36 Strategeme - Autor / Self Publishing - Buchtipps Filmtipps Links - Podcast / Video / Vlog

36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger, Geschäftsführer und Unternehmer Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben Buch von Markus Flicker #36strategeme

In einer Welt, die von Unsicherheit und ständigem Wandel geprägt ist, suchen Menschen nach Wegen, um nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen. Das Buch „36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer“ von Markus Flicker öffnet die Tür zu einem alten Schatzhaus chinesischer Weisheiten und zeigt, wie diese zeitlosen Prinzipien in der heutigen Geschäftswelt und im persönlichen Leben angewendet werden können. Die 36 Strategeme im Überblick Diese Sammlung von Strategien, die ursprünglich aus dem militärischen und politischen Kontext Chinas stammen, bietet mehr als nur taktische Anleitungen. Sie ist ein Spiegel der kulturellen Tiefe und der strategischen Genialität eines […]

Gedanken zum Leben / Persönlichkeitsentwicklung - Podcast / Video / Vlog

Ein Feuer für einen Raub ausnutzen. 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Ein Feuer für einen Raub ausnutzen Das Ausnutzen eines Feuers als Ablenkung und Chaosquelle für einen Raub ist eine strategische Taktik, die auf dem Prinzip der Überraschung und Verwirrung basiert. Diese Methode kann in verschiedenen Kontexten angewendet werden, sei es in militärischen Operationen, kriminellen Aktivitäten oder sogar in fiktionalen Szenarien. Das grundlegende Konzept dabei ist, das Chaos und die Unsicherheit, die durch das Feuer erzeugt werden, zu nutzen, um einen Angriff oder eine Aktion durchzuführen, während die Aufmerksamkeit und Ressourcen des Feindes auf das Feuer gerichtet sind. Dieses Vorgehen kann als eine Form von asymmetrischer Kriegsführung betrachtet werden, bei der […]

Podcast / Video / Vlog - 36 Strategeme

Mit dem Messer eines Anderen töten. 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Mit dem Messer eines Anderen töten „Mit dem Messer eines Anderen töten“ ist eines der 36 chinesischen Strategeme, die sich auf geschickte und oft indirekte Methoden zur Problemlösung und Zielerreichung konzentrieren. Diese spezielle Strategie findet Anwendung in vielen Bereichen, besonders aber im Kontext des Unternehmertums und der Selbstständigkeit. Kernkonzept des Strategems Das Grundprinzip dieses Strategems besteht darin, die Fähigkeiten, Ressourcen oder Positionen anderer Personen oder Gruppen zu nutzen, um eigene Ziele zu erreichen. Anstatt sich direkt in eine Herausforderung oder einen Konflikt zu stürzen, nutzt man die Stärken und Möglichkeiten anderer, um indirekt zum Ziel zu kommen. Dies kann bedeuten, […]

Podcast / Video / Vlog - 36 Strategeme

Auf das Gras schlagen, um die Schlange aufzuscheuchen. 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Auf das Gras schlagen, um die Schlange aufzuscheuchen Das strategische Konzept „Auf das Gras schlagen, um die Schlange aufzuscheuchen“ oder volkstümlich als „Auf den Busch klopfen“ bezeichnet, ist ein facettenreiches und tiefgründiges Prinzip, das sowohl in militärischen als auch in unternehmerischen Kontexten große Bedeutung hat. Es handelt sich um eine Taktik, die darauf abzielt, den Gegner oder Konkurrenten aus der Reserve zu locken, um dessen Stärken und Schwächen zu ermitteln, während man gleichzeitig seine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Kernaspekte der Strategie Überraschung und Unvorhersehbarkeit: Der Kern dieses Ansatzes liegt in der Erzeugung von Überraschungseffekten. Durch das Ausführen unerwarteter oder irreführender […]

36 Strategeme - Podcast / Video / Vlog

Will man etwas fangen, muss man es zunächst loslassen. 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Will man etwas fangen, muss man es zunächst loslassen Das strategische Konzept „Will man etwas fangen, muss man es zunächst loslassen“ ist ein faszinierendes Prinzip, das in verschiedenen Bereichen, einschließlich des Militärwesens und der Unternehmenswelt, Anwendung findet. Dieser Ansatz unterstreicht die Bedeutung des vorübergehenden Verzichts oder des scheinbaren Loslassens, um langfristige Ziele zu erreichen. Anwendung im Militärwesen Ein klassisches Beispiel für dieses Prinzip im militärischen Kontext ist das Strategem der Unterwanderung gegnerischer Truppen durch freigelassene Kriegsgefangene, die zuvor freundlich behandelt wurden. Diese Taktik beruht auf der Psychologie der Dankbarkeit und des Vertrauens. Indem man Kriegsgefangene gut behandelt und dann freilässt, […]