Apr 6, 2021
38 Views

Quicktipp #9 Formen und Linien #SmartphoneFotografieBuch

Written by

Zum Bildaufbau gehört es auch, die Linienführung zu berücksichtigen.

Ohne jetzt zu tief in die Mathematik einzutreten, ganz einfach die Drittelregel: Zwei Stricherl auf und ab und zwei Stricherl hin und her, dies Teilt dein Bild in 9 Flächen. Die Linien und deren Schnittpunkte können einen schönen Bildaufbau ergeben.

Auch Linien aus den Ecken (Diagonale) sind oft für das Auto angenehm. Details zu Fibonacci und zum goldenen Schnitt findest du zu genüge im Internet.

Sehr gerne benutze ich die Raster Funktion der Kamera App auch dafür, um das Handy gerade zu halten bzw. um Linien am Horizont auszurichten.

Und Übrigens: Regeln sind da, um gebrochen zu werden. Das kann für dich bedeuten, die Kamera auch mal komplett schräg zu halten oder komplett aus dem Raster zu fallen…

Quicktipp #9 Formen und Linien #SmartphoneFotografieBuch

Quicktipp #9 Formen und Linien #SmartphoneFotografieBuch

Die meisten Handy Apps bieten dir hierfür die Möglichkeit Hilfslinien einzublenden. Es kann auch sehr schön sein, wenn du Linien aus den Bildecken zur Mitte führen lässt. Das leitet auch das Auge des Betrachters.

Quicktipp #9 Formen und Linien #SmartphoneFotografieBuch

Quicktipp #9 Formen und Linien #SmartphoneFotografieBuch

Article Categories:
Smartphone Fotografie Buch
http://www.markusflicker.com

Markus Flicker – Kreativer Unternehmer mit anhaltender konstruktiver Unzufriedenheit. „Das machen wir schon immer so!“ verursacht erhebliche Kopfschmerzen. Raus aus der Komfortzone und rein in das Leben! Markus Flicker Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog Steiermark Österreich // Finden und Erstellen von visuellen Lösungen für dein Unternehmen http://www.markusflicker.com

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: