Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Thermenbesuch im Sommer und Süden am Meer im Winter. Reisen in der Gegensaison günstig und sinnvoll Urlaub.

Thermenbesuch im Sommer und Süden am Meer im Winter

Reisen in der Gegensaison, das bedeutet, außerhalb der Haupturlaubszeiten der meisten Touristen zu verreisen, kann sowohl für den Geldbeutel als auch für das Reiseerlebnis selbst viele Vorteile mit sich bringen. Besonders beliebt für solche Gegensaison-Reisen sind Thermenbesuche im Sommer und Urlaube am Meer im Süden während des Winters. Diese Art des Urlaubs eröffnet neue Perspektiven und ermöglicht es, beliebte Reiseziele abseits der Massen zu erleben.

Thermenbesuch im Sommer

Ein Thermenbesuch im Sommer mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, da viele Menschen bei warmem Wetter eher zu kühlen Orten tendieren. Jedoch bieten gerade Thermen im Sommer eine willkommene Abwechslung und Erholung. Die Vorteile eines Thermenbesuchs in der wärmeren Jahreszeit sind vielfältig:

  • Weniger Andrang: In der Sommerzeit, wenn die meisten Menschen ans Meer oder in die Berge ziehen, sind Thermen oft weniger besucht. Dies bedeutet kürzere Wartezeiten, mehr Ruhe und die Möglichkeit, die Angebote der Therme in vollen Zügen zu genießen.
  • Erfrischung in kühlen Becken: Viele Thermen verfügen über Außenbereiche mit kühleren Becken, die bei sommerlichen Temperaturen besonders erfrischend sind.
  • Erholung für den Körper: Der Besuch einer Therme kann besonders nach sportlichen Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren im Sommer zur Muskelentspannung und Regeneration beitragen.
  • Vielfältige Angebote: Neben den Wasserbereichen bieten Thermen oft auch Saunalandschaften, Spa-Behandlungen und Wellness-Angebote, die bei weniger Besuchern individueller und ruhiger genossen werden können.

Süden am Meer im Winter

Dem kalten, grauen Winter in vielen Teilen der Welt zu entfliehen und stattdessen Sonne und Wärme am Meer im Süden zu suchen, hat eine besondere Anziehungskraft. Reisen in den Süden während des Winters bieten nicht nur die Möglichkeit, dem Winterblues zu entkommen, sondern auch:

  • Günstigere Preise: Außerhalb der Hochsaison fallen die Preise für Unterkünfte, Flüge und Aktivitäten oft deutlich günstiger aus. Das macht den Urlaub im Süden während des Winters auch finanziell attraktiv.
  • Angenehmes Klima: Während es in vielen Urlaubszielen im Sommer unangenehm heiß sein kann, bieten die Wintermonate oft ein mildes und angenehmes Klima, ideal für Erkundungen und Aktivitäten im Freien.
  • Weniger Touristen: Die geringere Anzahl an Touristen ermöglicht ein authentischeres Erlebnis. Sehenswürdigkeiten können in Ruhe besucht werden, und es besteht die Möglichkeit, tiefer in die Kultur und das Leben vor Ort einzutauchen.
  • Vitamin D Tanken: Gerade in den Wintermonaten, wenn in den nördlicheren Breiten die Sonneneinstrahlung gering ist, kann ein Urlaub im Süden dabei helfen, den Vitamin D-Spiegel aufzufüllen und das Immunsystem zu stärken.

Urlaub in der Gegensaison, sei es ein Thermenbesuch im Sommer oder ein Strandurlaub im Süden während des Winters, bietet zahlreiche Vorteile. Neben der Möglichkeit, Kosten zu sparen, ermöglicht es auch, Orte abseits der Massen zu genießen und so ein entspannteres und tieferes Reiseerlebnis zu haben. Zudem trägt es zur besseren Verteilung des Tourismus über das Jahr hinweg bei, was sowohl für Reisende als auch für die Zielorte von Vorteil ist. Wer also auf der Suche nach Ruhe, Erholung und einem unvergesslichen Urlaubserlebnis ist, sollte die Reise in der Gegensaison in Betracht ziehen.

Gegensaison

Ein Besuch in einer Therme im Sommer bietet die perfekte Möglichkeit, sich von der Hitze zu erholen und gleichzeitig zu entspannen. Es gibt viele verschiedene Arten von Thermen, von denen die meisten Innen- und Außenbereiche, sowie verschiedene Pools, Whirlpools und Saunen bieten. Einige Thermen haben auch spezielle Bereiche für Kinder, Fitnessräume und Wellness-Behandlungen.

Einige der beliebtesten Sommer-Thermen-Ziele sind Europa, insbesondere in Ländern wie Österreich, Deutschland und der Slowakei. Hier findet man eine Vielzahl an Thermen, von denen die meisten in malerischen Alpen-Landschaften gelegen sind. Diese Thermen bieten nicht nur Entspannung, sondern auch die Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu genießen.

Im Winter hingegen, bietet sich ein Besuch am Meer an. Hier kann man die Sonne und das milde Klima genießen, während man spazieren geht oder am Strand liegt. Einige der beliebtesten Winter-Meer-Ziele sind Länder wie Spanien, Portugal und Griechenland. Hier findet man auch eine Vielzahl an Aktivitäten, von denen die meisten im Freien stattfinden, wie zum Beispiel Wandern, Radfahren und Wassersport.

Egal ob man sich für einen Thermenbesuch im Sommer oder einen Strandurlaub im Winter entscheidet, beides bietet die Möglichkeit, sich zu erholen und die Schönheit der Natur zu genießen. Beide Erfahrungen sind einzigartig und bieten die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken.

Vor allem preislich sieht ist die „Gegensaison“ sehr interessant 😉 D.h. die Sommertipps wendest du im Winter an – und umgekehrt…

Thermenbesuch im Sommer und Süden am Meer im Winter Reisen in der Gegensaison günstig und sinnvoll Urlaub
Thermenbesuch im Sommer und Süden am Meer im Winter Reisen in der Gegensaison günstig und sinnvoll Urlaub

Reisen im Sommer

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um die Welt zu entdecken. Die Tage sind lang und warm, die Natur blüht und es gibt viele Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen. Egal ob man einen Strandurlaub, eine Rundreise oder einen Aktivurlaub plant, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, den Sommer zu genießen.

Einer der beliebtesten Sommer-Reiseziele sind Strandurlaube. Strände bieten die perfekte Möglichkeit, sich von der Hitze zu erholen und gleichzeitig zu entspannen. Einige der beliebtesten Strandziele sind Länder wie Spanien, Griechenland und Portugal. Hier findet man auch eine Vielzahl an Aktivitäten wie Wassersport, Strandpartys und Nachtleben.

Eine weitere beliebte Art des Reisens im Sommer ist die Rundreise. Hier hat man die Möglichkeit, mehrere Orte innerhalb einer bestimmten Region oder eines Landes zu besuchen und die lokale Kultur und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Beliebte Rundreiseziele sind Länder wie Frankreich, Italien und Deutschland.

Für diejenigen, die gerne aktiv sind, bietet sich ein Aktivurlaub an. Es gibt viele verschiedene Arten von Aktivurlauben, von denen die meisten im Freien stattfinden. Beliebte Aktivurlaube sind Wandern, Radfahren, Klettern und Rafting. Einige der besten Ziele für Aktivurlaube sind die Alpen, die Pyrenäen und die Rocky Mountains.

Einige Tipps für eine erfolgreiche Sommerreise:

  1. Plane im Voraus: Reserviere Unterkünfte, Flüge und Aktivitäten im Voraus, um Enttäuschungen und hohe Kosten zu vermeiden.
  2. Pack richtig: Vergiss nicht, Sonnencreme, eine Sonnenbrille und bequeme Schuhe einzupacken.
  3. Sei flexibel: Sei bereit, deine Pläne zu ändern, wenn sich die Wetterbedingungen verschlechtern oder wenn du unerwartet etwas Interessantes entdeckst.
  4. Vergiss nicht, die lokale Kultur zu genießen: Versuche, die lokale Küche zu probieren und die Traditionen des Landes zu erleben.

Egal, für welches Reiseziel man sich entscheidet, eine Reise im Sommer bietet die Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu genießen, neue Orte und Kulturen kennenzulernen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, den Sommer zu genießen und es ist wichtig, das zu tun, was am besten zu einem passt. Ob man sich für einen Strandurlaub, eine Rundreise oder einen Aktivurlaub entscheidet, es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die Umgebung zu genießen und die Erfahrungen in vollen Zügen zu nutzen.

Ein wichtiger Tipp ist auch, sich immer auf die lokalen Wetterbedingungen vorzubereiten. Im Sommer kann es in manchen Gegenden sehr heiß sein, also sollte man sich gut hydratieren und ausreichend Sonnenschutz verwenden. Es ist auch wichtig, sich über die lokalen Gesetze und Regeln im Klaren zu sein, insbesondere in Bezug auf die Einreise- und Gesundheitsvorschriften.

Eine weitere wichtige Sache ist, auf die eigene Sicherheit zu achten. Es ist wichtig, sich über die lokalen Gefahren im Klaren zu sein und angemessen zu reagieren, falls eine Gefahr auftritt. Man sollte sich auch immer gut informieren, bevor man eine Reise unternimmt und sich über eventuelle Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19 informieren.

Abschließend lässt sich sagen, dass eine Reise im Sommer unvergessliche Erinnerungen schaffen kann, solange man gut geplant und vorbereitet ist. Mit den richtigen Tipps und Vorsichtsmaßnahmen kann man sicherstellen, dass die Reise unbesorgt und angenehm verläuft.

Reisen im Winter

Reisen im Winter kann eine wunderbare Erfahrung sein, besonders wenn man die richtige Vorbereitung trifft. Der Winter bietet die Möglichkeit, atemberaubende Landschaften in voller Pracht zu erleben und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Winterreise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

  1. Wählen Sie das richtige Ziel: Einige Regionen eignen sich besser für Winterreisen als andere. Skigebiete, Weihnachtsmärkte und Städte mit beeindruckender Winterdekoration sind beliebte Ziele für Winterreisen. Bedenken Sie jedoch auch, dass einige Orte in den Wintermonaten sehr kalt und schneereich sein können, weshalb es wichtig ist, sich im Voraus über das Klima zu informieren.
  2. Packen Sie richtig: Vergessen Sie nicht, warme und wetterfeste Kleidung sowie Schuhe mitzunehmen. Eine gute Jacke, Handschuhe, eine Mütze und einen Schal sind unerlässlich, um sich vor der Kälte zu schützen. Auch ein Paar Thermo-Unterwäsche kann sich als nützlich erweisen.
  3. Buchen Sie rechtzeitig: Besonders in beliebten Winterreisezielen kann es im Winter schnell eng werden. Um Enttäuschungen zu vermeiden, sollten Sie daher frühzeitig buchen, um die besten Angebote zu sichern und sicherzustellen, dass Sie eine Unterkunft nach Ihren Wünschen finden.
  4. Informieren Sie sich über die örtlichen Verhältnisse: Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Wetterbedingungen und die Verkehrslage. Es ist auch ratsam, sich über eventuelle Verschneidungen oder Straßensperrungen im Zielgebiet zu informieren.
  5. Planen Sie ausreichend Zeit für Aktivitäten ein: Der Winter bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Schlittschuhlaufen und Schlittenfahren. Planen Sie ausreichend Zeit ein, um diese Aktivitäten auszuprobieren und die Schönheit der Winterlandschaft zu genießen.
  6. Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzunehmen: Der Winter bietet einige der atemberaubendsten Landschaften des Jahres, also vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzunehmen, um diese Momente festzuhalten. Egal ob es sich um eine malerische Winterlandschaft handelt, einen funkelnden Weihnachtsmarkt oder einen actionreichen Ski-Tag, all diese Erinnerungen sollten für immer festgehalten werden.
  7. Halten Sie sich warm: Wenn Sie draußen unterwegs sind, ist es wichtig, sich warm zu halten. Trinken Sie viel Wasser, um dehydriert zu bleiben und tragen Sie mehrere Schichten, um sich an die Witterung anzupassen.
  8. Seien Sie flexibel: Wenn Sie im Winter reisen, ist es wichtig, flexibel zu sein. Wetterbedingungen und Straßenverhältnisse können sich schnell ändern, also seien Sie bereit, Ihre Pläne anzupassen, falls notwendig.
  9. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten der Unterkunft: Wenn Sie in einer Unterkunft übernachten, nutzen Sie die Annehmlichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Einige Unterkünfte haben beheizte Pools oder Whirlpools, die eine willkommene Abwechslung von der Kälte draußen bieten.
  10. Vergessen Sie nicht, Ihre Reiseversicherung: Es ist wichtig, immer eine gültige Reiseversicherung zu haben, insbesondere wenn Sie im Winter verreisen. Eine Reiseversicherung kann Ihnen im Falle von Unfällen oder Notfällen im Ausland helfen.

Winterreisen können einige der schönsten Erfahrungen des Jahres sein. Mit der richtigen Vorbereitung, der richtigen Ausrüstung und den richtigen Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Winterreise unvergesslich bleibt. Also, packen Sie Ihre Koffer, ziehen Sie sich warm an und los geht’s zu Ihrem Winterabenteuer!

Thermen in Europa: Eine detaillierte Übersicht

Thermen sind seit der Antike ein integraler Bestandteil der europäischen Kultur. Ursprünglich von den Römern populär gemacht, bieten Thermen nicht nur Entspannung und Erholung, sondern auch gesundheitliche Vorteile. Heute gibt es in ganz Europa eine Vielzahl von Thermen, die moderne Annehmlichkeiten mit historischen Traditionen verbinden. In diesem umfassenden Überblick werden einige der bekanntesten und beeindruckendsten Thermen Europas vorgestellt.

Historischer Hintergrund

Die Tradition der Thermen reicht bis ins antike Rom zurück, wo öffentliche Badehäuser ein zentraler Bestandteil des täglichen Lebens waren. Diese Einrichtungen dienten nicht nur der Körperpflege, sondern auch als soziale Treffpunkte, an denen man sich entspannen und Kontakte knüpfen konnte. Die römischen Thermen bestanden aus mehreren Bereichen, darunter das Caldarium (Heißbad), Tepidarium (Warmbad) und Frigidarium (Kaltbad), sowie Sporteinrichtungen und Bibliotheken.

Bekannte Thermen in Europa

1. Therme Vals, Schweiz

Die Therme Vals, entworfen vom berühmten Architekten Peter Zumthor, ist ein Meisterwerk moderner Architektur. Eingebettet in die Schweizer Alpen, nutzt dieses Wellnesszentrum das natürliche Thermalwasser, das reich an Mineralien ist. Die Therme besteht aus 60.000 in Schichten angeordneten Quarzitplatten, die eine beeindruckende Ästhetik bieten. Besucher können sich in verschiedenen Becken entspannen, die unterschiedliche Temperaturen und Ausblicke auf die Alpen bieten.

2. Széchenyi-Thermalbad, Ungarn

Das Széchenyi-Thermalbad in Budapest ist eines der größten und bekanntesten Heilbäder Europas. Es wurde 1913 im Neobarockstil erbaut und verfügt über 15 Innen- und 3 Außenbecken, die alle von heißen Quellen gespeist werden. Die heilenden Eigenschaften des Wassers, das reich an Kalzium, Magnesium und Hydrogencarbonat ist, sind besonders bei Menschen mit Gelenkproblemen und Arthritis beliebt. Das Bad bietet auch eine Vielzahl von Wellness-Dienstleistungen, darunter Massagen und Schlammpackungen.

3. Therme Erding, Deutschland

Die Therme Erding, nahe München, ist die größte Therme der Welt. Sie bietet eine beeindruckende Auswahl an Attraktionen, darunter ein riesiges Wellenbad, verschiedene Rutschen und ein umfangreiches Saunaparadies. Die Anlage ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, darunter das Galaxy Rutschenparadies und das VitalOase, die ausschließlich Erwachsenen vorbehalten ist. Die Therme Erding ist bekannt für ihre luxuriösen und innovativen Wellness-Angebote.

4. Blue Lagoon, Island

Die Blue Lagoon ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Thermen weltweit. Diese geothermische Oase befindet sich auf der Reykjanes-Halbinsel und ist für ihr milchig-blaues Wasser bekannt, das durch den hohen Siliziumdioxidgehalt entsteht. Das Wasser hat eine konstante Temperatur von etwa 37-39°C und soll heilende Eigenschaften für Hauterkrankungen wie Psoriasis haben. Die Blue Lagoon bietet auch luxuriöse Spa-Behandlungen und eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Lavafelder.

5. Terme di Saturnia, Italien

Die Terme di Saturnia in der Toskana sind ein natürlicher Thermalquellenkomplex, der seit der Römerzeit bekannt ist. Das Thermalwasser, das aus dem Krater eines alten Vulkans stammt, hat eine konstante Temperatur von 37,5°C und ist reich an Schwefel, was ihm heilende Eigenschaften verleiht. Die Thermen bieten eine Vielzahl von Behandlungen, darunter Schlammtherapien und Hydromassagen, und sind von der malerischen Landschaft der Toskana umgeben.

Vorteile von Thermenbesuchen

Thermen bieten nicht nur Entspannung, sondern auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Das mineralhaltige Wasser kann helfen, Muskelverspannungen zu lösen, die Durchblutung zu verbessern und Hauterkrankungen zu lindern. Darüber hinaus können regelmäßige Thermenbesuche Stress reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Moderne Thermen und Nachhaltigkeit

Viele moderne Thermen legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Sie nutzen erneuerbare Energiequellen, um den Energieverbrauch zu minimieren, und integrieren umweltfreundliche Praktiken in ihren Betrieb. Dies spiegelt ein wachsendes Bewusstsein für den Umweltschutz und die Notwendigkeit wider, natürliche Ressourcen zu schonen.

Thermen sind ein wichtiger Bestandteil der europäischen Kultur und bieten eine einzigartige Kombination aus Entspannung, sozialer Interaktion und gesundheitlichen Vorteilen. Von historischen Bädern bis hin zu modernen Wellnesszentren gibt es in Europa eine Vielzahl von Thermen, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Ob man nun die architektonische Schönheit der Therme Vals bewundern, in den heilenden Gewässern des Széchenyi-Bades entspannen oder die futuristische Atmosphäre der Blue Lagoon erleben möchte – Europas Thermenlandschaft hat für jeden etwas zu bieten.

 

 

Liste aller Thermen in Europa

Eine vollständige Liste aller Thermen in Europa wäre extrem umfangreich, da es Tausende von Thermen in vielen Ländern gibt. Hier ist jedoch eine Liste mit einigen der bekanntesten und bedeutendsten Thermen in verschiedenen europäischen Ländern, geordnet nach Ländern:

Deutschland

  1. Therme Erding, Erding
  2. Caracalla-Therme, Baden-Baden
  3. Friedrichsbad, Baden-Baden
  4. Vabali Spa, Berlin
  5. Kristall Therme, Seelze
  6. Badeparadies Schwarzwald, Titisee-Neustadt
  7. Claudius Therme, Köln
  8. Therme Bad Wörishofen, Bad Wörishofen
  9. Kristall Saunatherme, Ludwigsfelde
  10. Spreewald Therme, Burg

Österreich

  1. Aqua Dome, Längenfeld
  2. Therme Wien, Wien
  3. St. Martins Therme & Lodge, Frauenkirchen
  4. Rogner Bad Blumau, Blumau
  5. Therme Loipersdorf, Loipersdorf
  6. EurothermenResort Bad Schallerbach, Bad Schallerbach
  7. Alpentherme Gastein, Bad Hofgastein
  8. Therme Geinberg, Geinberg
  9. Therme Laa, Laa an der Thaya
  10. Tauern Spa, Kaprun

Schweiz

  1. Therme Vals, Vals
  2. Thermalbad & Spa Zürich, Zürich
  3. Bad Ragaz, Bad Ragaz
  4. Leukerbad Therme, Leukerbad
  5. Aquabasilea, Pratteln
  6. Les Bains de Lavey, Lavey-les-Bains
  7. Walliser Alpentherme, Leukerbad
  8. Hürlimannbad & Spa, Zürich
  9. Taminatherme, Bad Ragaz
  10. Bains de Saillon, Saillon

Ungarn

  1. Széchenyi-Thermalbad, Budapest
  2. Gellért-Bad, Budapest
  3. Rudas-Bad, Budapest
  4. Király-Bad, Budapest
  5. Lukács-Bad, Budapest
  6. Hévíz-See, Hévíz
  7. Miskolctapolca Cave Bath, Miskolc
  8. Zsóry Bath and Spa, Mezőkövesd
  9. Egerszalók Thermal Spa, Egerszalók
  10. Debrecen Aquaticum, Debrecen

Italien

  1. Terme di Saturnia, Saturnia
  2. Terme di Sirmione, Sirmione
  3. Terme di Montecatini, Montecatini Terme
  4. Terme di Abano, Abano Terme
  5. Terme di Pré Saint Didier, Pré-Saint-Didier
  6. Terme di Petriolo, Monticiano
  7. Grotta Giusti, Monsummano Terme
  8. Terme di Bormio, Bormio
  9. Terme di Caracalla, Rom
  10. Terme di Ischia, Ischia

Frankreich

  1. Thermes de Vittel, Vittel
  2. Thermes de Vichy, Vichy
  3. Thermes d’Avène, Avène
  4. Thermes de Brides-les-Bains, Brides-les-Bains
  5. Thermes de Saint-Malo, Saint-Malo
  6. Thermes de Bagnoles de l’Orne, Bagnoles de l’Orne
  7. Thermes de La Roche-Posay, La Roche-Posay
  8. Thermes de Luchon, Bagnères-de-Luchon
  9. Thermes de Cauterets, Cauterets
  10. Thermes de Barbotan-les-Thermes, Barbotan-les-Thermes

Island

  1. Blue Lagoon, Grindavík
  2. Mývatn Nature Baths, Mývatn
  3. Secret Lagoon, Flúðir
  4. Fontana Geothermal Baths, Laugarvatn
  5. Krauma, Reykholt
  6. Vök Baths, Egilsstaðir
  7. Sky Lagoon, Kópavogur
  8. Reykjadalur Hot Springs, Hveragerði
  9. Seljavallalaug Pool, Seljavellir
  10. Laugardalslaug, Reykjavik

Spanien

  1. Caldea, Andorra
  2. Termas de Outariz, Ourense
  3. Balneario de Archena, Archena
  4. Balneario de Mondariz, Mondariz
  5. Termas Pallarés, Alhama de Aragón
  6. La Garriga Termal, La Garriga
  7. Balneario de Panticosa, Panticosa
  8. Balneario de Lanjarón, Lanjarón
  9. Baños de Montemayor, Montemayor
  10. Aguas Termales de Alhama de Granada, Alhama de Granada

Diese Liste umfasst nur einen kleinen Teil der vielen bemerkenswerten Thermen in Europa. Jede Therme bietet einzigartige Merkmale und Erlebnisse, die von natürlichen heißen Quellen und historischen Bädern bis hin zu modernen Wellness-Zentren reichen.

Blick ins Buch: Roadtrip in Europa. Reisen mit dem Auto innerhalb der EU: Citytrips, Camping, Landschaft, Rundfahrt mit dem PKW, romantische Städte und Urlaubsinspiration

==>> Details und Beschreibung zum Buch <<==

Taschenbuch jetzt auf Amazon kaufen =>
Hardcover jetzt auf Amazon kaufen =>
Kindle eBook jetzt auf Amazon kaufen =>

Roadtrip in Europa Reisen mit dem Auto innerhalb der EU YouTube Playlist Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert