Markus Flicker Fotograf & Videograf Graz Contentcreator & Autor Fotografie / Video / Bildbearbeitung / Workshops / Reisen / Blog / Podcast Blog: https://MarkusFlicker.com #markusflicker Facebook: https://www.facebook.com/markusflickerblogger Instagram: https://www.instagram.com/markusflickerblogger/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markus-flicker-29594b228/ YouTube: https://www.youtube.com/@markusflicker Pinterest: https://www.pinterest.at/MarkusFlickerBlog/ Podcast: https://open.spotify.com/show/1hebHFjB7sUBxYgwejxY8v Danke für deine Google 5 Sterne Bewertung: https://g.page/r/CZ6SirB53d5XEAI/review Sichtbar im Internet werden: https://amzn.to/42htqOY #sichtbarkeit Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone: https://amzn.to/3vVyMTX #smartphonefotografie #smartphonevideo  36 Strategeme für deinen Business Erfolg: https://amzn.to/3HAMdv8 #36strategeme Minimalismus: https://amzn.to/4beUiTL #minimalismus Lebensbereiche & Lebensrad: https://amzn.to/3UrYWaS #lebensrad #wheeloflife Leaders are readers https://amzn.to/3RaNJIJ #leadersarereaders Die 7 Todsünden im 21sten Jahrhundert: https://amzn.to/3ucQtxI Gute Nacht Geschichten für Kinder: https://amzn.to/3Oj4uAD  Roadtrip in Europa: https://amzn.to/42JvWxx Copywriting Buch: https://amzn.to/4ajvWHl Storytelling Buch: https://amzn.to/3IQqFuV Gedanken zum Leben: https://amzn.to/4adCsQ1 Autorenseite: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ Autorenbeschreibung: https://www.amazon.de/stores/author/B0BK5DMZPQ/about Buchübersicht: https://app.storiad.com/author/MarkusFlicker

Das Leben gestalten mit den Big Five for Life: Das Abenteuer geht weiter von John Strelecky

Dem Leben eine neue Richtung geben

Wie wichtig es ist, sich seine persönlichen Lebensziele, die »Big Five for Life«, bewusst zu machen und sie mit der Arbeit in Einklang zu bringen, hat Joe von seinem Mentor und besten Freund gelernt. Dessen Tod stürzt Joe in eine tiefe Sinnkrise, er kommt über den Verlust nicht hinweg. Doch dann lernt er den charismatischen Chef eines außergewöhnlichen Unternehmens kennen. Dieser hilft ihm, seinen Lebensmut wiederzufinden und sich energievoll neuen Aufgaben zu stellen. Darüber hinaus macht er ihn mit den Prinzipien seiner Unternehmensführung vertraut, die den Bedürfnissen der Angestellten wie den Anforderungen und Wünschen der Kunden gleichermaßen gerecht werden. Joe findet neue Inspiration und lernt, auf das Leben wieder einen frischen, hoffnungsvollen Blick zu werfen.

Pressestimmen

»Das Buch hat mich – genau wie schon der Vorgänger – von Anfang an gefesselt. [Es] gewährt tiefe und nachhaltige Einblicke in eine außergewöhnliche Unternehmens- und Personalpolitik.«
Michael Noetzelmann, erfolgundfreiheit.de 14.07.2017

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.

Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet – es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.

Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.

Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.

Bettina Lemke

ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin, u.a. von John Strelecky. Seit vielen Jahren widmet sie sich in Theorie und Praxis den östlichen Weisheitslehren. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie ›Der kleine Taschenbuddhist‹. Bettina Lemke lebt im Süden Münchens und verbringt regelmäßig Auszeiten in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.

Grußwort von John Strelecky

An all meine wunderbaren Leser,

vielen Dank, dass Sie sich so für meine Bücher begeistern und die Kunst des Geschichtenerzählens unterstützen.

Ich fühle mich geehrt und bin dankbar für Ihre wunderbaren E-Mails, Ihre Kommentare in den Social Media und die persönlichen Gedanken, die Sie mir während meiner Lesereisen mitteilen. Erst heute habe ich wieder ein Interview gegeben, bei dem die Journalistin mich fragte, was mich zum Schreiben inspiriert. Meine Antwort war einfach. Sie lautete: Die großartigen Leser.

Es ist wirklich eine große Ehre und erfüllt meine Seele, wenn mir jemand berichtet, dass er seinem besten Freund ein Exemplar des Buchs Das Café am Rande der Welt geschenkt hat. Und wenn mir ein Vater, der im Job einen Burn-out hatte, erzählt, dass seine Tochter ihm als Teenagerin an einem Wochenende ein Exemplar der Big Five for Life mit den Worten in die Hand drückte: „Das solltest du unbedingt lesen, Papa“, bringt mich das tief im Inneren zum Lächeln.

Die Geschichten, die Sie mir erzählen, erfüllen nicht nur mein Herz mit Freude, sie helfen mir auch, neue Ventile für Momente der Inspiration zu finden. Ich erinnere mich an eine Signierstunde vor einigen Jahren, bei der eine junge Frau zu mir kam, um sich das Buch Safari des Lebens von mir signieren zu lassen. Dutzende kleiner Haftnotizzettel ragten aus ihrem Exemplar heraus. Als sie bemerkte, dass ich sie betrachtete, erklärte sie mir mit einem Lächeln, dass sie gerne bestimmte Stellen markiere, die sie inspirierten, und die jeweiligen Seiten erneut lese, wenn sie sich niedergeschlagen fühle.

Ebendiese Idee, besondere Gedanken und Erkenntnisse zu sammeln, die in der Lage sind, unsere Energie auf eine positive Weise zu verändern, motivierte mich zum Schreiben der Bücher Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld, Folge dem Rat deines Herzens und du wirst bei dir selbst ankommen und Was nützt der schönste Ausblick, wenn du nicht aus dem Fenster schaust. Bücher, die wir in irgendeinem Moment nach dem Zufallsprinzip an einer beliebigen Stelle aufschlagen können, um eine kurze, heilsame Inspirationsdosis zu bekommen. Seitdem diese Titel erschienen sind, haben viele von Ihnen mir persönlich berichtet, dass diese auf ihrem Nachttisch liegen und sie vor dem Zubettgehen eine oder mehrere Seiten lesen, um ihren Geist mit positiven Gedanken und Inspiration zu erfüllen, während sie schlafen. Das begeistert mich.

Die Zeit bei Ihnen hat mich überdies zu dem Buchkalender Mein Jahr im Café am Rande der Welt inspiriert. Im Rahmen einer PR-Tour im Herbst war ich zu Besuch in Deutschland und bestaunte die wunderschönen Farben der Blätter. Mir fiel auf, wie sehr die Menschen die letzten warmen Tage genossen. Und mir wurde mit einem Mal bewusst, welch kraftvolle Wirkung es hat, wenn wir den Beginn und den Kreislauf eines neuen Jahres erleben. Auf welche Weise dieser Jahreszyklus unser gesamtes Leben widerspiegelt. Und ich überlegte, wie wunderbar es wäre, etwas zur Hand haben, das uns jeden Monat inspiriert und uns darüber hinaus an all die besonderen Dinge erinnert, die wir während des Jahres gemacht haben.

Haben Sie daher vielen herzlichen Dank. Sie inspirieren meine Kreativität, Sie erfüllen mein Herz auf wunderbare und tiefgreifende Weise und Sie bringen Ideen in mir hervor, von deren Existenz ich nicht einmal etwas wusste.

Ich freue mich darauf, Sie bald zu sehen.

Mit großer Dankbarkeit,

Ihr Reisegefährte

John

„Das Leben gestalten mit den Big Five for Life: Das Abenteuer geht weiter“ ist ein Buch von John Strelecky und ist eine Fortsetzung seines Bestsellers „The Big Five for Life“. In diesem Buch führt Strelecky den Leser erneut auf eine inspirierende Reise der Selbsterkenntnis und des persönlichen Wachstums.

Das Buch baut auf den Konzepten der „Big Five for Life“ auf, die besagen, dass jeder Mensch fünf wesentliche Lebensziele hat, die ihm eine tiefere Bedeutung und Erfüllung im Leben geben. Diese Big Five sind die wahren Schätze des Lebens, die über materielle Erfolge und äußere Anerkennung hinausgehen. Sie sind die Quelle von Glück, Erfüllung und einem sinnerfüllten Dasein.

Im Buch erzählt Strelecky die Geschichte von Joe, einem Mann, der sich in einer Lebenskrise befindet und nach neuen Antworten sucht. Joe trifft auf einen mysteriösen Fremden namens Thomas, der ihm den Schlüssel zu einem erfüllten Leben gibt. Thomas enthüllt Joe die Geheimnisse der Big Five for Life und wie er diese nutzen kann, um sein Leben zu gestalten.

Die Geschichte nimmt den Leser mit auf eine Reise rund um die Welt, wo Joe verschiedene Menschen trifft, die ihre eigenen Big Five for Life leben. Durch diese Begegnungen lernt Joe nicht nur die Vielfalt der Möglichkeiten kennen, sondern er entdeckt auch seine eigene Leidenschaft und seinen wahren Lebenszweck.

Das Buch bietet dem Leser eine Mischung aus fesselnder Erzählung und praktischen Anleitungen, wie man die Big Five for Life identifizieren und verwirklichen kann. Strelecky zeigt auf, wie man seine Prioritäten neu ausrichtet, um das Leben zu führen, das wirklich wichtig ist und die eigenen Leidenschaften und Talente zum Ausdruck bringt.

Darüber hinaus behandelt das Buch auch Themen wie die Überwindung von Hindernissen, die Bedeutung von Beziehungen und den Einfluss, den man auf andere Menschen haben kann. Es ermutigt den Leser, sein eigenes Leben bewusst zu gestalten und Verantwortung für seine Entscheidungen zu übernehmen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Buches ist die Idee der Nachhaltigkeit und des bewussten Handelns. Strelecky betont, dass die Big Five for Life nicht nur für das eigene Wohl, sondern auch für das Wohl anderer und der Welt im Allgemeinen dienen sollten. Es geht darum, einen positiven Beitrag zu leisten und eine Spur zu hinterlassen, die über das eigene Leben hinausreicht.

„Das Leben gestalten mit den Big Five for Life: Das Abenteuer geht weiter“ ist ein motivierendes Buch, das den Leser dazu anregt, sein eigenes Leben bewusst zu betrachten und nach den Dingen zu streben, die wirklich von Bedeutung sind. Es erinnert uns daran, dass das Leben ein Abenteuer ist und dass wir die Macht haben, es nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Indem wir unsere Big Five for Life entdecken und leben, können wir ein erfülltes und sinnerfülltes Leben führen.

 

 

 

„Das Leben gestalten mit den Big Five for Life: Das Abenteuer geht weiter“ ist ein Buch von John Strelecky, das als Fortsetzung seines populären Bestsellers „The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben“ fungiert. Es setzt die Reise fort und erweitert die Philosophie, die in Streleckys ursprünglichem Buch etabliert wurde. Der Autor kombiniert dabei Elemente des Geschichtenerzählens mit praktischen Lebensweisheiten und Managementprinzipien, um den Lesern zu zeigen, wie sie ihr Leben bewusst nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können.

Inhaltliche Zusammenfassung:

Die Handlung dreht sich um Joe, der in „The Big Five for Life“ mit der Hilfe seines Mentors Thomas Derale ein sinnorientiertes Leben entdeckte. In dieser Fortsetzung baut Joe auf den erlernten Prinzipien auf und taucht tiefer in die Philosophie der „Big Five for Life“ ein. Das Konzept basiert auf der Idee, dass jeder Mensch fünf persönliche Lebensziele oder „Big Five“ hat, die er in seinem Leben erreichen möchte. Diese Ziele geben dem Leben Bedeutung und dienen als Leitfaden für persönliche und berufliche Entscheidungen.

Die Kernphilosophie der „Big Five for Life“:

Strelecky legt besonderen Wert darauf, wie wichtig es ist, dass Menschen ihr Leben nach den „Big Five“ ausrichten. Diese Lebensziele fungieren als Kompass und helfen, Entscheidungen zu treffen, die im Einklang mit der eigenen Vision stehen. Diese Ziele sind jedoch individuell und vielfältig, sodass sie sich von Person zu Person unterscheiden. Der Autor fordert die Leser auf, ihre eigenen „Big Five“ zu identifizieren und ihre Lebensgestaltung danach auszurichten.

Weitere Themen im Buch:

  1. Zweck der Existenz (ZDE): Ein weiteres zentrales Thema ist der „Zweck der Existenz“, der jedem Menschen Klarheit darüber verschafft, warum er auf dieser Welt ist. Joe erforscht die Beziehung zwischen diesem Zweck und den „Big Five“.
  2. Mentorship und Gemeinschaft: Das Buch betont auch den Wert von Mentorship und Gemeinschaft. Joe erhält weiterhin Führung von Mentoren, die ihm helfen, auf Kurs zu bleiben und Herausforderungen zu meistern.
  3. Erfolg und Erfüllung: Strelecky unterstreicht, dass wahrer Erfolg nicht nur durch materielle Gewinne, sondern durch ein erfülltes Leben definiert wird. Das Buch hilft Lesern, Erfolg zu definieren und Erfüllung in ihren täglichen Aktivitäten zu finden.
  4. Balance zwischen Arbeit und Privatleben: Es zeigt auch Wege auf, wie Menschen berufliche Ziele erreichen können, ohne ihr Privatleben zu vernachlässigen.

Stil und Struktur:

Strelecky verwendet eine narrative Struktur, um die Philosophie auf unterhaltsame und inspirierende Weise zu vermitteln. Die Geschichte von Joe und seinen Erfahrungen dient als Rahmen, um praktische Lektionen und Einblicke in das Leben weiterzugeben. Der erzählerische Ansatz macht komplexe Konzepte leicht verständlich und verleiht dem Buch eine emotionale Tiefe.

„Das Leben gestalten mit den Big Five for Life: Das Abenteuer geht weiter“ ist ein inspirierendes und praxisorientiertes Buch, das auf den bewährten Prinzipien der Lebensplanung aufbaut. Es bietet einen klaren Leitfaden für Menschen, die nach Sinn, Erfüllung und persönlichem Wachstum streben. Streleckys Fähigkeit, zeitlose Weisheiten in einer modernen, leicht verständlichen Sprache zu präsentieren, macht es zu einem wertvollen Werkzeug für jeden, der ein bewusstes und zielgerichtetes Leben führen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert