7 Todsünden im 21sten Jahrhundert - Autor / Self Publishing

Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: Verlockungen der Moderne: Eine kritische Betrachtung der 7 Todsünden im 21. Jahrhundert Buch von Markus Flicker

Die 7 Todsünden Die sieben Todsünden, tief verwurzelt in der christlichen Theologie, bieten einen zeitlosen Rahmen, um menschliche Verhaltensweisen zu reflektieren, die seit Jahrhunderten als moralisch verwerflich gelten. Diese Sünden – Hochmut, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Trägheit – werden in diesem Buch im Kontext des 21. Jahrhunderts untersucht, um zu verstehen, wie sie sich in einer digital vernetzten und sozial veränderten Welt manifestieren. Im Zeitalter der sozialen Medien und der digitalen Vernetzung nimmt der Hochmut oft die Form von digitaler Selbstinszenierung und Online-Narzissmus an. Menschen präsentieren sich in sozialen Netzwerken häufig in einem übermäßig positiven Licht, zeigen nur […]

Podcast / Video / Vlog - 36 Strategeme

Etwas aus einem Nichts erzeugen. 36 Strategeme für deinen Erfolg als Selbstständiger und Unternehmer: Chinesische Strategien für deinen Erfolg im Business und im Leben

Etwas aus einem Nichts erzeugen Das Strategem „Etwas aus einem Nichts erzeugen“ ist eine facettenreiche und komplexe taktische Vorgehensweise, die in zahlreichen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens Anwendung findet. Es beruht auf der Schaffung oder Verbreitung von irreführenden, übertriebenen oder gänzlich falschen Informationen, um Aufmerksamkeit zu erregen, Verwirrung zu stiften oder einen strategischen Vorteil zu erlangen. Dieses Vorgehen spielt gezielt mit menschlichen Wahrnehmungen, Emotionen und Reaktionen und kann, je nach Anwendungsgebiet, unterschiedliche Formen annehmen. In der Psychologie wird das Strategem „Etwas aus einem Nichts erzeugen“ oft als Manipulation der Wahrnehmung verstanden. Menschen nehmen ihre Umgebung und die darin stattfindenden Ereignisse nicht […]