Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Mias kleine Mondreise. Gute Nacht Geschichten für Kinder zum Einschlafen für eine schöne Reise ins Traumland zum Vorlesen und selber lesen lassen mit Mehrwert, Wissen und Lernerfolg Buch von Markus Flicker

Mias kleine Mondreise

Mia, eine zweijährige lebhafte und neugierige Kleinkindin, hatte eine ganz besondere Beziehung zur Nachtzeit. Während andere Kinder vielleicht mit einer gewissen Zurückhaltung oder gar Angst auf die Dunkelheit reagierten, konnte Mia es kaum erwarten, ins Bett zu gehen. Dies lag daran, dass für sie die Nacht nicht das Ende des Tages bedeutete, sondern den Anfang einer faszinierenden Reise, angeleitet vom Mond selbst.

Jedes Mal, wenn das Licht in Mias Zimmer ausging und die Schatten länger wurden, begann der Mond sacht am Fenster zu sprechen. Mit einer sanften, beruhigenden Stimme begrüßte er Mia: „Hallo, Mia. Heute Nacht nehmen wir dich mit auf eine Reise ins Traumland.“ Diese einleitenden Worte waren der Beginn einer magischen Entdeckungstour durch das Reich der Träume.

Die erste Station auf Mias nächtlicher Reise war das Land der flüsternden Sterne. Es war ein Ort, der so weit entfernt und doch so nahe erschien, wenn man nach oben in den nächtlichen Himmel blickte. Hier erfuhr Mia, dass jeder Stern auf seine eigene Weise leuchtet – manche hell und klar, andere sanft und zurückhaltend. Der Mond erklärte ihr, dass die Sterne Geschichten aus fernen Welten und vergangenen Zeiten erzählen können. Mia lauschte den leisen Stimmen der Sterne, die wie ein Chor aus der Unendlichkeit zu ihr sangen.

Nach dieser himmlischen Begegnung führte der Mond Mia zu einem geheimnisvollen Garten, in dem die Schlummerblumen wuchsen. Diese wundersamen Blumen öffneten sich nur bei Nacht und verströmten einen süßen, sanften Duft, der die Luft erfüllte und Mia langsam müde machte. Der Mond nutzte diesen Moment, um ihr die Bedeutung von Schlaf zu erklären – wie er dem Körper hilft zu wachsen und dem Geist erlaubt, zu träumen.

Als nächstes gelangten sie zum Meer der Ruhe. Dies war kein gewöhnliches Meer, sondern ein glitzernder Ozean, dessen Wellen sanft und rhythmisch schaukelten und eine beruhigende Atmosphäre schufen. Hier lernte Mia, dass Wasser eine beruhigende Kraft hat und dass Stille und Ruhe vor dem Einschlafen wichtig sind, um sich vollkommen entspannen zu können.

Über dem Meer der Ruhe befand sich die Wolkenwiege. In dieser schwebenden, weichen Wolke wurde Mia sanft hin und her gewiegt, während der Mond ein leises Wiegenlied sang. Dies lehrte Mia, wie Lieder und Geschichten nicht nur unterhalten, sondern auch dabei helfen können, süß und friedlich zu träumen.

Nachdem sie das Land der Träume ausgiebig erkundet hatte, brachte der Mond Mia zurück in ihr eigenes kleines Bett. „Ich werde jede Nacht hier sein, um über deine Träume zu wachen“, versprach der Mond, bevor er sich zurückzog, um den neuen Tag zu begrüßen.

Wieder in ihrem Bett, umhüllt von der Wärme ihrer Decke und dem sanften Leuchten des Mondes am Fenster, schlief Mia tief und fest ein. Sie träumte von ihren Abenteuern und wusste, dass jede Nacht neue Wunder und Entdeckungen für sie bereithalten würde.

Die Geschichte von Mia und ihrer kleinen Mondreise ist eine Erinnerung daran, wie wunderbar und beruhigend die Nacht sein kann und wie wichtig Träume für kleine und große Entdecker sind. Sie erzählt von der Neugier und der Freude am Entdecken, die in jedem Kind schlummert. Gute Nacht, schlaf gut, und träum auch du von deinen eigenen Abenteuern.

Die Geschichte von Mia und ihrer magischen Reise mit dem Mond bietet Kindern mehrere wertvolle Lektionen und Erlebnisse, die sowohl ihre emotionale Entwicklung als auch ihre Fantasie anregen können. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die solche Erzählungen bieten:

  1. Beruhigung bei Nachtangst: Viele Kinder empfinden Angst oder Unbehagen im Dunkeln oder beim Schlafengehen. Indem die Geschichte eine positive und wunderbare Seite der Nacht präsentiert, kann sie helfen, Ängste zu mildern und die Nacht als einen sicheren und magischen Ort darzustellen, an dem Wunder geschehen.
  2. Förderung der Fantasie und Kreativität: Durch die Einführung von fantastischen Elementen wie sprechenden Monden, flüsternden Sternen und einem Meer der Ruhe wird die Fantasie der Kinder angeregt. Solche Geschichten fördern das kreative Denken und die Vorstellungskraft, was für die kognitive Entwicklung und Problemlösungsfähigkeiten von Kindern wichtig ist.
  3. Vermittlung von Werten und Konzepten: Die Geschichte lehrt auf subtile Weise wichtige Lebenslektionen, wie die Bedeutung von Ruhe und Schlaf für das Wachstum und die Gesundheit. Zudem werden durch die Interaktionen mit dem Mond und anderen Elementen der Geschichte Werte wie Freundschaft, Fürsorge und Neugier gefördert.
  4. Entwicklung von Sprachfähigkeiten: Beim Zuhören oder Lesen solcher Geschichten werden die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder geschult. Sie lernen neue Wörter und Satzstrukturen, was ihre Sprachentwicklung und Ausdrucksfähigkeit unterstützt.
  5. Emotionale Resilienz: Die Interaktion von Mia mit den verschiedenen Elementen ihrer Reise kann Kindern helfen, eigene emotionale Erlebnisse zu verstehen und zu verarbeiten. Das Durchleben von Abenteuern, auch imaginären, hilft Kindern, Vertrauen in ihre Fähigkeit zu entwickeln, neue und ungewohnte Situationen zu meistern.
  6. Routine und Struktur: Die wiederkehrende Natur von Mias Reisen und das Versprechen des Mondes, jede Nacht zu wachen, geben ein Gefühl von Sicherheit und Routine. Solche wiederholten Strukturen sind besonders für junge Kinder beruhigend und helfen ihnen, sich auf das Schlafengehen einzustellen.
  7. Bedeutung von Träumen und Unterbewusstsein: Die Geschichte ermöglicht es Kindern auch, das Konzept von Träumen und das Unbewusste zu erkunden. Sie öffnet einen Raum für Gespräche über Träume und deren Bedeutung, was Kinder dazu anregen kann, über ihre eigenen Träume nachzudenken und sie zu besprechen.

Insgesamt bietet diese Geschichte eine reiche Quelle für Bildung, Unterhaltung und emotionale Unterstützung, die dazu beiträgt, die Entwicklung von Kindern auf vielfältige Weise zu fördern.

 

Blick ins Buch: Gute Nacht Geschichten für Kinder zum Einschlafen für eine schöne Reise ins Traumland : Zum Vorlesen und selber lesen lassen mit Mehrwert, Wissen und Lernerfolg

==>> Details und Beschreibung zum Buch <<==

Taschenbuch jetzt auf Amazon kaufen =>
Hardcover jetzt auf Amazon kaufen =>
Kindle eBook jetzt auf Amazon kaufen =>

YouTube Playlist: Gute Nacht Geschichten für Kinder zum Einschlafen für eine schöne Reise ins Traumland

Spotify Hörbuch: Gute Nacht Geschichten für Kinder zum Einschlafen für eine schöne Reise ins Traumland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert