Blog / Podcast

==>> Alle Folgen und Inhalte der ersten Staffel findest du hier <<==

Markus Flicker Blog & Podcast

Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog

Hallo, mein Name – nein, ich BIN Markus Flicker. Selbstständiger Kreativer mit einer Dauerlust neues zu lernen! Meine Themen sind Fotografie, Bildbearbeitung, Workshops, Reisen und hier der Blog / Podcast.

Alles direkt aus dem Kopf… Egal was es gerade ist, einfach mal raus… Mal lange recherchiert und überlegt und ein anderes mal einfach so, vielleicht auch direkt vom Handy, einfach raus.

Ganz einfach so wie es gerade ist. Gerade genauso wie es sich gut anfühlt. Es gibt keinen Grund mich zu schämen / wir, ich und du, können nur besser werden und voneinander lernen! Wenn es auch nur ein Satz oder sogar ein Wort ist, dass dich und mich weiterbringt, haben wir beide einen Mehrwert.

Hat dir eine Folge gefallen? Abonnieren drücken und du wirst immer über neue Inhalte informiert 😉 Hinterlasse konstruktives Feedback und ein Kommentar oder sogar einen Daumen hoch auf Facebook, Instagram, www.MarkusFlicker.com, WhatsApp oder schreibe mir ein E-Mail oder sonst irgendwie. Einfach Markus Flicker in einer Suchmaschine eingeben.

Wenn dir der Inhalt gefällt, empfehle mich gerne weiter, wenn dir der Inhalt nicht gefällt, schicke ihn an 5 Personen die du nicht magst… 😉 Wenn du jemanden kennst, dem vielleicht damit auch geholfen wäre, schicke diesen Beitrag weiter…

Du kannst auch gerne einen Screenshot vom Podcast machen und ihn in einer Story teilen 😉

Jeder darf sich dabei seinen Teil denken oder noch lieber – konstruktives Feedback geben. Denke leise und sprich laut! Ich teile einfach meine Erfahrungen mit dir.

Wenn du glaubst, du kannst nichts bewirken, weil du klein und allein bist, dann denke mal an eine Gelse wenn du schlafen möchtest 😉

Blog & Podcast verfügbar auf: Blog | Anchor.fm | breaker.audio | Google Podcast | Apple iTunes Podcast | castbox.fm | RSS Feed | Spotify | radiopublic.com | Pocket Casts | Soundcloud | podcast.de | Amazon Music / Audible | YouTube

Raus aus der Komfortzone und rein in DEIN Leben!

Na dann…
Wir sehen und hören uns… 😉

Dinge über mich, die du vielleicht nicht über mich wusstest

Lieblingsspeise: Pizza & HotDog
Lieblingsreiseziel: Haus am Meer
Lieblingswort: Mega!
Musik Playlist (YouTube): https://www.youtube.com/watch?v=Bznxx12Ptl0&list=PLD61-unwEcSif6jNG_t-eR3AzrvLRe_3A
Ich höre am liebsten: Podcasts
Lieblingsbuch: iLeadership von Steve Jobs
Lieblingszitat: Machen!
Lieblingsfarbe: Schwarz ist bunt genug 😉
Tier: Hausspinnen, Gelsen, …
Hobbie: Alles was Spaß macht. Leben im Jetzt!
Lieblingslied: Siehe Playlist
Lieblingsstofftier als Kind: Stoffkatze
Dinge die ich nicht gemacht habe: War noch nie am Schöckl
„Gefühle sind für Andere da. Dachte ich bis jetzt…“

Blog / Podcast Playlist auf YouTube

Markus Flicker Podcast Season 2

Aktuelles // machen statt quatschen!

Ein Hund der zwei Hasen jagt, fängt am Ende keinen!

Seit ich denken kann, schaffe ich es nicht zu sagen oder zu schreiben, was sich in meinem Kopf abspielt. Sehr hart arbeite ich daran und versuche mich hier im Blog bzw. Podcast. Neue Themen und neue Inhalte. Bis jetzt hast du mal gehört, was bis jetzt war. Schon seit über einem Jahr hat sich viel geändert und vieles getan. Du bist ab jetzt dabei…

Die gesamte erste Staffel findest du hier in diesem Beitrag…

Coming Soon… / Vorschau / Daran schreibe ich gerade noch

  • Der Phönix aus der Asche. Das vierte Jahr und vierte Tattoo
  • Glückskeks über Stärke und Gefühl
  • Was mache ich heute ein bisschen besser als gestern?!
  • Vampire, Zombies und Mitbewohner…
  • 100 Dinge / Minimalismus

Meditation // Rundumerneuerung und ganzheitliche Balance // Alles ist gut // Ich bin vollkommen

Blog: https://markusflicker.com/meditation-rundumerneuerung-und-ganzheitliche-balance-alles-ist-gut-ich-bin-vollkommen/
Podcast:

YouTube:
Meditation LolaLove aus Lolaland:
Lass uns jetzt beginnen mit der Meditation “Rundumerneuerung und ganzheitliche Balance”

Wenn du noch Zeit benötigst um alles vorzubereiten, drücke jetzt die Pause Taste, richte dich ein und dann kann es los gehen.

Bereit? Wir starten…
Nimm deine Hände vor dein Gesicht. Sieh dir deine Hände genau an. Bewege sie langsam vor deinen Augen hin und her. Lass deine Finger tanzen. Alles um dich herum verschwimmt. Nur deine Hände siehst du klar und scharf. Führe nun deine Handinnenflächen aneinander, wie in einer Gebetshaltung. Fokussiere deine Daumen und komm nun ganz langsam mit deinen Händen ganz dicht an dein Gesicht. Schließe dabei sanft deine Augen und lass deine Hände näher kommen bis sie deine Stirn berühren. Deine Augen sind jetzt völlig entspannt geschlossen. Mit der nächsten Ausatmung lass deine Arme in eine Position nach unten sinken, bis sie ganz locker auf der Unterlage ruhen. Fühle dabei wie auch du mit dem Sinken deiner Arme immer tiefer und entspannter in einen wundervollen Zustand völliger Losgelassenheit und Ruhe sinkst.

Von nun an, konzentriert sich deine gesamte Aufmerksamkeit voll und ganz auf meine Stimme. Du fühlst dich sicher und geborgen. Gehalten und getragen. Du wirst herrlich angenehm immer schwerer und schwerer. Dein Atem fließt ruhig und gleichmäßig ein und aus. Meine Stimme trägt dich sicher und sanft.

Fokussiere deine Atmung. Lass den Atmen nun ganz tief in deinen Bauch fließen, als würde er direkt in den Bauch dringen. Halte dann den Atem kurz an, stelle dir dabei vor, dass sich dabei in dir alle negativen Blockaden auflösen und wenn du dann erleichtert ausatmest, strömt all das ganz leicht nach draußen. Spür, wie dein Bauch sanft nach innen und nach unten gleitet und du dabei innerlich rein, klar und leicht wirst. Dadurch breitet sich ein einmalig schönes Gefühl von Wärme, Harmonie und Regeneration in deinem gesamten Körper aus. Fühle, wie wundervoll schön dein gesamter Körper geflutet wird mit wohltuender Ruhe.

Sehr gut.

Lass deinen Atem dann wieder ganz natürlich fließen.

Stell dir nun vor, du bist am sichersten Ort der Welt, hier und jetzt, darfst dich voll und ganz hingeben, dieser Sicherheit, dieser Geborgenheit und diesem tiefen Gefühl von Gewissheit beschützt zu sein. Visualisiere nun über dir einen goldenen Punkt. Es funkelt und leuchtet wunderschön. Dieser goldene Punkt wird immer größer und größer. Er kommt näher und du erkennst allmählich einen goldenen Ring aus fluoreszierenden und leuchtenden Goldpartikeln. Eine anziehende und liebevolle Wärme breitet sich aus. Du kannst diese heilende Wärme direkt spüren. Nun lass den Ring so über dich hinweggleiten, dass er nach unten zu deinen Beinen schwebt. Der Ring wird nun deinen ganzen Körper umhüllen, angefangen bei deinen Füßen, bis hinauf zu deinem Kopf. Ganz langsam und in Zeitlupe umhüllt er dich und schwebt um dich. Die Goldpartikel und das warme Licht strömen dabei um dich herum und berieseln dich herrlich angenehm mit spürbar heilenden Kräften.

Du spürst ganz deutlich wie es von deinen Beinen aufwärts zu prickeln beginnt, als würdest du durch einen ganzheitlich harmonisierenden Sprühregen fliegen. Beim Einatmen, atmest du nun auch den goldenen Nebel ein und die heilsame Kraft dieser magischen Kraft breitet sich in dir aus. Rundum fühlst du diese Wärme, diese Kraft, die dich von innen heraus erfüllt mit reiner, klarer Energie.

Atme ruhig ganz tief. Atme lange und langsam aus. Alle negativen Gedanken, Blockaden, alle Schwere die nicht zu dir gehört, löst sich ganz leicht und wird nach draußen transportiert, wo all das ganz ohne Mühe von dir weicht.

Du fühlst dich immer reiner, immer klarer, immer besser und immer wohler.
Dein gesamtes System regeneriert sich, als würdest du ein zauberhaftes Bad nehmen, dass dich erneuert, ausgleicht, stärkt und kräftigt.

Deine Akkus werden geladen, gefüllt und alles Grau in dir schwindet, wird erhellt, gepflegt und ausgekleidet mit dem Gefühl von Schönheit, Liebe und Urvertrauen. Alles ist gut. Du spürst es klar und deutlich.

Stell dir nun vor, völlig neu und regeneriert, schwebst du in einem Universum, gemacht aus funkelnder Schönheit. Du kannst dich hier treiben lassen, völlig schwerelos und sanft. Du fühlst dich tief verbunden mit der Urkraft, angeschlossen an die Quelle allen Reichtums und erfüllt von einem Glücksgefühl. Du spürst ganz gewiss, dass JETZT ….ALLES GUT IST.

ALLES IST GUT.
Fühle: ICH BIN STARK
ICH BIN MÄCHTIG
ICH BIN GLÜCKLICH
ICH BIN SCHÖN
ICH BIN VOLLKOMMEN
Und vollkommen gesund
Ich bin HARMONSCIH
AUSGEGLICHEN
Und vollständig in Balance.

Dein ganzer Körper scheint zu lächeln. Zufrieden und voller Vetrauen, weil du Gewissheit empfindest, dass es so ist.
Nun kannst du ganz sanft zurückkehren, du hast dich vollständig erholt und bist bereit, wieder zurück zu kommen.

Ganz langsam.

Dazu stell dir vor, du gleitest ganz langsam gedanklich zurück in den Raum, in dem du dich zur Ruhe begeben hast. Du erinnerst dich wie alles begann. Wie du deine Hände betrachtet hast, bevor du eingetaucht bist, wie sanft deine Arme nach unten geglitten sind, als du immer tiefer in diesen wundervollen Zustand gekommen bist.

Nun spüre deine Arme auf der Unterlage bewusst liegen…

Mit der nächsten Einatmung lässt du angenehme Spannung in deine Arme kommen, als hätte ich Heliumballone an deine Handgelenke gebunden, die deine Arme ganz ganz sanft nach oben ziehen. Mit jeder Einatmung ziehen die Ballone immer stärker, deine Arme nach oben. Immer höher und höher, dabei ziehen sich deine Handinnenflächen zueinander an. Ganz langsam hebst du JETZT deine Arme und deine Hände finden in die Gebetshaltung.

JETZT.

Umso höher deine Arme steigen und umso näher sich deine Handflächen kommen umso energiegeladener und vollkommener fühlst du dich. Lass deine Hände nun deine Stirn berühren und bleibe so noch ein wenig liegen oder sitzen.

Lass deine Aufmerksamkeit ganz bewusst langsam in deine Augen strömen, bedanke dich nach innen, für die Zeit mit und für dich.

Bedanke dich nach innen für die neue, wieder hergestellte Harmonie, für das Rein und Klar machen, für die Balance und Kraft und Stärke.

Wenn du bereit bist, beginnst du zu zwinkern, lässt das Umgebungslicht langsam in dich strömen…..

Nimm deine Hände vom Kopf und betrachte deine Hände, wie zu beginn der Meditation.

Lass deine Finger tanzen, lächle und mach dir JETZT voll bewusst das du BIST

Und wie WUNDERvoll DAS ist… Zu sein…

Liege noch ein weilchen und spüre, dass du SELIG BIST.

JETZT BIST DU WIE NEU.
DAS HIER UND JETZT WARTET AUF DICH.
BELEBE ES ! HIER UND JETZT!

ALLES IST GUT. DU weißt es,
SAG ES GEDANKLICH
ICH weiß, dass alles gut ist.

#affectionately #akku #Anspannung #Anweisung #arbeit #Atmen #attention #auflösen #aufmerksamkeit #augen #AUSGEGLICHEN #Balance #BALANCED #basic trust #battery #bauch #BE #beautifully #beauty #beitrag #belly #bequem #Beruf #bewußtsein #Blockade #blockage #body #breathing #certainty #comfortable #company #complete renewal #consciousness #contribution #dance #dissolve #Einatmen #Eintauchen #elemental force #Energie #energy #entspannen #Entspannung #erleichtern #eyes #face #facilitate #feel #feeling #feeling of happiness #fließen #flow #focus #fog #Fokussieren #force #forehead #freuen #fühlen #ganzheitlich #geborgen #Geborgenheit #Gedanke #Gedankenreise #Gefühl #gently #gesicht #gesund #Gewissheit #glücklich #Glücksgefühl #Hände #hands #Happy #Harmonie #harmoniously #harmonisch #HARMONSCIH #harmony #healing #healthy #heilsam #holistically #immersion #in between #inhalation #instruction #jetzt #Körper #kraft #kräftigen #Licht #liebe #liebevoll #light #Lolaland #LolaLove #look forward #losgelassen #love #MÄCHTIG #magical #magically #magisch #Meditation #meditativ #meditative #MIGHTY #mobile phone #Mobiltelefon #Mühe #nebel #now #occupation #Partner #Partnerin #perfectly #platz #position #Quelle #read out #regenerate #Regeneration #regenerieren #reichtum #reise #relax #relaxation #released #rest #Ruhe #Rundumerneuerung #safe #sanft #schön #Schönheit #secure #Security #SEIN #sicher #sicherheit #Smartphone #soft #soothing #source #space #stark #Stärken #state #Stimme #Stirn #Stream #strengths #strömen #Strong #system #tanzen #tension #thought #thought travel #together #travel #trouble #universe #Universum #Unternehmen #Urkraft #Urvertrauen #Visualisieren #visualize #voice #vollkommen #vorlesen #Wärme #warmth #wealth #weichen #wohltuenden #work #Zauberhaft #zusammen #Zustand #zwischendurch


S2E11 Heute ist Sonn(en)tag

Blog: https://markusflicker.com/was-mache-ich-heute-ein-bisschen-besser-als-gestern/
Podcast:

YouTube:
„Wer macht was alle machen, bekommt auch das, was alle bekommen.“
Damals war alles besser. Echt? Nein! Ein typischer Sonntag irgendwo im nirgendwo. Und es ist eben kein typischer Sonntag! Kein Fernseher, kein Radio, kein blöder Kopf vom Saufen am Vortag, … Was andere trinken nannten, war für mich Frühstück. Das Glas war nie halb voll – es war immer leer. Und am besten noch Sonntags über die ganze Woche beschweren und gleich auch über die nächste aufregen. Unbedingt lästern wie stressig und gemein alles und jeder ist. Kaum war die Sonne am Teich fast weg, so gegen 16 Uhr, und plötzlich kamen Menschenmassen, weil sie es vorher nicht in den Tag schafften… Wer war ich damals? Wer bin ich jetzt? Wer werde ich sein? Weg von allen Einflüssen von Außen! Picknick, Gitarre, Sonne, Erholung, kreative Arbeiten und produktive Tätigkeiten … Wir starteten mit Frühstück, kreativen Gesprächen, schreiben an neuen / weiteren Büchern, verfassen von Blogeinträge und VLOG’s, … Das Leben im Hier und Jetzt! Genieße dein Leben JETZT!

#arbeit #aufregen #Außen #bekommen #beschweren #Blogeintrag #buch #damals #Echt #Einflus #Erholung #Fernseher #Frühstück #genießen #gespräch #Gitarre #glas #heute #Hier #Irgendwo #jetzt #Kreativ #lästern #Leben #Leer #machen #Menschenmassen #Montag #NEIN #Nirgendwo #Picknick #produktiv #radio #räumen #saufen #Scheiße #Schreiben #SEIN #sonne #Sonntag #Starten #stressig #tag #Tätigkeit #teich #trinken #typisch #vlog #vorschau #Vortag #woche


S2E10 Was mache ich heute ein bisschen besser als gestern?!

Blog: https://markusflicker.com/was-mache-ich-heute-ein-bisschen-besser-als-gestern/
Podcast:

YouTube:


S2E9 Einstieg in die Peoplefotografie // Kommunikation mit dem Model

Blog: https://markusflicker.com/einstieg-in-die-peoplefotografie-kommunikation-mit-dem-model/
Podcast:

YouTube:
Ein Foto von einer Person ist nicht nur das Knipsen von einem Objekt, welches sich vor der Kamera befindet! Hier geht es auch sehr viel um Kommunikation zwischen Model und Fotograf! Professionalität, Qualität und Übung sind das Entscheidende! Dieser Beitrag richtet sich hauptsächlich an TfP Shootings und kann natürlich auch für diverse andere Shootings angewendet werden. Bei kommerziellen Aufträgen läuft es durchaus etwas anders ab. Die Kommunikation wird aber durchaus ähnlich laufen. Wenn du dir das hier durchliest und vielleicht den ein oder anderen Tipp umsetzt, kann das nächste Shooting schon deutlich entspannter laufen.

#Aktionsradius #anschreiben #Auftrag #ausdruck #Ausschreiung #Austausch #Beispielfoto #Beschreibung #Bewerbung #bild #Blitz #brennweite #Datum #Detail #Display #dslr #Einstieg #empathie #Erfahrung #Erkenntnis #facebook #Feedback #Foto #fotodruck #fotodrucker #fotograf #Fotoshooting #Gedanken #Genehmigung #Hauptberuflich #hobby #Individuum #Information #Kamera #kiss #knipsen #Komfortzone #kommerziell #kommunikation #Kunden #Lichtformer #lichtsetup #Location #make-up #Meinung #Minimum #Mitteilung #Model #modelvertrag #Motiv #objekt #Outdoor #outfit #Outfitwechsel #Party #peoplefotografie #Person #posing #Posingguide #Posingtipp #Professionalität #profi #Pünktlichkeit #Qualität #shooting #Shootingfläche #Sichtweise #Situation #Standardtext #Stress #Studio #Tageszeit #technik #Termin #Testshooting #TfP #tipp #Übung #Uhrzeit #visa #Visagistik #Vorbereitungen #Vorbesprechung #Vorstellung #Wetter #wissen #Wohlfühlbereich #Zeit #Ziel


S2E8 Die fahrende Bibliothek // Warum du mehr Podcasts hören solltest

„Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen. Konfuzius“
Blog: https://markusflicker.com/vlog-die-fahrende-bibliothek-podcasts/
Podcast:

YouTube:
Wir alle leben in einem grandiosen Zeitalter! Wissen steht uns jederzeit, überall und vor allem kostenlos zur Verfügung. Noch nie war es so einfach sich weiterzubilden und zu erweitern wie in der heutigen Zeit. Überraschend und verwunderlich ist es da für mich, dass so wenige Menschen diese Chance nutzen. Wie nutzt du deine Zeit im Auto oder allgemein deine Wartezeiten? Wie verbringst du deine Freizeit? Und damit meine ich die komplette Zeit außerhalb der notwendigen Arbeit…. Arme und Beine sind vielleicht im Einsatz, die Ohren sind allerdings meist frei. Nutze doch die Zeit mit der Möglichkeit auch deinen Kopf zu trainieren und dich ohne Mühe und Aufwand weiterzubilden. Die Audio Bibliothek voller Wissen steht dir jederzeit offen!

#abonnieren #aktualisieren #Android #anhören #anreise #app #apple #arbeit #Audio #Audioplayer #aufwand #Austria #Auto #autofahrt #autoradio #beitrag #Bezeichnung #Bibliothek #bildung #Branche #Broadcast #Bus #business #chance #deutsch #Einstellung #Empfehlung #Episoden #fahren #feed #Folge #free #frei #freizeit #fußweg #Gehirn #German #Geschwindigkeit #gratis #graz #Handy #hirn #Hörbuch #hören #Hülse #immer #Information #inhalt #Instagram #internet #iOS #ipad #iphone #iPod #itunes #Kanal #Kapsel #kinder #kommunikation #Konfuzius #kopf #kostenlos #Küche #mac #Marketing #Medienbeitrag #Mediendatei #Medium #Meinung #Mensch #Möglichkeit #mp3 #Mühe #Nachrichten #notebook #ohr #Ordner #Österreich #PC #photoshop #pod #podcast #radio #Rechner #RSS #schlafen #selbstverbesserung #Sendung #serie #Smartphone #soundcloud #Speichern #steiermark #stick #Straßenbahn #Studio #suche #tablet #tablett #tag #täglich #telefon #Testen #Timothy Ferriss #trainieren #überall #unterwegs #USB #USB Stick #Verbreitung #Verfügung #video #vlog #Vorteil #warten #Wartezeiten #Weiterbildung #wissen #wohnzimmer #workflow #youtube #Zeit #Zeitalter #Zug


S2E7 Ich schreibe jetzt mal schnell ein Buch… Mein erstes Buch…

Blog: https://markusflicker.com/ich-schreibe-jetzt-mal-schnell-ein-buch-mein-erstes-buch/
Podcast:

YouTube:

Am Anfang stand ein leeres Blatt Papier! Seit einigen Jahren beschäftigt mich dieses Thema. Ich will ein Buch schreiben!
Doch… über was?! Wie?! Warum?! Und dann kamen immer wieder diese Zweifel und ständiges Aufschieben. Oft haben Zweifel sogar ein Gesicht und einen Namen, sehr oft sogar in deinem direkten Umfeld.
„Mach das nicht…“ „Das kostet nur viel Geld…“ „Was, wenn es keiner kauft…“ „Was ist wenn…“ „Was ist, wenn es keiner liest…“ „Was ist, wenn Rechtschreibfehler drin sind…“ „Was ist, wenn das Cover scheiße ist…“ „Wie schreibe ich eine Biografie…“ „Über den Autor…“ „ISBN…“ „Verlag…“
„…“ Unendlich viele Dinge, die zu berücksichtigen sind. Und noch bevor ich richtig loslegte war es auch schon wieder vorbei. Eines gleich vorweg, weder in diesem Artikel wird etwas durch die Blume formuliert, noch dann später in einem Buch. Lies es oder lass es
Rosarote Brille runter und weiter geht es… Jetzt schreibe ich mal schnell ein Buch
Warum ein Buch?!
Obwohl ich ein total digitales Kind bin, und sich kaum Zettel (außer von Buchhaltung und was sonst noch sein muss) in meinem Besitz befinden, liebe ich Bücher. Allein das Gefühl des Umblätterns ist etwas ganz besonderes. Das Gewicht, die Seiten, der Geruch, … Mal nur ein paar Seiten, mal ein ganzes Buch auf einmal. Die Reise im Kopf… Deine Reise.. Eine Reise… Meine Reise…

Nachtrag 2021
Typisch große Klappe Ne, ganz so war und ist es nicht…
Das Buch ging indirekt bzw. indirekt über mein Leben und meine Erfahrungen. Was ich allerdings nicht berücksichtige waren ein oder zwei Kleinigkeiten sarkasmus
I: Wenn ich über mein Leben schreibe, dann musste ich mich mit meinem Leben auch beschäftigen. Vom ersten Tag meiner Geburt bis zum heutigen Tag! Und so wurde aus einem Buch mit einem Thema gleich mal sieben Bände mit unendlich vielen Kapiteln. Aus ein paar Kapitel wurden mehrere hunderte Seiten Text. Tag für Tag kam neuer Input und die Vergangenheit schlug voll auf mich ein. Das musste erst mal verdaut werden und irgendwie in Sätze gefasst…
II: Je mehr ich schrieb, umso mehr wurde mir bewusst. Jeden Tag beobachte ich Menschen und reflektierte mein Leben und meine Erfahrungen bis jetzt. Dauernd musste ich etwas im Inhalt hinzufügen und sogar ändern. War das Ei etwa zu früh gelegt?
III: Durch das Präsentieren nach außen wurde auch der Druck von Außen immer intensiver. Kann jetzt sehr gut nachvollziehen, warum sich Autoren eher zurückziehen und dann erst präsentieren, wenn soweit mal alles unter Dach und Fach ist.
IV: Mit jedem Tag stieg auch mein Wissensstand zum Thema Bücher und hinzu kamen auch Themen wie eBook, Podcast, Blog und auch YouTube um eine Stimme zu haben. NUR ein Buch allein rundete die ganze Sache nicht ab. Das war mir zu starr.
V: Veränderung in beruflicher und privater Hinsicht. Geändertes Mindset und neue Erfahrungen kamen hinzu, dass die Grundidee von Ende 2019 für mich nicht mehr passte.
VI: Corona kam zum Glück! Und ich rede hier ganz bestimmt nicht von der Krankheit und all den Betroffenen! Ich rede hier von der plötzlichen Ruhe und dem kompletten trennen der Außenwelt und kompletter Rückzug in mich selbst. Endlich durfte ich mich selbst kennenlernen. Das dauerte keine zwei oder drei Wochen sondern 9 Monate! Jeden Tag und voll intensiv! Ohne Ablenkung!
VII: Mein Buch = Mein Tempo und mein Inhalt ganz einfach!

Hinterlasse dein Buch oder einen anderen Buchtipp in einem Kommentar. Ich freue mich über deinen Input.
Hier im Blog schreibe ich einfach so lange weiter, bis es mir final passt.

#value #allgemein #amazon #Andere #anfangen #anmelden #article #artikel #ausrede #author #author description #automatic #automatisch #autor #Autorenbeschreibung #awake #bad #bathroom #bed #berücksichtigen #beschäftigen #Besitz #bestandteil #bet #bett #Bett machen #biografie #biography #blog #blog post #Blogeintrag #book #brain #brush your teeth #buch #Buchrücken #challenge #change #chapter #clearing up #collect #compare #consider #copy #cost #cover #created #daily routine #danksagung #decision #dedication #Depp #deutsch #Digital #digitally #Dinge #Direct Publishing #directly #direkt #doubts #drink #dusche #Eigenverlag #Einleitung #einlesen #employ #Entscheidung #environment #Erfahrung #erlebnis #ernsthaft #erzählen #excuse #exemplar #experience #face #Feedback #feeling #food for thought #Form #Formular #Foto #fun #gear #Gedankenanstoß #Gefühl #geld #general #German #Geruch #geschaffen #Geschichte #gesicht #gewicht #google+ #great #Griff #grip #großartig #grund #handel #heading #Herausforderung #herumschreiben #hirn #how #improve #infinite #ingredient #initiation #input #ipad #ISBN #jahre #jahrelang #jetzt #Kapitel #kdp #kid #kind #Kindle Direct Publishing #Kop #kosten #learning #Leben #Lebensinhalt #life #Lüften #machen #make #make bed #markus flicker #markusflicker #Mehrwert #Mensch #misspellings #money #Morgenroutine #morning routine #name #Namen #NEIN #niete #NO #now #Nüsse #nuts #oberfläche #officially #offiziell #other #page #pages #paperback #Person #Photo #piece #podcast #possession #postcard #postkarte #professional #profi #publish #purpose in life #quickly #quote #rasieren #rauchen #read in #reason #Rechtschreibfehler #reise #rivet #Rosarote Brille #rose-colored glasses #sammeln #saying #schnell #schöpfen #Schreiben #scoop #scribble #Seestern #seite #Seiten #Selbstdruck #selbsterklärend #self-explanatory #self-printing #self-published #sell #seriously #shave #shower #sign up #slip of paper #smell #smoke #spaß #spine #spruch #starfish #start #Staubsaugerroboter #Story #stück #Studio #summary #surface #Tagesablauf #Taschenbuch #tell #thanks #thema #things #Thron #throne #titel #title #topic #trade #travel #trinken #turning the page #Überschrift #üblich #Umblättern #Umfeld #Unendlich #upfront costs #usual #vacuum cleaner robot #ventilate #verändern #verbessern #vergleichen #Verkaufen #verlag #Veröffentlichen #Volldepp #Vorlaufkosten #wach #Warum #Was #wasser #wasserstrahl #water #water jet #Weight #wette #what #why #Widmung #Wie #writing #years #youtube #Zähne putzen #zahnrad #Zettel #zitat #zombie #zombie book #zombiebuch #Zusammenfassung #Zusammenräumen #Zweifel


S2E6 Was kostet dieses Buch? Alles über Bücher und was du sonst noch nicht weißt…

Das Shaolin-Prinzip: Die Kraft in dir verändert alles. Mit der Klarheit des Denkens richtige Entscheidungen treffen und umsetzen von Bernhard Möstl https://amzn.to/3tbOjcn
Das Geheimnis von „The Secret“ https://markusflicker.com/das-geheimnis-von-the-secret/

Blog inkl. Fotobeschreibung: https://markusflicker.com/alles-ueber-buecher-und-was-du-sonst-noch-nicht-weisst/
Podcast:

YouTube:

Eine Geschichte und ein paar Ideen über Bücher…
Ich war damals mit einer Bekannten in der Therme. Am Eingang sind da meist kleinere Geschäfte, wo man noch schnell alles einkaufen kann, was man für einen Thermenbesuch vergessen hat. Dazu gibt es auch kleinere Geschäfte für Rätselhäfte und Romane. Meiner Meinung nach gibt es hier alles, wo man mit ruhigem Gewissen vorbeigehen kann. However… Wir spazierten durch und ich war recht schnell wieder draußen und wartete bis sie fertig war. Sie spazierte durch und zwischen Halsketten und Armbändern und sonstigen „lebensnotwendigen“ Dingen merkte ich, wie sie auf einmal kurz zögerte, in ein Regal schaute, und schnell aus dem Geschäft ging. Ich schaute sie an und fragte sie, was passiert sei. „Nix“ kam als Antwort. Die Typische Antwort, wo du weißt es ist ganz sicher etwas vorgefallen… Ich kannte sie schon eine Weile und auch ihre private und finanzielle Geschichte war bekannt. Mich interessierte was war und wir gingen wieder rein. Sie stand wieder vor dem Regal. Ein Bücherregal mit vielen Seiten und wenig Inhalt zu überzogenen Preisen. Ein Buch war allerdings zu sehen, was total aus der Masse herausstach. Ich musste grinsen und sagte zu ihr „nimm es!“. Sie erklärte mir mit allen Möglichen Ausreden warum es im Moment finanziell einfach nicht möglich sei und ihr Gesichtsausdruck wurde immer trauriger. Da musste ich ihr ein paar Fragen stellen… Was kostet ein Buch? Und die noch konkretere und wichtigere Frage: „Was kostet es dich, wenn du dieses Buch nicht liest?„. Auf was kannst und willst du verzichten, um für ein paar Euro Investition, deine Gegenwart zu verbessern und dir eine bessere Zukunft zu gestalten? Welches Buch? Egal! Hauptsache du hattest genau DIESE Information noch nicht. Eine Information mehr… Der restliche Thermentag war recht entspannt, für mich zumindest. Ich organisierte ihr noch einen Stift und ein paar Zettel und sie vertiefte sich in das Shaolin Prinzip von Bernhard Möstel. Unglaublich wie viele Menschen angeblich so viel lesen und dennoch so wenig umsetzen… Siehe Das Geheimnis von The Secret… Wenn du ein Buch kaufst sind es kosten, wenn du es liest ist es eine Investition! Statt stolz darauf zu sein, viele Bücher zu lesen, solltest du die für dich richtigen lesen und vor allem auch umsetzen. Nur beim Lesen alleine passiert noch nichts. Die einen haben ihr letztes Buch in der Hauptschule gesehen und direkt mit einer Fernbedienung oder einem Handy getauscht, andere wiederrum lesen ein Buch am Tag. Welche Vorgehensweise für dich auch immer die Richtige sein mag. Hauptsache Weiterbildung. Nicht Wissen gibt es eh schon Egal welches Buch du gerade liest – es ist ein Buch mehr Welches Buch liest du gerade? Und warum? Bin auf deine Buchtipps gespannt…

#abookaday #amatteroftaste #AdobeCameraRAW #AdobePhotoshop #ausrede #background #basic processing #Baumarkt #Bernhard Möstel #blog #book #Book tip #books #bookshelf #buch #Bücher #Bücherregal #Buchtipp #business #buy #camera #cave #change #clarity #color temperature #concrete #conscience #content #cost #daylight lamp #decision #denken #Detail #Dinge #ein Buch am Tag #einkaufen #Entscheidung #Euro #excuse #facial expression #Farbtemperatur #Feinheit #Fernbedienung #financially #finanziell #fineness #force #Foto #Fotobeschreibung #Frage #freedom #Freiheit #further training #future #Gegenwart #Geheimnis #Geschäft #Geschichte #Geschmackssache #Gesichtsausdruck #gestalten #Gewissen #Grundbearbeitung #Handy #Hardware Store #Hauptschule #hesitation #Hintergrund #history #Höhle #idea #Idee #implement #important #Information #inhalt #Investition #investment #Kamera #Kaufen #klarheit #knowledge #konkret #kosten #kraft #lesen #Licht #light #machen #make #mass #Masse #Meinung #mobile phone #mystery #note #opinion #page #pen #Photo #Photo description #podcast #preis #present #price #principle #Prinzip #privat #private #procedure #puzzling #question #rätselhaft #read #regal #remote control #renounce #ring light #Ringlicht #roman #sad #secondary school #seite #Shaolin #Shaolin principle #Shaolin-Prinzip #shape #shelf #shopping #stift #Tageslichtlampe #the secret #thermal bath visit #thermal day #therme #Thermenbesuch #Thermentag #things #think #traurig #Tunnel #umsetzen #verändern #verzichten #video #Vorgehensweise #Weiterbildung #wichtig #wissen #youtube #Zettel #Zögern #zukunft


S2E5 Das große Räumen geht weiter Vorschau II / Den Kopf ausmisten

Da kommt noch was, und weil es erst kommt, hier mal wieder ein kurzer Zwischenbericht… Was und wie dann genau kommt, das kommt dann… Schon seit einigen vielen Monaten sammeln und konkretisieren sich Gedanken in meinem Kopf. Einigen habe ich auch davon erzählt, und jetzt, wo es tatsächlich soweit ist, sind auf einmal alle überrascht. Echt? Ist das wirklich so üblich, dass nur geredet und nichts umgesetzt wird? Schade… Wirklich überraschend war es dann doch eigentlich nicht… Oder doch? Für mich kam dann doch auch einiges ziemlich überraschend, wenn auch eigenverschuldet, und anders als geplant und vor allem als ausgemacht. However, macht ja nix. Weils eh Wurscht ist… Weil eh immer alles egal ist. Ich bin da anderer Meinung. Alles im Leben ist für etwas gut und hat auch Konsequenzen. Wäre alles nicht passiert, hätte ich wahrscheinlich alles noch weiter verschoben. „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein“ Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das konkrete Ziel vollständig umzusetzen. Und zwar genau so! „My Way Or Highway! Hell Yes or No!“ Kompletter Abschied von Allem und Jedem. Schneiden und Wachsen! Eigenverantwortung und Eigenbestimmt. Die großen Objekte sind schon weg. Ein paar Bücher, Mappen und Zeitschriften sind noch im Regal… Heute sind die kleinen Dinge dran… Unendlich viele Notizzettel aus den letzen Jahren… Viele Notizen mit Ideen und Planungen für die nächsten Jahre. Ein paar allein, und einige mit Partner / innen. Übrig blieb ich allein und die Ideen wurden von anderen umgesetzt und sogar komplette Konzepte befinden sich nicht mehr in meinen Händen. Kratzte mich ziemlich, allerdings nicht mehr. Durfte sehr viel darüber und dadurch lernen. „Deine helfende Hand befindet sich am Ende deines Armes!“ Jedes Blatt wurde durchgesehen, Zeile für Zeile und Wort für Wort, und wenn erledigt, wurde es entsorgt. Alle anderen Seiten und Notizen kommen auf die ToDo Liste. Raus aus dem Kopf und mit klarem Konzept geht es weiter. In kleinen, allerdings dennoch noch vielen Schritten geht es voran. So wie bei einer Küchenrolle. Erst merkst du gar nicht, dass ein paar Blätter fehlen, und schon bald ist die Rolle leer. Wichtig ist, dass du anfängst. Öffne die erste Lade oder die erste Kastentür. Räume alles aus und räume es gleich. Nicht woanders hin, sondern aufarbeiten. Ich lasse die Geister der Vergangenheit ziehen, am besten ganz weit weg. Habt eine schöne Reise zurück, ich Reise voraus! Lass und neu kennenlernen! Lass uns neues kennenlernen!

Blog: https://markusflicker.com/das-grosse-raeumen-geht-weiter-ii/
Podcast:

YouTube:

#100dinge #100things #Ablage #Ablenkung #Abschied #accomplish #ahead #allein #alone #arm #Aufgabe #aufzuarbeiten #Außen #ausräumen #Austria #back #basement #blatt #book #box #brain #buch #cellar #clear away #clearing #clearing out #clearing up #concept #concrete #consequences #cutting and waxing #Datei #decision: success #deutsch #difference #Dinge #Dirk kreuter #distraction #do #drawer #egal #Eigenbestimmt #eigenverantwortung #end #Ende #Entscheidung: Erfolg #environment #Erkenntnis #erlebnis #erledigen #experience #farewell #file #filing #floor #front #Gedanke #geist #German #Goal #graz #hand #haus #head #Hell yes or no #hirn #Hochhaus #house #idea #Idee #implementation #innen #inside #interim report #jetzt #Kasten #Keller #kitchen roll #knowledge #konkret #Konsequenzen #konzept #kopf #Küchenrolle #Lade #learn #Leben #lernen #life #line #list #Liste #Lösung #Lupe #magnifying glass #Meinung #minimalism #Minimalismus #Möglichkeit #My Way Or Highway #neustart #no matter #note #notepad #notes #Notizen #Notizzettel #now #opinion #Österreich #outside #page #Partner #past #personal responsibility #piece of paper #planning #planung #podcast #point in time #poor #possibility #practice #praxis #processing #räumen #reden #regal #reise #restart #saying #Schade #Schneiden und Wachsen #seite #selbstverbesserung #self-determined #self-improvement #self-improvement g #Seminar #shame #sheet #shelf #skyscraper #solution #spirit #spruch #steiermark #Steuer #Stockwerk #Styria #surprise #talking #task #tax #theorie #theory #things #thought #time #ToDo #travel #Überraschung #üblich #Umfeld #umsetzung #unterschied #usual #Vergangenheit #video #voraus #vorne #wegräumen #weisheit #Wisdom #Wisssen #word #Wort #youtube #Zeile #Zeit #Zeitpunkt #Zettel #Ziel #zurück #Zusammenräumen #Zwischenbericht


S2E4 Das große Räumen geht weiter Vorschau I

Wie im Innen so im Außen. Diese Erkenntnis verfolgt mich schon seit einiger Zeit. Umgekehrt bedeutet das, wie es um mich herum und in meinem Umfeld aussieht, so sieht es auch in meinem Kopf auf. Alles vollgeräumt und voll mit unerledigten Dingen und Aufgaben. Wenn etwas zu erledigen war kam es in die Ablage oder in den Kasten. Statt etwas aufzuarbeiten kamen neue Ablagen, weitere Kästen und mehr m2 dazu. Die dadurch gewonnene Zeit wurde mit Ablenkung gefüllt. Auch eine Möglichkeit, allerdings weit weg von einer Lösung. Die Zeit ist jetzt da! Genau jetzt! Lade für Lade und Zettel für Zettel. Buch für Buch und Datei für Datei. Alles wird genau unter die Lupe genommen und kommt weg oder weiter oder wird erledigt. Aus theoretischem Wissen wird Praxis und Weisheit. Jeder Gedanke und jedes Erlebnis. Unglaublich was sich so in einem Leben ansammelt. In einem Regal fand sich auch, in einer Lade ganz hinten, ein Spruch. Der war gerade sehr passend. „Der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit: Weisheit ist, das auch wirklich zu tun, was wir wissen.“ Aus dem Buch Entscheidung Erfolg von Dirk Kreuter. Vor drei Jahren war ich bei seinem Seminar und mein Hirn arbeitet heute noch daran alles zu verarbeiten. Allerdings, was sind schon drei Jahre im Vergleich zu bald 40. Das Leben geht los und diesmal sitze ich am Steuer und nicht wie all die coolen Kids in der letzten Reihe. Blick nach vorne statt zurück. Falls du glaubst, du hättest deinen Keller im Kopf vollständig aufgeräumt, lass dich bloß nicht täuschen. Und selbst wenn der Keller sauber ist, dein Haus ist vielleicht sogar ein Hochhaus mit vielen Stockwerken. Nur der Keller allein ist nicht das ganze Leben…. Wenn du ein Haus mit deinem Körper vergleichst dann ist Kellerräumen gerade mal das ausputzen deiner Zehennägel. Der Dachboden ist interessiert, hier ist der Kopf mit allen Erlebnissen…

Blog: http://markusflicker.com/das-grosse-raeumen-geht-weiter/
Podcast:

YouTube:

#100dinge #100things #Ablage #Ablenkung #Aufgabe #aufzuarbeiten #Außen #ausräumen #Austria #back #book #box #brain #buch #cellar #clear away #clearing out #clearing up #Datei #decision: success #deutsch #difference #Dinge #Dirk kreuter #distraction #do #drawer #Entscheidung: Erfolg #environment #Erkenntnis #erlebnis #erledigen #experience #file #filing #floor #front #Gedanke #German #graz #haus #head #hirn #Hochhaus #house #innen #inside #jetzt #Kasten #Keller #knowledge #kopf #Lade #Leben #life #Lösung #Lupe #magnifying glass #minimalism #Minimalismus #Möglichkeit #note #now #Österreich #outside #podcast #possibility #practice #praxis #processing #regal #saying #selbstverbesserung #self-improvement #Seminar #shelf #skyscraper #solution #spruch #steiermark #Steuer #Stockwerk #Styria #task #tax #theorie #theory #things #thought #time #Umfeld #unterschied #video #vorne #wegräumen #weisheit #Wisdom #Wisssen #youtube #Zeit #Zettel #zurück #Zusammenräumen


S2E3 Mit dem Flugzeug ins Traumland // Flugmodus und App Benachrichtigung

Dauerstress durch das Handy ist mittlerweile scheinbar total normal und den meisten absolut nicht bewusst. Vor einiger Zeit schon hab ich mich selbst dabei entdeckt. Wenn das Handy in der Hosentasche ist oder am Schreibtisch liegt, vibriert und piepst es die ganze Zeit. WhatsApp, SMS, Facebook, Instagram, Mail, … Ist auch total nervig wenn ich mit jemanden Rede und bei schauen die ganze Zeit auf das Telefon, weil das Teil nach Aufmerksamkeit schreit. Jede App möchte dich nett darauf hinweisen, dass sie Neuigkeiten für dich hat und dass es irgendwo auf der Welt irgendetwas neues gibt. Und dann ruft auch noch jemand an, genau dann, wenn du konzentriert eine Arbeit machst oder gerade in einer Besprechung bist. Dabei hat doch dien Gegenüber die gleiche Zeit und die volle Aufmerksamkeit verdient! Daraufhin hab ich mal alle Benachrichtigungen und Hinweistöne ausgeschalten. Nur der Klingelton für Anrufe blieb aktiv – allerdings habe ich mir eine automatische Antwort eingerichtet. Außerdem ist die Mobilbox auch aktiv. Das Telefon kann bei Bedarf auch auf Lautlos gestellt werden. Also – alles ruhig…

Blog: http://markusflicker.com/mit-dem-flugzeug-ins-traumland/
Podcast:

YouTube:

#airplane #Anruf #answer #Antwort #anything #app #arbeit #attention #aufmerksamkeit #Austria #automatic #automatisch #Benachrichtigung #Besprechung #blinkt #body #burn-out #burnout #calendar #call #concentration #Dauerstress #deutsch #doctor #doktor #entspannend #Entspannung #Entzug #erinnern #facebook #flashes #flight mode #flugmodus #flugzeug #GEDANKENtanken #German #graz #Handy #head #hinweis #Hosentasche #Instagram #irgendetwas #Kalender #Klingelton #konzentration #kopf #Körper #krank #mail #markusflicker #meeting #Meinung #mobil #Mobilbox #mobile #mobile box #mobile phone #Mobiltelefon #Nachtkästchen #neuigkeit #news #nightstand #note #notification #opinion #Österreich #permanent stress #phone #pocket #podcast #procedure #Regeneration #relaxation #relaxing #remind #ringtone #Sabine Schonert-Hirz #schlafen #selbstverbesserung #self-improvement #sick #sleep #sms #steiermark #Stress #Styria #telefon #time #vibrate #vibrieren #vibriert #video #Vorgehensweise #welt #WhatsApp #withdrawal #work #world #youtube #Zeit


S2E2 Autofahren im Ausland

Über YouTube wurde ich durch ein Reisevideo angeschrieben, wie denn so das Autofahren im Süden sei. Eine Autofahrt nach Piran wäre angestanden, doch jetzt fährt sie doch lieber mit dem Bus. Sie ist einmal in Italien mit dem Auto gefahren und das war der mega Schock. Im Bus fühlte sie sich sicherer und das hat sie dann auch gemacht… Eigentlich wollte ich zurückschreiben, dass das alles kein Problem und total easy sei, doch dann erinnerte ich mich an meine ersten Erlebnisse im Ausland und konnte ihr nur zustimmen. Habe es schon ganz verdrängt, wie spannend und aufregend die ersten Reisen in einem und vor allem dann dem eigenen Fahrzeug sein können… Achtung: Es gilt immer die STVO!!!!! In anderen Ländern wohl eher KTSVO genannt – das K steht dabei für Kreativ 😉

Blog: http://markusflicker.com/autofahren-im-ausland/
Podcast:

YouTube:

#Abendbeleuchtung #Abreise #advertising #airport #Ampel #Angsthase #anlage #apartment #Außenspiegel #ausland #Austria #Auto #autofahren #autofahrt #Automobilclub #automobile club #away #back #barrier line #bewegung #blaulicht #blog #blue light #Bodenmarkierung #bridge #bright #brücke #Bundesstraße #Bus #bus ride #Busfahrt #car #car ride #child #cigarette #clouds #countries #country #creative #crooked #custom #dare #departure #deutsch #downtown #driving a car #dumm #easy #Einbahnstraße #Einrichtung #erkunden #erlebnis #Euro #Evening lighting #exercise #experience #explore #facility #fahrzeug #fearful hare #federal highway #feeling #find #finden #floor marking #Flughafen #foreign country #Foto #fotoblog #fotoblogger #fotograf #freedom #Freiheit #freunde #friends #furniture #Gefühl #German #Geschichte #Geschwindigkeit #Geschwindigkeitsbegrenzung #Geschwindigkeitsübertretung #globetrotter #Glück #googlelocalguide #graz #greece #griechenland #haus #heart #hell #herz #hinweis #history #hotel #house #hungary #Innenstadt #insel #island #Italien #Italy #Jugendzeit #kind #Kreativ #Kreisverkehr #krumm #Land #Länder #langsam #Leben #Lebende #lied #life #list #Liste #living #LKW #local area #lost #luck #Maise #Master #me #Meister #mich #Mietauto #Möbel #modern #Moped #morals #movement #music #musik #nonsense #note #one-way street #Ortsgebiet #Österreich #out #outside mirror #overtaking #pack #packe #park #Parken #Party #pastime #penalty #Photo #photoblog #photoblogger #Photographer #piece #Piran #plant #platz #podcast #Police #Polizei #Portorož #Problem #rain #raus #regen #reise #Reisebegleitung #Reisebericht #reiseblog #reiseblogger #reisefoto #Reisefotograf #Reisefotografie #Reiseland #Reisen #reisetipp #Reisevideo #Reisezeit #rental car #roundabout #Rückenwind #Rush hour #Sachen #Sack #samos #Schock #Seitenspiegel #selbstverbesserung #self-improvement #sense #seven things #shock #sicher #side mirror #Sieben Sachen #Sinn #sitte #Sitten #slipstream #Slovenia #Slowenien #slowly #song #sonne #sonnenschein #sound #south #space #speed #speed limit #speeding #Sperrlinie #sportfotografie #sports car #sports photography #Sportwagen #steiermark #stop board #Stopptafel #Stoßzeit #Strafe #straße #Straßenverkehrsordnung #street #stück #stupid #stvo #Styria #Süden #sun #sunshine #sure #tail wind #things #Thomas D #to travel #tourism #tourismus #tourist #traffic #traffic light #traffic regulations #transfer #transfer bus #Transferbus #travel #travel blog #travel blogger #travel companion #travel destination #travel photo #travel photographer #travel photography #travel report #travel time #travel tip #travel video #travelblog #travelblogger #travelphoto #travelphotography #traveltip #truck #typ #type #Überholen #Übung #Udine #understand #ungarn #Unsinn #urlaub #urlaubsblog #urlaubsblogger #vacation #vacation blog #vacation blogger #vehicle #verkehr #verloren #verstehen #video #visier #visor #wagen #waschen #wash #wasser #water #way #week #weg #Weise #welt #werbung #Windschatten #woche #Wohnung #wolken #world #youth #youtube #Zeitvertreib #zigarette #zurück


S2E1 30 Minuten OFFLINE // Aufmerksamkeit auf eine Sache // Fokus

Für viele ist ein Akkustand am Handy unter 10 % schon die Hölle. Wenn der Akku bzw. der Energiezustand im eigenen Körper so niedrig ist, spielt das für die Meisten keinen Rolle… Und was ist, wenn das Gerät tatsächlich mal aus ist? Für viele komplett unvorstellbar. Was wäre, wenn das Handy mal 30 Minuten aus ist. Ich habe diesen Selbstversuch gleich nochmal gesteigert. Smartphone und ALLES drumherum komplett aus! Staffel Zwei startet gleich mal mit Klarheit und Ordnung im Kopf. Konzentriertes und fokusiertes Arbeiten. Nicht nur eine Pause vom Handy sondern alles komplett weg und aus.

Blog: http://markusflicker.com/30-minuten-offline-aufmerksamkeit-auf-eine-sache-fokus/
Podcast:

YouTube:

#100% #30 Minuten #432 Hz #5 Minuten #5 Sinne #Ablenkung #Ableunkung #akku #Akkustand #akkustisch #allein #alleinstatteinsam #Alpha Wave Music #Alpha Waves #Anruf #Arbeiten #aufmerksamkeit #Augenblick #Außenwelt #aushalten #ausschalten #Badewanne #Bearbeiten #bewusst #Bild malen #Bill Gates #blatt #Blickfeld #blog #Blogeintrag #Bluetooth #Brainstorm #brainstormin #Brief #Bücher #Checkliste #couch #creativity #decke #Deep Sleep #denken #Drehbuch #e-mail #Einflus #Einfluss #einsam #elektronisch #Energiezustand #entspannen #Entspannungsvideo #essen #Faktor #Fernseher #Fokus #fokusieren #Foto #fühlen #garage #Gedanken #Gegend #gehen #geistig #gerät #Geräusch #Geschichte #Gesellschaft #Handy #Hardware #häufig #Haustier #Hintergrund #hirn #Hölle #hören #Hörweite #hotel #hund #hütte #Idee #intensiv #internet #katze #Keller #Kerze #klarheit #klassisch #Kontakt #Konzentrieren #konzept #kopf #kopfhörer #Körper #körperlich #Kunde #Kundenauftrag #lautsprecher #Leben #Leer #Lego #lernen #lesen #Meer #Meister #moment #music #musik #Nachricht #Naturgeräusch #Nichts #Noisecanceling #Notiz #Notizblock #offline #optisch #Ordnung #Papier #Partner #Party #pause #Playlist #podcast #poster #Quentin Tarantino #raum #recherchieren #reise #Reiserucksack #relaxing #Relief #riechen #sache #schlafen #schmecken #Schreiben #Schüler #Sehen #Sekunde #Selbstexperiment #selbstversuch #Sichtweite #Sinne #Smartphone #spazieren #sprache #Stadt #stift #Stress #tastatur #Tasten #telefon #thema #trigger #trinken #Tür #Türklingel #Uhr #Umgebung #umsetzung #unbewusst #video #vorbereiten #wald #wand #wasser #Wasserrauschen #Wecker #wiese #woche #wohlfühlen #Wohnung #wohnwagen #youtube #Zeit #Zeitanzeiger #zeitgleich #Zettel #zimmer


Alle Folgen von Markus Flicker Blog Podcast

Zusatzinfos zu den Podcast Folgen auf YouTube


Ein Podcast ist eine Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) im Internet. Das englische Kofferwort ,podcast‘ setzt sich zusammen aus ,pod‘ (,Gondel‘) in der Bezeichnung für den tragbaren Audioplayer iPod, auf dem das Medium zum ersten Mal breite Verwendung fand,[1] sowie der Bezeichnung Broadcast (,Sendung‘). [Wikipedia Podcast]


%d Bloggern gefällt das: