Bovec - Soca / Isonzo in Slowenien im Nationalpark Triglav

Bovec – Soca / Isonzo in Slowenien im Nationalpark Triglav

Das erste Mal ging es über Kärnten nach Slovenien in den Nationalpark Triglav. Gelandet bin ich dann in Bovec. Schon bei der Hinreise war das kristallklare Wasser zu erkennen. Das ganze Tal glänzte strahlend schön. Bei Sonnenschein solltest du unbedingt eine Sonnenbrille tragen 😉

Gegessen wurde dirkt im Ort im Gostilna in pizerija Letni vrt. Hier gibt es diverse einheimische als auch standard Speisen.

Das Soca Tal in den Julischen Alpen ist der absolute Wahnsinn. So klares Wasser habe ich noch nie gesehen. Klares Wasser – bis zum Grund. Ach ja, kleiner Tipp, das ist Gletscherwasser – und genau so kalt 😉

Das Tal bzw. der Fluss ist vor allem für Wandern, Fischen, Kajaking, Rafting, Canyoning, uvw. bekannt. An der Čezsoča Most kannst du auch mal schnell ins kühle Nass. Vor allem im Sommer perfekt 😉

Auch bei der Rückreise von der Adria fahre ich sehr gerne durch den Nationalpark. Dafür plane ich meist einen ganzen Tag ein. Es gibt immer wieder Plätze wo du einfach stehen bleiben kannst.

Der Isonzo (italienisch), Soča (slowenisch), auch Sontig (historischer deutscher Name), Lusinç (furlanisch), ist ein Fluss in der historischen slowenischen Region Goriška und in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien. [Wikipedia]

Bovec (deutsch: Flitsch, italienisch: Plezzo) ist eine Gemeinde und deren namensgebende Ortschaft im Nordwesten Sloweniens. Sie liegt in der Alpenregion Julische Alpen im Tal der Soča. [Wikipedia]



Booking.com

https://www.soca-valley.com/de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Bovec

Soča – der smaragdgrüne Fluss unzähliger Besonderheiten

Die Soča – der smaragdgrüne Fluss unvergesslicher Erlebnisse
Mit ihrer charakteristischen blaugrünen Farbe gilt die Soča als einer der schönsten Flüsse Europas. Ihr Flusslauf ist von kleineren und größeren Wasserfällen, von Stromschnellen und engen Felsschluchten sowie von zahlreichen Trögen und Kolken geprägt. Die Soča und ihre Nebenflüsse sind ein Paradies für begeisterte Naturliebhaber und alle, die auf der Suche nach abenteuerreichen Wassersporterlebnissen , wie Wildwasser-Kajaking, Rafting, Canyoning und Ähnlichem sind. Dank seiner berühmten Bewohnerin, der Marmorata-Forelle, ist der Fluss auch ein beliebter Anlaufpunkt von Anglern aus aller Welt. Die gebirgige Landschaft über der Soča war im Ersten Weltkrieg Schauplatz der größten Bergschlacht in der Geschichte der Menschheit.
[Quelle https://www.slovenia.info/de/ausflugsziele/sehenswurdigkeiten/soca-tal]

Markus Flicker – Kreativer Unternehmer mit anhaltender konstruktiver Unzufriedenheit. „Das machen wir schon immer so!“ verursacht erhebliche Kopfschmerzen. Raus aus der Komfortzone und rein in das Leben! Markus Flicker Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog Steiermark Österreich // Finden und Erstellen von visuellen Lösungen für dein Unternehmen http://www.markusflicker.com

Kommentar verfassen