Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Wunder geschehen da, wo deine Komfortzone endet: 101 Übungen, um Routinen zu durchbrechen und Abenteuer zu erleben von Andreas Brede und Sascha Ballach

 

Wunder geschehen da, wo deine Komfortzone endet

Wenn wir immer das Gleiche tun, werden wir auch immer das Gleiche erleben. Entscheidend für die persönliche Entwicklung und für mehr Selbstbewusstsein ist es, neue Wege zu gehen, sich seinen Ängsten zu stellen und seine Komfortzone zu verlassen.
Die beiden erfahrenen NLP-Trainer Andreas Brede und Sascha Ballach zeigen, wie wir mit jeder Menge Spaß zu einem spannenderen Leben kommen können. Ob im Alltag, bei sozialen Kontakten, in Beziehungen oder am Arbeitsplatz, anhand von 101 Übungen zeigen sie, dass das Leben ein großer Spielplatz mit unendlich vielen Möglichkeiten ist – wenn wir bereit sind, unsere Komfortzone zu verlassen. Also raus aus dem Alltag und rein ins Leben!

In der modernen Gesellschaft ist es leicht, sich in der Routine des Alltags zu verfangen. Viele Menschen erleben Tage, Wochen und sogar Jahre, die sich kaum voneinander unterscheiden, gefangen in einem Zyklus von Gewohnheiten, die Sicherheit und Vorhersehbarkeit bieten. Doch wie Andreas Brede und Sascha Ballach in ihrem Buch über persönliche Entwicklung und das Überwinden von Komfortzonen darlegen, kann gerade diese Sicherheit uns daran hindern, unser volles Potenzial zu entfalten und ein erfüllteres Leben zu führen.

Die Bedeutung des Verlassens der Komfortzone

Die zentrale These von Brede und Ballach ist, dass wahres Wachstum und Selbstverwirklichung außerhalb der Komfortzone beginnen. Wenn wir immer das Gleiche tun, werden wir auch immer das Gleiche erleben. Diese Erkenntnis ist fundamental für die persönliche Entwicklung. Indem wir neue Herausforderungen annehmen und unsere Ängste konfrontieren, erweitern wir nicht nur unsere Fähigkeiten, sondern stärken auch unser Selbstbewusstsein.

Der spielerische Ansatz

Brede und Ballach nutzen einen spielerischen Ansatz, um den Lesern zu zeigen, wie sie ihre gewohnten Pfade verlassen können. Sie betrachten das Leben als einen „großen Spielplatz“, eine Perspektive, die es ermöglicht, das Entdecken neuer Möglichkeiten als ein Abenteuer zu sehen, nicht als eine Bürde. Diese Herangehensweise kann besonders effektiv sein, weil sie die Angst vor dem Unbekannten mindert und stattdessen Neugier und Aufregung fördert.

101 Übungen zur Erweiterung der Erfahrungswelt

Das Buch bietet 101 konkrete Übungen, die in verschiedene Lebensbereiche eingreifen: Alltag, soziale Kontakte, Beziehungen und Arbeitsplatz. Diese Übungen sind so gestaltet, dass sie praktisch umsetzbar sind und den Lesern helfen, schrittweise ihre Komfortzonen zu erweitern. Einige Beispiele könnten sein:

  1. Alltag: Einen völlig anderen Weg zur Arbeit nehmen oder eine neue Sportart ausprobieren.
  2. Soziale Kontakte: Einen Tag lang das Gespräch mit jedem suchen, den man trifft.
  3. Beziehungen: Partnerschaftliche Routinen durchbrechen, indem man ungewöhnliche gemeinsame Aktivitäten plant.
  4. Arbeitsplatz: Eine Präsentation in einem neuen Format halten oder ein Projekt in einer unkonventionellen Methode angehen.

Die Rolle von NLP

Als erfahrene NLP-Trainer bringen Brede und Ballach ihre Kenntnisse in der Neuro-Linguistischen Programmierung ein, um Techniken vorzustellen, die die Veränderung von Denkmustern unterstützen. NLP-Techniken können besonders hilfreich sein, um mentale Barrieren zu überwinden, die uns davon abhalten, Neues zu wagen. Durch gezielte Fragestellungen und das Reframing von Gedanken können die Leser lernen, ihre Ängste nicht als Hindernisse, sondern als Herausforderungen zu betrachten.

Der Weg zu einem spannenderen Leben

Das Ziel des Buches ist es, den Lesern nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern vor allem praktische Tools an die Hand zu geben, die sie direkt in ihrem Leben anwenden können. Der Ansatz von Brede und Ballach ist es, Spaß und Freude als zentrale Elemente des Lernens und Wachsens zu betonen. Sie ermutigen die Leser dazu, aus dem Alltag auszubrechen und das Leben mit einer neuen, dynamischen Einstellung zu betrachten.

In der Gesamtschau ist das Buch eine Aufforderung, aktiver Teilnehmer im eigenen Leben zu werden, sich den Herausforderungen zu stellen und die vielfältigen Chancen zu nutzen, die das Leben bietet. Es ist eine Einladung, das Bekannte zu verlassen und sich auf das unbekannte Terrain jenseits der eigenen Komfortzone zu wagen.

Andreas Brede

ist Persönlichkeits- und NLP-Trainer aus Leidenschaft. Empathisch, intuitiv und lösungsorientiert begleitet er Menschen erfolgreich in ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Besonders bei seinem Ansatz ist, dass er sich nicht auf das Vermitteln von Techniken beschränkt, sondern seinen Klienten konkret zeigt, wie sie ihre eigenen Ressourcen ausschöpfen, Veränderungen herbeiführen und ihre Komfortzone erweitern, um ihre Lebensqualität signifikant zu steigern und persönlich zu wachsen.

Seit 2001 beschäftigt Andreas Brede sich mit Persönlichkeitsentwicklung. Sein Erfolg beruht auf seinem umfassenden Wissen, seiner langjährigen Erfahrung als Trainer und seinem Streben nach permanenter Weiterentwicklung.

Andreas Brede ist NLP-Trainer aus Leidenschaft und beschäftigt sich mit Persönlichkeitsentwicklung. Neben verschiedenen Seminaren leitet er auch seit vielen Jahren eine unabhängige NLP-Peergroup in Stuttgart. Seine besondere Art NLP und Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen nahezubringen, beruht nicht auf der Vermittlung von Techniken, sondern dem Aktivieren der eigenen Ressourcen und dem Erweitern der Komfortzone, um hier aktiv die Lebensqualität zu steigern.

Sascha Ballach arbeitete nach der Ausbildung zum Fachinformatiker und anschließendem Studium erfolgreich als Softwareentwickler. Seinen Traum, mit Menschen zu arbeiten, ihnen bei der Persönlichkeitsentwicklung zu helfen und so wirkliche Veränderungen zu bewirken, setzte er in den nachfolgenden Jahren aktiv um. Sascha Ballach ist ausgebildeter NLP-Trainer, veranstaltet regelmäßig NLP-Übungsabende und betreibt einen eigenen Blog über Persönlichkeitsentwicklung.

Der Ratgeber „Wunder geschehen da, wo deine Komfortzone endet: 101 Übungen, um Routinen zu durchbrechen und Abenteuer zu erleben“ von Andreas Brede und Sascha Ballach ist ein praktisches Buch, das darauf abzielt, die Leser dazu zu inspirieren, ihre gewohnten Muster zu verlassen und neue Erfahrungen zu machen. Die Autoren bieten mit diesem Werk eine Vielzahl von Übungen an, die darauf ausgelegt sind, die Grenzen des eigenen Alltags zu sprengen und sich auf das Abenteuer des Lebens einzulassen.

Inhalt und Struktur des Buches

Das Buch ist in mehrere Kapitel gegliedert, wobei jedes Kapitel eine Reihe von Übungen beinhaltet, die speziell darauf ausgerichtet sind, bestimmte Aspekte der persönlichen Entwicklung oder des Lebensstils zu adressieren. Die 101 Übungen sind praktisch und variieren in ihrem Schwierigkeitsgrad, sodass für jeden etwas dabei ist, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener in der persönlichen Entwicklung.

Philosophie und Ansatz

Die Kernphilosophie des Buches basiert auf der Idee, dass echtes Wachstum und tiefgreifende Erlebnisse oft außerhalb der eigenen Komfortzone stattfinden. Andreas Brede und Sascha Ballach betonen, dass das Verlassen der Komfortzone nicht nur eine Methode zur Selbstverbesserung ist, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil eines erfüllten Lebens. Sie argumentieren, dass Routinen zwar Sicherheit bieten, aber auch die Gefahr bergen, dass man in Stagnation gerät.

Beispiele für Übungen

Einige der Übungen könnten beispielsweise darin bestehen, einen Tag lang komplett ohne elektronische Geräte zu verbringen, eine neue Sprache zu lernen, alleine eine Reise zu unternehmen oder an einem Tag mehrere neue Menschen anzusprechen. Jede Übung wird detailliert beschrieben, einschließlich der Ziele, die man damit erreichen kann, und der Herausforderungen, die möglicherweise zu bewältigen sind.

Zielgruppe

Das Buch richtet sich an eine breite Leserschaft, von jungen Erwachsenen, die nach Inspiration suchen, bis hin zu älteren Personen, die ihre Routine durchbrechen möchten. Es spricht sowohl Menschen an, die sich in einer persönlichen oder beruflichen Sackgasse befinden, als auch solche, die einfach nur ihr Leben bereichern wollen.

Praktische Anwendung

Die Autoren legen großen Wert darauf, dass die Leser die Übungen tatsächlich durchführen und nicht nur darüber lesen. Sie ermutigen dazu, ein Tagebuch zu führen, in dem Fortschritte und Erkenntnisse festgehalten werden. Dies soll nicht nur zur Selbstreflexion anregen, sondern auch dazu motivieren, dranzubleiben und die Übungen zur Gewohnheit werden zu lassen.

Rezeption und Kritik

Obwohl ich keine spezifischen Kritiken oder Rezensionen zu diesem Buch zur Verfügung habe, ist es wahrscheinlich, dass es aufgrund seines praktischen Ansatzes und der direkten Anwendbarkeit der Übungen positiv aufgenommen wird. Solche Bücher tendieren dazu, bei einem Publikum beliebt zu sein, das nach konkreten Wegen sucht, sein Leben zu verbessern.

Insgesamt ist „Wunder geschehen da, wo deine Komfortzone endet“ ein inspirierendes Buch, das praktische Ratschläge und klare Anweisungen bietet, wie man sein Leben durch das Brechen von Routinen und das Eingehen von Abenteuern bereichern kann. Es ist eine wertvolle Ressource für jeden, der den ersten Schritt in Richtung eines mutigeren und erfüllteren Lebens machen möchte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert