inflation schafft Raum zur eigenen Entfaltung und hilft, uns wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren.

Alle Vorteile auf einen Blick:

Zeigt die Chancen der Digitalisierung in Verbindung mit dem Minimalismus.
Macht deutlich, wie unsere heutige Arbeitswelt und der Fokus auf Konsum uns schaden.
Ganzheitliches und einfaches Konzept, um die volle Kontrolle über das eigene Leben zurückzugewinnen.
Aufbau einer simplen Online-Selbständigkeit.
Mehr Zeit für Familie und Freunde, Weiterbildung, eigene Hobbys sowie den Erhalt der Gesundheit.
Umwelt- und ressourcenschonendes Lebensmodell.
Anhang mit Anleitungen und Hinweisen + exklusiver Zugang zur Facebook-Gruppe.

 

Über den Autor

Holger P. Sachse arbeitet selbstständig als »Dein Virtueller CFO« und unterstützt Start-ups und Jungunternehmen im Controlling und der Finanzplanung. So kann er ortsunabhängig und frei arbeiten.

Doch das war nicht immer so. Jahrelang hat er in der Finanzdienstleistungsbranche als Angestellter gearbeitet und fühlte sich im Hamsterrad gefangen.

An seinem 30. Geburtstag entschied er sich, sein Leben zu verändern. Damit setzte er eine Kette von Ereignissen in Gang, die ihn auch heute noch immer ins Staunen versetzt. Er kündigte seinen Job, bereiste ferne Länder, machte sich selbstständig, lernte eine neue Sprache, traf ungewöhnliche Menschen, fand neue Freunde und das Wichtigste: Er wurde frei und konnte von nun an nach seinen eigenen Regeln leben. Rückblickend war dieser Schritt aus dem Hamsterrad gar nicht so schwierig, weshalb er beschloss, ein Buch zu schreiben, um andere an seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.

 

Biografie

Nachdem er bereits in jungen Jahren jede Chance genutzt hat, um Zeit im Ausland zu verbringen, ist Holger nie von seinem Wunsch nach Freiheit und neuen Erlebnissen geheilt worden. Während er nach dem Studium für mehrere Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche gearbeitet hatte, vermisste er diese Freiheit und bekam immer mehr das Gefühl, im Hamsterrad gefangen zu sein. Trotz des beruflichen Erfolgs entschied er sich an seinem 30. Geburtstag, seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Schnell führte ihn der Wunsch nach einer Neuorientierung hin zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung in die berufliche Online-Selbstständigkeit. Gleichzeitig vereinfachte er sein Leben und wurde Minimalist. Nur so konnte er die volle Kontrolle über sein Leben zurückgewinnen und zu sich selbst und seinen Träumen zurückfinden.

Gesagt, getan. Heute unterstützt Holger als »Dein Virtueller CFO« Start-ups und Jungunternehmen erfolgreich im Controlling und der Finanzplanung und kann ortsunabhängig und frei arbeiten. Seine berufliche Tätigkeit geht dabei eine perfekte Symbiose mit seinem minimalistischen Lifestyle ein.

 

 

„Minimal und digital: Wie wir dank Minimalismus und Digitalisierung frei, selbstbestimmt und nachhaltig leben können“ von Holger P. Sachse ist ein Buch, das sich mit den Themen Minimalismus und Digitalisierung beschäftigt und wie diese beiden Konzepte gemeinsam genutzt werden können, um ein freieres, selbstbestimmtes und nachhaltigeres Leben zu führen. In einer Welt, die zunehmend von Überfluss und Technologie geprägt ist, bietet Sachse einen neuen Blickwinkel auf die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten.

Das Buch gliedert sich in mehrere Schlüsselbereiche, die zusammen ein umfassendes Bild davon geben, wie Minimalismus und Digitalisierung sich gegenseitig ergänzen können:

1. Grundlagen des Minimalismus

Sachse beginnt mit einer Einführung in die Grundprinzipien des Minimalismus. Er erklärt, dass Minimalismus nicht nur bedeutet, weniger Dinge zu besitzen, sondern auch, Prioritäten im Leben zu setzen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und Entscheidungen zu treffen, die zu einem erfüllteren Leben führen. Diese Philosophie hilft, die Aufmerksamkeit von materiellen Besitztümern auf die Dinge zu lenken, die wirklich zählen: Beziehungen, Erfahrungen und persönliches Wachstum.

2. Digitalisierung als Werkzeug

Im nächsten Teil des Buches betrachtet Sachse die Digitalisierung nicht als Gegensatz zum Minimalismus, sondern als Werkzeug, das minimalisitsche Lebensweisen unterstützen kann. Er zeigt auf, wie digitale Technologien dabei helfen können, den Alltag zu vereinfachen, von papierlosen Büros bis hin zu digitalen Hilfsmitteln für die Selbstorganisation. Dabei betont er die Wichtigkeit, digitale Technologien bewusst zu nutzen, um Überfluss und Ablenkungen zu vermeiden.

3. Freiheit und Selbstbestimmung

Ein zentrales Thema des Buches ist die Idee, dass Minimalismus und Digitalisierung zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung im Leben führen können. Sachse erörtert, wie die Reduzierung von materiellem Besitz und die effiziente Nutzung von Technologie Menschen die Möglichkeit geben, ihre Zeit und Ressourcen auf das zu konzentrieren, was ihnen am wichtigsten ist. Dies führt zu einer größeren Autonomie im Alltag und eröffnet neue Möglichkeiten für persönliches Wachstum und Zufriedenheit.

4. Nachhaltigkeit als Ziel

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Buches ist die Verbindung zwischen Minimalismus, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Sachse argumentiert, dass ein minimalistischer Lebensstil, unterstützt durch bewusste digitale Praktiken, einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Indem weniger konsumiert und Ressourcen effizienter genutzt werden, können individuelle ökologische Fußabdrücke verkleinert werden. Das Buch bietet praktische Tipps, wie man durch digitale Lösungen den Verbrauch von Ressourcen reduzieren und damit einen nachhaltigeren Lebensstil pflegen kann.

5. Praktische Anwendung

Abschließend bietet Sachse konkrete Strategien und Tipps, wie man die Prinzipien von Minimalismus und Digitalisierung im eigenen Leben umsetzen kann. Von der Organisation des digitalen Arbeitsplatzes bis hin zur Gestaltung eines minimalistischen Zuhauses werden Leserinnen und Leser dazu ermutigt, Schritt für Schritt Veränderungen vorzunehmen. Dabei betont er stets die Bedeutung der persönlichen Anpassung dieser Konzepte, damit sie den individuellen Bedürfnissen und Zielen entsprechen.

Insgesamt ist „Minimal und digital“ ein inspirierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und praktische Lösungen für die Herausforderungen des modernen Lebens bietet. Durch die Kombination von Minimalismus und Digitalisierung zeigt Holger P. Sachse einen Weg auf, wie man bewusster, freier und nachhaltiger leben kann. Es ist ein Leitfaden für alle, die ihr Leben entrümpeln und die Vorteile der digitalen Ära sinnvoll nutzen möchten, ohne dabei die Verbindung zu dem zu verlieren, was im Leben wirklich zählt.

 

 

„Minimal und digital: Wie wir dank Minimalismus und Digitalisierung frei, selbstbestimmt und nachhaltig leben können“ von Holger P. Sachse

Einführung

Holger P. Sachse bietet in seinem Buch „Minimal und digital“ einen umfassenden Leitfaden für ein Leben, das durch Minimalismus und Digitalisierung geprägt ist. Sachse untersucht, wie diese beiden Ansätze Menschen helfen können, ein freieres, selbstbestimmteres und nachhaltigeres Leben zu führen. Er verbindet dabei die Prinzipien des Minimalismus – die Reduktion auf das Wesentliche – mit den Vorteilen der digitalen Welt.

Überblick und Struktur

Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt, die jeweils verschiedene Aspekte des minimalistisch-digitalen Lebens beleuchten. Jedes Kapitel beginnt mit einer theoretischen Einführung, gefolgt von praktischen Ratschlägen und Beispielen aus dem Alltag. Sachse verwendet eine klare, verständliche Sprache und schafft es, komplexe Konzepte einfach und nachvollziehbar zu erklären.

Die Philosophie des Minimalismus

Im ersten Teil des Buches erläutert Sachse die Grundprinzipien des Minimalismus. Er betont, dass Minimalismus mehr ist als nur das Entrümpeln des physischen Raums; es ist eine Lebenseinstellung, die darauf abzielt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und Überflüssiges zu eliminieren. Sachse beschreibt die positiven Auswirkungen eines minimalistischen Lebensstils auf das Wohlbefinden und die mentale Gesundheit. Er geht auf die Geschichte des Minimalismus ein und stellt wichtige Vertreter dieser Bewegung vor.

Digitalisierung als Werkzeug

Der zweite Teil des Buches widmet sich der Rolle der Digitalisierung in einem minimalistischen Leben. Sachse argumentiert, dass digitale Technologien – richtig eingesetzt – Menschen dabei unterstützen können, effizienter und fokussierter zu arbeiten und zu leben. Er erläutert, wie digitale Werkzeuge helfen können, den Alltag zu organisieren, Informationen zu verwalten und Kommunikation zu optimieren. Hierbei geht er auch auf die Gefahren der digitalen Welt ein, wie beispielsweise die Informationsflut und die Ablenkungen, und gibt Tipps, wie man diesen Herausforderungen begegnen kann.

Praktische Umsetzung

Ein großer Teil des Buches ist praktischen Ratschlägen gewidmet. Sachse bietet konkrete Anleitungen, wie man Minimalismus und Digitalisierung im Alltag integrieren kann. Er spricht über das Entrümpeln des Wohnraums, die effiziente Nutzung von Apps und digitalen Tools sowie die Bedeutung von Routinen und Gewohnheiten. Besonders wertvoll sind die zahlreichen Checklisten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die den Lesern helfen, sofort mit der Umsetzung zu beginnen.

Fallstudien und Beispiele

Sachse bereichert sein Buch mit zahlreichen Fallstudien und Beispielen von Menschen, die erfolgreich ein minimalistisch-digitales Leben führen. Diese Geschichten dienen als Inspiration und zeigen, dass es möglich ist, durch einfache Veränderungen große Verbesserungen in der Lebensqualität zu erreichen. Die Beispiele stammen aus verschiedenen Lebensbereichen, wie Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Reisen.

Vorteile und Herausforderungen

Im vorletzten Kapitel diskutiert Sachse die Vorteile eines minimalistisch-digitalen Lebensstils. Dazu gehören mehr Freiheit, weniger Stress, eine bessere Work-Life-Balance und ein bewussterer Umgang mit Ressourcen. Er verschweigt jedoch auch nicht die Herausforderungen und Widerstände, die mit der Umsetzung verbunden sein können. Hier gibt er Tipps, wie man Rückschläge überwindet und motiviert bleibt.

Fazit und Ausblick

Im abschließenden Kapitel fasst Sachse die wichtigsten Punkte noch einmal zusammen und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen im Bereich Minimalismus und Digitalisierung. Er ermutigt die Leser, ihre eigene Reise zu beginnen und offen für neue Erfahrungen und Veränderungen zu sein.

Persönliche Reflexion und Bewertung

„Minimal und digital“ ist ein Buch, das in unserer schnelllebigen und oft überladenen Welt hochaktuell ist. Sachse schafft es, zwei scheinbar gegensätzliche Konzepte – Minimalismus und Digitalisierung – miteinander zu verbinden und zeigt, wie sie sich gegenseitig ergänzen können. Das Buch ist sowohl theoretisch fundiert als auch praktisch anwendbar, was es zu einer wertvollen Ressource für jeden macht, der sein Leben einfacher und erfüllter gestalten möchte.

Holger P. Sachse liefert nicht nur Anleitungen, sondern auch Denkanstöße und Inspiration. Er fordert die Leser auf, ihre eigenen Prioritäten zu überdenken und aktiv an einer Veränderung ihres Lebensstils zu arbeiten. Insgesamt ist „Minimal und digital“ ein lesenswertes Buch für alle, die nach mehr Klarheit, Fokus und Freiheit in ihrem Leben suchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert