Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Fotografieren und Filmen im Herbst. Kreative Fotos und Videos mit Kamera und Smartphone. Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

Inhalt

Fotografieren und Filmen im Herbst

Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten, um zu fotografieren und zu filmen. Die Natur bietet ein farbenfrohes Spektakel aus leuchtenden Rot-, Orange- und Gelbtönen, das sowohl auf Fotos als auch in Videos eindrucksvoll zur Geltung kommt. Das Licht ist weicher und die tiefstehende Sonne sorgt für dramatische Schatten und eine angenehme Atmosphäre. Dies macht den Herbst zu einer perfekten Zeit für kreative Aufnahmen, sei es mit einer professionellen Kamera oder einem Smartphone.

Kreative Fotos und Videos mit Kamera und Smartphone

1. Landschaftsaufnahmen:

Der Herbst bietet eine Fülle von Landschaftsmotiven. Verlassene Wälder, mit Laub bedeckte Wege und nebelverhangene Felder sind ideal für stimmungsvolle Fotos und Videos. Um die Farben des Herbstes optimal einzufangen, empfiehlt es sich, die „Goldene Stunde“ zu nutzen – die Stunde nach Sonnenaufgang und die Stunde vor Sonnenuntergang. In dieser Zeit ist das Licht besonders weich und warm.

2. Makrofotografie:

Die Details im Herbst sind faszinierend. Makroaufnahmen von Blättern, Tautropfen und Pilzen können beeindruckende Bilder liefern. Hierbei ist es wichtig, auf die Schärfentiefe zu achten. Mit einer Spiegelreflex- oder Systemkamera lässt sich dies über die Blende steuern. Auch viele Smartphones bieten mittlerweile Makro-Modi an, die erstaunlich gute Ergebnisse liefern.

3. Portraitfotografie:

Der Herbst bietet eine großartige Kulisse für Portraits. Die natürlichen Farben des Herbstlaubs wirken als harmonischer Hintergrund und das weiche Licht schmeichelt dem Teint. Achten Sie darauf, dass das Modell nicht im direkten Sonnenlicht steht, um harte Schatten zu vermeiden. Auch hier ist die „Goldene Stunde“ besonders vorteilhaft.

4. Action-Aufnahmen:

Herbstliche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Drachensteigen bieten dynamische Fotomotive. Schnelle Verschlusszeiten sind hier wichtig, um Bewegungen scharf einzufangen. Bei Videos kann der Einsatz von Zeitlupenaufnahmen spektakuläre Effekte erzeugen.

5. Nachtaufnahmen:

Der Herbst bringt oft klare Nächte mit sich, die sich hervorragend für Nachtaufnahmen eignen. Ob Sternenhimmel, beleuchtete Stadtansichten oder herbstliche Vollmondnächte – mit einem Stativ und langen Belichtungszeiten lassen sich eindrucksvolle Bilder einfangen. Viele Smartphones verfügen inzwischen über Nachtmodi, die erstaunlich gute Ergebnisse liefern.

Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone

Smartphones haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt und bieten mittlerweile eine hervorragende Bild- und Videoqualität. Mit einigen Tipps und Tricks lassen sich mit dem Smartphone beeindruckende Aufnahmen für Freizeit, Hobby und Business machen.

1. Die richtige Belichtung:

Viele Smartphones bieten die Möglichkeit, die Belichtung manuell anzupassen. Nutzen Sie diese Funktion, um Über- oder Unterbelichtung zu vermeiden. Durch Tippen auf verschiedene Bereiche des Bildschirms können Sie den Fokus und die Belichtung steuern.

2. Verwendung von Filtern und Apps:

Nutzen Sie die zahlreichen Filter und Bearbeitungsapps, um Ihre Fotos und Videos nachträglich zu optimieren. Apps wie Lightroom, Snapseed oder VSCO bieten professionelle Werkzeuge zur Bildbearbeitung direkt auf dem Smartphone.

3. Stabilität und Schärfe:

Ein ruhiger Stand ist entscheidend für scharfe Aufnahmen. Ein kleines Stativ oder ein Gimbal kann hier Wunder wirken, insbesondere bei Videoaufnahmen. Viele Smartphones bieten auch eine integrierte Bildstabilisierung, die aktiviert werden sollte.

4. Kreative Perspektiven:

Experimentieren Sie mit verschiedenen Perspektiven. Legen Sie sich auf den Boden oder klettern Sie auf eine Anhöhe, um ungewöhnliche Blickwinkel zu erhalten. Auch das Nutzen des Weitwinkel- oder Teleobjektivs (falls vorhanden) kann neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

5. Einsatz von Zubehör:

Für ambitionierte Smartphone-Fotografen gibt es eine Vielzahl von Zubehörteilen wie externe Objektive, LED-Lichter und Mikrofone, die die Qualität der Aufnahmen erheblich verbessern können.

6. Regelmäßige Reinigung:

Die Linse des Smartphones wird schnell schmutzig, was die Bildqualität beeinträchtigen kann. Regelmäßiges Reinigen der Linse mit einem weichen Tuch sorgt für klare und scharfe Aufnahmen.

Bessere Fotos und Videos mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

Die Möglichkeiten, die das Smartphone für die Fotografie und Videografie bietet, sind vielfältig und weitreichend. Ob für private Erinnerungen, kreative Projekte oder geschäftliche Zwecke – mit dem richtigen Know-how lassen sich professionelle Ergebnisse erzielen.

1. Storytelling:

Erzählen Sie Geschichten mit Ihren Fotos und Videos. Denken Sie an eine klare Struktur und fangen Sie verschiedene Aspekte und Details ein, um eine zusammenhängende Erzählung zu schaffen.

2. Konsistente Bildsprache:

Achten Sie auf eine einheitliche Bildsprache, besonders wenn Sie Ihre Fotos und Videos für geschäftliche Zwecke nutzen. Dies schafft Wiedererkennungswert und Professionalität.

3. Nutzung von Social Media:

Plattformen wie Instagram, TikTok und YouTube bieten hervorragende Möglichkeiten, Ihre Aufnahmen einem breiten Publikum zu präsentieren. Nutzen Sie die jeweiligen Formatvorgaben und Trends, um Ihre Reichweite zu erhöhen.

4. Weiterbildung:

Die Technik entwickelt sich ständig weiter. Informieren Sie sich regelmäßig über neue Funktionen und Trends in der Smartphone-Fotografie und -Videografie, um Ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

5. Feedback einholen:

Teilen Sie Ihre Werke mit anderen und holen Sie sich Feedback ein. Dies hilft Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Fotografieren und Filmen im Herbst bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Schönheit dieser Jahreszeit festzuhalten. Mit einer Kamera oder einem Smartphone und den richtigen Techniken lassen sich atemberaubende Bilder und Videos erstellen, die sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch für professionelle Zwecke genutzt werden können.

 

Aktivitäten im Herbst

Im Herbst gibt es viele Aktivitäten, die man in der Stadt, auf dem Land, zuhause, in der Natur und auf Reisen unternehmen kann. Hier sind einige Ideen:

In der Stadt:

  • Besuche eine Kunstausstellung oder ein Museum
  • Gehe auf eine kulinarische Tour durch verschiedene Restaurants oder Cafés
  • Besuche einen Bauernmarkt und kaufe frische Produkte aus der Region
  • Mache eine Radtour durch die Stadt und genieße die Herbstfarben
  • Gehe auf einen Flohmarkt und finde einzigartige Schätze

 

Auf dem Land:

  • Besuche einen Kürbisbauernhof und schnitze deine eigenen Kürbisse
  • Gehe wandern und genieße die Herbstlandschaft
  • Sammle Herbstblätter oder Pilze und bastle damit eine Herbstdekoration
  • Mach eine Fahrt mit einem Heißluftballon und genieße die Aussicht auf die Herbstlandschaft
  • Besuche einen Weingarten und probiere verschiedene Weine

Zuhause:

  • Backe Kürbiskuchen oder andere herbstliche Leckereien
  • Dekoriere dein Zuhause mit Herbstdekorationen wie Kürbissen, Herbstblättern oder Kerzen
  • Schau Filme oder Serien, die zur Herbstzeit passen, z.B. Horrorfilme oder romantische Komödien
  • Lese ein Buch mit einer Tasse Tee oder Kakao
  • Spiele Brettspiele oder Karten mit Freunden oder Familie

In der Natur:

  • Gehe spazieren und genieße die Herbstluft und -farben
  • Mach eine Fahrradtour durch den Wald oder durch den Park
  • Besuche einen Nationalpark und mach eine Herbstwanderung
  • Gehe Camping und genieße die Herbstnacht unter den Sternen
  • Mach eine Kanufahrt auf einem Fluss oder See und genieße die Herbstlandschaft

Auf Reisen:

  • Besuche eine Stadt mit Herbstfestival oder -veranstaltungen, z.B. Oktoberfest in München
  • Mach eine Rundreise durch eine Region mit Herbstlandschaft wie New England in den USA oder Tirol in Österreich
  • Besuche ein Weinfest oder eine Weinlese in einer Weinregion
  • Mach eine Kreuzfahrt durch die Küstenregionen mit Herbstfarben
  • Besuche ein Land mit schöner Herbstlandschaft wie Kanada, Norwegen oder Japan.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Herbst zu genießen. Egal, ob du dich in der Stadt, auf dem Land, zuhause, in der Natur oder auf Reisen befindest, es gibt immer Aktivitäten, die du unternehmen kannst, um die Herbstzeit zu genießen.

Kreative Möglichkeiten für Bilder und Fotos

Der Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit, die viele kreative Möglichkeiten für Bilder und Fotos bietet. Hier sind einige Ideen für Anfänger und Amateure mit der Kamera und dem Smartphone:

  1. Herbstlaub: Nutze die bunten Blätter des Herbstes als Kulisse für deine Fotos. Gehe spazieren und suche nach schönen Blättern in verschiedenen Farben und Größen. Du kannst die Blätter auch auf den Boden legen und dich oder dein Motiv darauf platzieren.
  2. Nebel und Rauch: Herbstmorgen können nebelig sein oder Rauch von Kaminen oder Lagerfeuern enthalten. Nutze den Nebel oder Rauch als Hintergrund für deine Bilder, um eine geheimnisvolle Stimmung zu erzeugen.
  3. Kürbisse und andere Herbstdekorationen: Nutze die vielen Herbstdekorationen wie Kürbisse, Strohballen und Maiskolben als Kulisse für deine Bilder. Du kannst auch ein Mini-Fotoshooting mit Kürbissen oder anderen Dekorationen organisieren.
  4. Essen und Trinken: Der Herbst bietet viele leckere Gerichte und Getränke wie Kürbiskuchen, heißen Apfelwein oder Bratäpfel. Nutze die Gelegenheit, um deine kulinarischen Kreationen zu fotografieren und zu teilen.
  5. Herbstsonnenuntergänge: Der Herbst bietet oft spektakuläre Sonnenuntergänge mit warmen Farben wie Gelb, Orange und Rot. Nutze diese Gelegenheit, um beeindruckende Landschaftsfotos zu machen.
  6. Tiere und Vögel: Im Herbst gibt es viele Tiere und Vögel, die sich auf die Winterruhe vorbereiten. Nutze die Gelegenheit, um Bilder von Vögeln, Eichhörnchen oder Igeln zu machen.
  7. Regentropfen und Pfützen: Nutze den Regen im Herbst als Hintergrund für deine Bilder. Die Pfützen und Regentropfen auf Blättern oder Fenstern können sehr effektvoll sein.
  8. Halloween: Der Herbst ist die Zeit von Halloween. Nutze die Gelegenheit, um gruselige Fotos zu machen. Verkleide dich oder deine Freunde und mache eine Fotosession im dunklen Wald oder auf einem verlassenen Friedhof.
  9. Selbstporträts: Der Herbst bietet viele Möglichkeiten für kreative Selbstporträts. Nutze die Kulisse der Herbstfarben oder der Herbstdekorationen, um dich selbst in Szene zu setzen.
  10. Retro-Look: Nutze die Kamerafilter oder Bearbeitungsfunktionen, um deinen Herbstfotos einen retro-Look zu verleihen. Verwende warme Farben und Vintage-Filter, um die Herbststimmung zu verstärken.

Es gibt viele Möglichkeiten, kreative Bilder und Fotos im Herbst zu machen. Egal, ob du mit einer Kamera oder einem Smartphone fotografierst, es gibt immer etwas Interessantes zu finden. Nutze die Gelegenheit, um die Schönheit des Herbstes einzufangen und deine Kreativität auszudrücken.

 

Schönheit der Natur

Die Zeit mit der Kamera bei Spaziergängen in der Natur zu verbringen, ist eine wunderbare Möglichkeit, um die Schönheit der Natur zu entdecken und festzuhalten. Besonders am Anfang des Herbsts gibt es viele faszinierende Dinge, die du entdecken kannst.
Blumen sind oft noch in voller Blüte und strahlen in bunten Farben. Du kannst sie aus verschiedenen Perspektiven fotografieren und ihre Schönheit festhalten. Aber auch verwelkte Blumen können interessante Motive bieten, wenn sie sich langsam in Herbstfarben verfärben.

Tiere sind im Herbst oft besonders aktiv, wenn sie sich auf den Winter vorbereiten. Du kannst Vögel auf ihren Herbstzügen beobachten und fotografieren oder Eichhörnchen beobachten, wie sie Nüsse sammeln. Auch andere Wildtiere wie Rehe oder Füchse lassen sich im Herbst oft besser beobachten als in anderen Jahreszeiten.
Die Landschaft verändert sich im Herbst, wenn sich die Blätter der Bäume allmählich in warme Farben verwandeln und zu Boden fallen. Der goldene Herbst bietet atemberaubende Fotomotive. Du kannst Landschaften und Wege fotografieren, die von den bunten Blättern umrahmt werden.

Flüsse und Seen bieten im Herbst eine besonders malerische Kulisse. Das klare Wasser und die herbstlichen Farben ergeben eine idyllische Szenerie. Du kannst die Landschaft spiegeln lassen oder das Spiel der Sonne auf dem Wasser fotografieren.
Insgesamt bietet der Herbst viele faszinierende Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden. Nutze die Gelegenheit, um die Schönheit der Natur festzuhalten und die ruhige Atmosphäre des Herbstes zu genießen. Beim Fotografieren kannst du auch neue Perspektiven entdecken und deine Kreativität ausleben.

 

Kreative Video-Ideen

Im Herbst gibt es viele kreative Video-Ideen, die du umsetzen kannst, um die Schönheit der Natur und die Stimmung dieser Jahreszeit einzufangen. Hier sind einige Ideen, die du ausprobieren kannst:

  1. Cinematische Landschaftsaufnahmen: Verwende deine Kamera oder Smartphone, um beeindruckende Landschaften und Panoramablicke einzufangen. Experimentiere mit verschiedenen Kamerawinkeln und -einstellungen, um deine Aufnahmen noch beeindruckender zu machen.
  2. Slow-Motion-Aufnahmen von fallenden Blättern: Nimm Blätter auf, die von den Bäumen fallen, und fange ihre Bewegungen in Zeitlupe ein. Verwende dafür die Slow-Motion-Funktion deiner Kamera oder deines Smartphones, um das Fallen der Blätter noch dramatischer wirken zu lassen.
  3. Timelapse-Aufnahmen vom Farbwechsel der Blätter: Verwende die Timelapse-Funktion deiner Kamera oder deines Smartphones, um den Farbwechsel der Blätter über einen längeren Zeitraum aufzunehmen. Platziere deine Kamera an einem festen Ort, um eine konsistente Perspektive zu gewährleisten.
  4. Makroaufnahmen von Herbstblumen: Nimm Nahaufnahmen von Herbstblumen auf, um ihre Details und Farben zu erfassen. Verwende dazu eine Makro-Linse, um die Blumen so nah wie möglich zu erfassen und die Schärfe auf die Details zu legen.
  5. Slow-Motion-Aufnahmen von Tieren: Beobachte und filme Tiere, die sich auf den Winter vorbereiten, wie Eichhörnchen, die Nüsse sammeln. Verwende die Slow-Motion-Funktion, um ihre Bewegungen in Zeitlupe zu erfassen und so ihre Eleganz zu betonen.
  6. Zeitraffer-Aufnahmen von Wolken: Stelle deine Kamera oder dein Smartphone auf eine stabile Unterlage und filme die Wolken, die über den Himmel ziehen. Verwende die Zeitraffer-Funktion, um die Bewegungen der Wolken im Zeitraffer zu erfassen.
  7. POV-Aufnahmen von Wanderungen: Trage deine Kamera oder dein Smartphone während einer Herbstwanderung und nehme die Umgebung aus deiner Perspektive auf. Verwende dafür eine Action-Kamera oder einen Gurt, um deine Kamera sicher und stabil zu halten.

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, um die Schönheit des Herbstes in Videos festzuhalten. Wähle die Ideen aus, die dir am meisten zusagen, und experimentiere mit verschiedenen Aufnahmetechniken, um beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

 

Fotos

37 Fototipps und Bildideen für Herbstfotografie und -videografie

Der Herbst ist eine wundervolle Jahreszeit, um die Kamera oder das Smartphone in die Hand zu nehmen und die malerischen Farben und stimmungsvollen Szenen festzuhalten. Hier sind 37 detaillierte Fototipps und Bildideen für kreative Fotos und Videos im Herbst.

1. Nutze das goldene Licht

Das Licht im Herbst ist oft weich und golden, besonders in den frühen Morgen- und späten Nachmittagsstunden. Dieses warme Licht ist perfekt, um Landschaften und Porträts zu beleuchten.

2. Spiele mit Nebel

Herbstnebel kann eine mystische und geheimnisvolle Atmosphäre schaffen. Frühmorgens sind die Chancen auf Nebel am größten, besonders in der Nähe von Gewässern oder Wäldern.

3. Makroaufnahmen von Blättern

Die vielfältigen Farben und Texturen der herbstlichen Blätter sind ideale Motive für Makrofotografie. Fotografiere die Details der Blätter, wie die Adern oder Wassertropfen darauf.

4. Verwende Reflektionen

Reflektionen in Pfützen oder ruhigen Gewässern können interessante und symmetrische Kompositionen schaffen. Experimentiere mit verschiedenen Winkeln, um die beste Spiegelung zu finden.

5. Capture Fall Activities

Herbst ist die Zeit für Ernte, Feste und Outdoor-Aktivitäten wie Apfelpflücken oder Kürbisschnitzen. Diese Aktivitäten bieten lebendige und dynamische Fotomotive.

6. Nutze die Farben

Der Herbst bringt eine Palette an warmen Farben mit sich – Rot, Orange, Gelb und Braun. Nutze diese Farben bewusst in deinen Kompositionen, um harmonische und ansprechende Bilder zu kreieren.

7. Porträts im Herbstlicht

Das weiche Herbstlicht ist ideal für Porträts. Positioniere dein Modell so, dass es von der Seite oder von hinten beleuchtet wird, um ein natürliches und schmeichelhaftes Licht zu erzeugen.

8. Laubhaufen

Fotografiere Kinder oder Haustiere, die in Laubhaufen spielen. Die Bewegung und der Spaß dieser Momente bringen Dynamik und Freude in deine Bilder.

9. Langzeitbelichtung von Wasserfällen

Viele Wasserfälle sind im Herbst besonders fotogen, wenn die umgebenden Bäume in leuchtenden Farben erstrahlen. Nutze eine Langzeitbelichtung, um das fließende Wasser weich und träumerisch erscheinen zu lassen.

10. Filme Herbstlandschaften

Nutze dein Smartphone oder deine Kamera, um die herbstlichen Landschaften in Videos festzuhalten. Achte auf sanfte Schwenks und versuche, die Ruhe und Schönheit der Szenerie einzufangen.

11. Verwende Polarisationsfilter

Ein Polarisationsfilter hilft, den Himmel blauer und die Farben satter erscheinen zu lassen. Er reduziert auch Reflexionen auf Wasseroberflächen und feuchten Blättern.

12. Schwarzweißfotografie

Herbstliche Szenen in Schwarzweiß können eine ganz besondere Stimmung erzeugen. Achte dabei besonders auf Kontraste und Texturen.

13. Spiele mit Silhouetten

Fotografiere Silhouetten von Menschen, Tieren oder Bäumen gegen den bunten Himmel oder den Sonnenuntergang. Die starken Kontraste machen das Bild besonders eindrucksvoll.

14. Detailaufnahmen von Pilzen

Der Herbst ist Pilzsaison. Fotografiere die verschiedenen Arten von Pilzen aus nächster Nähe, um ihre einzigartigen Formen und Strukturen hervorzuheben.

15. Verwende Drohnen

Mit einer Drohne kannst du beeindruckende Luftaufnahmen von herbstlichen Landschaften machen. Achte dabei auf die Farben und Muster, die sich aus der Vogelperspektive ergeben.

16. Langzeitbelichtung bei Nacht

Nachtaufnahmen im Herbst können besonders stimmungsvoll sein, wenn der Nebel aufzieht oder die Sterne hell leuchten. Experimentiere mit Langzeitbelichtungen, um Sternenspuren oder beleuchtete Szenen festzuhalten.

17. Nutze Vordergrund und Hintergrund

Kombiniere interessante Vordergrundobjekte wie Steine, Blumen oder Zäune mit einem farbenfrohen Herbsthintergrund. Diese Kombination schafft Tiefe und Dimension in deinen Bildern.

18. Stadtfotografie im Herbst

Erkunde, wie der Herbst deine Stadt verändert. Fotografiere Parks, Straßen und Gebäude, die von bunten Blättern umrahmt sind.

19. Capture Fall Foliage

Die bunten Blätter sind das Herzstück der Herbstfotografie. Suche nach Orten mit besonders intensiven Farben und nutze sie als Hauptmotiv oder Hintergrund.

20. Verwende Reflektoren

Reflektoren helfen, das Licht auf dein Motiv zu lenken, besonders an bewölkten Tagen. Silberne Reflektoren verstärken das Licht, goldene geben einen warmen Ton.

21. Tiere im Herbst

Wildtiere sind im Herbst oft aktiver, da sie sich auf den Winter vorbereiten. Fotografiere Vögel, Rehe oder Eichhörnchen in ihrer natürlichen Umgebung.

22. Herbstliche Stillleben

Kreiere Stillleben mit typischen Herbstobjekten wie Kürbissen, Maiskolben, Nüssen und Kerzen. Achte auf eine harmonische Komposition und gutes Licht.

23. Verwende Weitwinkelobjektive

Weitwinkelobjektive sind ideal, um die Weite herbstlicher Landschaften einzufangen. Sie helfen, den Betrachter in das Bild zu ziehen und die Größe der Szene zu betonen.

24. Filme Zeitraffer

Ein Zeitraffer-Video von einer herbstlichen Landschaft, wie sich die Farben im Laufe des Tages ändern oder Nebel sich verzieht, kann sehr eindrucksvoll sein.

25. Experimentiere mit Tiefenschärfe

Nutze eine große Blende (kleine Blendenzahl), um den Hintergrund unscharf zu machen und dein Hauptmotiv hervorzuheben. Dies funktioniert besonders gut bei Porträts und Detailaufnahmen.

26. Herbstliche Architektur

Fotografiere Gebäude und Bauwerke, die von Herbstlaub umgeben sind. Die Kombination aus architektonischen Linien und natürlichen Farben schafft interessante Kontraste.

27. Capture the Wind

Fotografiere oder filme, wie der Wind Blätter von den Bäumen weht. Die Bewegung kann Dynamik in deine Bilder und Videos bringen.

28. Verwende ND-Filter

Ein Neutraldichtefilter (ND-Filter) erlaubt längere Belichtungszeiten, selbst bei hellem Tageslicht. Dies ist nützlich, um Bewegung in Wasserfällen oder Wolken zu glätten.

29. Herbstliche Panoramen

Erstelle Panoramaaufnahmen von weiten herbstlichen Landschaften. Viele Smartphones haben eine Panorama-Funktion, die einfach zu bedienen ist.

30. Nutze Drohnenlichter

Wenn du eine Drohne mit Lichtern hast, kannst du kreative Lichtspuren in deinen Fotos oder Videos erzeugen, indem du die Drohne bei Dunkelheit bewegst.

31. Capture Fall Markets

Besuche Herbstmärkte und fotografiere die bunten Stände, frisches Obst und Gemüse sowie handgefertigte Waren. Diese Szenen bieten lebendige Farben und interessante Motive.

32. Verwende warme Kleidung als Requisite

Nutze warme Kleidung wie Schals, Mützen und Handschuhe als Requisite in deinen Fotos. Diese Accessoires verstärken das Herbstgefühl und bringen Farbe ins Bild.

33. Filme mit Zeitlupe

Nutze die Zeitlupenfunktion deines Smartphones oder deiner Kamera, um fallende Blätter oder andere bewegte Herbstszenen in beeindruckender Detailtreue festzuhalten.

34. Fange Herbststürme ein

Stürmische Herbsttage bieten dramatische Fotomöglichkeiten. Achte auf Wolkenformationen und bewegtes Wasser, um die Kraft der Natur einzufangen.

35. Nachtfotografie in der Stadt

Städte bieten nachts interessante Motive. Suche nach herbstlichen Straßenszenen mit Laternenlicht, Schaufenstern und reflektierendem Regen.

36. Nutze HDR-Modus

Der HDR-Modus (High Dynamic Range) hilft, Szenen mit hohem Kontrast besser darzustellen, indem er mehrere Belichtungen kombiniert. Dies ist besonders nützlich bei herbstlichen Sonnenaufgängen und -untergängen.

37. Capture the Change

Dokumentiere den Übergang vom Herbst zum Winter. Fotografiere die ersten Schneeflocken auf bunten Blättern oder wie die Landschaft langsam ihre Farbe verliert.

Mit diesen 37 Tipps und Bildideen kannst du den Herbst in seiner ganzen Pracht und Vielfalt festhalten. Egal, ob du eine professionelle Kamera oder ein Smartphone verwendest, es gibt unzählige Möglichkeiten, kreativ zu werden und atemberaubende Bilder und Videos zu erstellen.

Blick ins Buch: Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone für Fotos und Videos: Smartphone-Fotografie: Profi-Tipps mit dem Handy für Freizeit, Hobby und Business

==>> Details und Beschreibung zum Buch <<==

Taschenbuch jetzt auf Amazon kaufen =>
Hardcover jetzt auf Amazon kaufen =>
Kindle eBook jetzt auf Amazon kaufen =>

YouTube Podcast Folgen „Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone“

Spotify Hörbuch Folgen „Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert