Haludovo Palace Hotel Lost Place Photography Malinska Krk Kroatien Istrien Adria #Malinska #VisitMalinska #SeaOfExperiences #visitcroatia #visitkrk #markusflicker
Fotoblog Fotografie

Haludovo Palace Hotel Lost Place Photography Malinska Krk Kroatien Istrien Adria #Malinska #VisitMalinska #SeaOfExperiences #visitcroatia #visitkrk

Atemberaubend, beeindruckend und spannende Location direkt am Meer. Kleine Wege führen direkt in die Ruinen der alten Hotelanlage. 📷📷📷📷📷📷📷📷

Haludovo Palace Hotel

Das Haludovo Palace Hotel ist ein verlassenes Resorthotel auf der kroatischen Insel Krk nördlich von Malinska. Das Hotel ist nach einem nahe gelegenen Strand benannt.

Haludovo wurde 1971 erbaut. Bob Guccione, der Gründer des Penthouse-Magazins, investierte 45 Millionen US-Dollar in das Projekt und eröffnete 1972 offiziell das Penthouse Adriatic Club Casino, das sich im Hotel befindet. Das Casino ging jedoch im folgenden Jahr bankrott und wurde geschlossen .

Aufgrund von Beschränkungen für ausländische Investitionen im kommunistischen Jugoslawien gehörte das Hotel der in Rijeka ansässigen „Firma“ Brodokomerc. Während der Jugoslawienkriege wurde das Hotel zu einer Unterkunft für Flüchtlinge. 1995 wurde das Hotel privatisiert und ging durch mehrere Besitzer. Es beherbergte seine letzten Gäste im Jahr 2001.

Heute ist das Hotelresort verlassen, wobei die Innenräume praktisch zerstört sind, während die Gebäude intakt bleiben. Ab November 2018 zeigten Schilder in der Umgebung immer noch die Wegbeschreibung zum Hotelkomplex.

Im Oktober 2018 wurde bekannt gegeben, dass ein Investor plant, den Veranstaltungsort in ein geschlossenes Resort mit externen Investitionen umzuwandeln. Allerdings würde dies auch eine Sperrung des Strandzugangs für die Öffentlichkeit bedeuten und die durchgehende Strandpromenade zwischen Malinska und Njivice unterbrechen. Die Stadt Malinska, die Staatsverwaltung und die Einheimischen lehnen diesen Antrag ab. [Quelle: Wikipedia Haludovo Palace Hotel]

Haludovo Palace Hotel Lost Place Photography YouTube Video

Das Haludovo Palace Hotel ist ein verlassenes Luxushotel in Malinska auf der Insel Krk in Kroatien. Das Hotel wurde in den 1970er Jahren von dem jugoslawischen Filmproduzenten und Geschäftsmann Đuro Šarler erbaut und sollte ein verschwenderisches und extravagantes Resort für Touristen aus aller Welt sein. Das Hotel erreichte jedoch nie den angestrebten Erfolg und wurde schließlich aufgegeben und dem Verfall preisgegeben.

Heute ist das Haludovo Palace Hotel ein beliebtes Ziel für Lost-Place-Fotografie und Stadterkundungen. Die extravagante Architektur und Pracht des Hotels, kombiniert mit seinem Zustand der Verlassenheit und des Verfalls, machen es zu einem interessanten und fotogenen Motiv für Fotografen. Das Hotel liegt in einer wunderschönen Umgebung an der Adria und bietet einen Blick auf die umliegende Landschaft und die Küste.

Wenn Sie sich für Lost-Place-Fotografie interessieren und einen Besuch im Haludovo Palace Hotel planen, ist es wichtig zu wissen, dass das Hotel Privatbesitz ist und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Es ist auch wichtig, das Eigentum und die Geschichte des Ortes zu respektieren und bei der Erkundung des Hotels vorsichtig zu sein, da es möglicherweise baufällig und möglicherweise unsicher ist.

Neben dem Haludovo Palace Hotel gibt es viele weitere interessante und fotogene verlassene Stätten auf der Insel Krk und in der umliegenden Region Istriens. Diese Stätten bieten einen einzigartigen und oft übersehenen Aspekt der kroatischen Geschichte und Kultur und bieten ein faszinierendes Motiv für die Lost-Place-Fotografie.

Fotos Haludovo Palace Hotel Lost Place Photography

Google Maps Adresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: